Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 6, davon 6 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 4 positiv bewertete (66,67%)
Durchschnittliche Textlänge 1500 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,667 Punkte, 1 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 10.1. 2003 um 13:10:15 Uhr schrieb
Liquidationsdefensive über Lizenz
Der neuste Text am 9.10. 2010 um 15:53:39 Uhr schrieb
® über Lizenz
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 1)

am 17.8. 2008 um 14:45:15 Uhr schrieb
°L° über Lizenz

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Lizenz«

Liquidationsdefensive schrieb am 10.1. 2003 um 13:10:15 Uhr zu

Lizenz

Bewertung: 8 Punkt(e)

Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb einer Lizenz unseres Produktes »Leben«. Freundlicherweise hat jemand die Gebühren für Sie bezahlt. Ihr Nutzungsrecht auf unser Produkt ist zeitlich unbegrenzt, wobei wir einräumen müssen, dass Sie aufgrund fertigungstechnisch bedingter Verschleißerscheinungen nichts von der Unbeschränktheit dieses Rechts haben werden. Das Nutzungsrecht steht Ihnen jedoch nicht ausschließlich zu, sondern wird von uns auch anderen Lizenznehmern erteilt. Dabei gibt es keine Standard-, Professional- und Enterpriseversionen unseres Produktes; lassen Sie sich diesen Bären von keinem Lizenznehmer aufbinden. Unser Produkt wird von uns aus nicht weiterentwickelt und es gibt keine Updates. Unser Support ist kostenlos, dafür jedoch unzuverlässig und nicht immer online. Außerdem haben unsere Mitarbeiter eine sehr undeutliche Aussprache und reden manchmal geschwollen und für den Anwender unverständlich: einem geschenkten Gaul schaut man nun einmal nicht ins Maul. Manche nutzen unsere Hotline nie, andere hängen den ganzen Tag an der Leitung, es hängt von Ihrer Geduld ab. Erwarten Sie nicht zuviel von der Qualität des Produktes: Für billige Shareware müssen Sie eben einige Mängel in Kauf nehmen. Schließen Sie sich einer Usergroup an, da gibt es Tips und Patches zum Download. Dekompilieren ist nicht verboten, Sie können herumbasteln und modifizieren soviel wie Sie wollen. Wenn Sie etwas kaputtmachen, ist das Ihr Problem. Reparaturen kosten extra und der Erfolg ist nicht garantiert. Unser Produkt hat viele Schnittstellen zur Kommunikationen mit anderen Instanzen und Lizenznehmern, sie sind allerdings weitgehend undokumentiert und oft sehr schwer zu bedienen. Wenn sie einmal überhaupt in Gang kommen, produzieren sie haufenweise Übertragungsfehler. Sie wissen nie, was von Ihren losgeschickten Daten beim Empfänger ankommt. Haha, spannend, nicht? Ok, Ok, Spaß beiseite, aber meckern Sie nicht, wir hätten die Schnittstellen auch ganz weglassen können, das würden Sie dann auch nicht wollen. Na gut, das Produkt ist irgendwie nie richtig fertig geworden, darum ist es ja auch so günstig. Stellen Sie sich das ganze eher wie einen Baukasten vor. So, nun lassen Sie uns in Ruhe und machen damit, was Sie wollen, wir haften jedenfalls für nichts.

Einige zufällige Stichwörter

neonfisch
Erstellt am 28.6. 2001 um 15:11:27 Uhr von QoT, enthält 11 Texte

Waschbrettbauch
Erstellt am 29.8. 2001 um 11:44:42 Uhr von Pulpi, enthält 57 Texte

zwar
Erstellt am 16.4. 2001 um 00:27:02 Uhr von Richie, enthält 19 Texte

mcnepistdoof
Erstellt am 13.8. 2003 um 11:14:50 Uhr von Dexter EM, enthält 14 Texte

Kristallisationskeim
Erstellt am 22.10. 2003 um 21:23:12 Uhr von Rufus, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0165 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen