>Info zum Stichwort Kampfzone | >diskutieren | >Permalink 
Voyager schrieb am 21.12. 2001 um 22:25:58 Uhr über

Kampfzone

Mein Schmuckstück von Kühlschrank ist heute wohl das erste mal richtig ausgelastet. Weihnachten und die Feiertage: Kampfzone Supermarkt. Bin froh, morgen nicht mehr vor die Tür zu müssen. Ich hab die Weihnachtsfeier überstanden und die Bretterbude auf´m Weihnachtsmarkt überlebt, schneuz. Der letzte Rest vom Jahr wird schnell vorbei sein. In den letzten Wochen ist mir die Zeit nur so durch die Finger zerronnen. Ich leb immer nur von Augenblick zu Augenblick. Blöd, wenn du zurückschaust und dich nur an vereinzelte Inseln erinnern kannst, ohne Zusammenhang oder Nähe zu dir. Da frag ich mich schon, wie weit weg ich eigentlich von dem Geschehen bin, in dem ich agiere. Immerhin kann ich mich noch verorten und zeige keine Auflösungserscheinungen. Es ist besser, wenn ich mit nichts zu tun habe, als wenn alles mit mir zu tun hat. Abgrenzung ist mir wichtig, im Moment. Das läßt mich Konturen erkennen. Sogar im Sumpf. Ich überleg grad, wie alt ich eigentlich an meinem kommenden Geburtstag werde ... grübel. Die Zahlen die mir einfallen hören sich beide schwer nach Steinzeit an. Genau das richtige Alter, die eigenen Memoiren zu schreiben, grins. Aber nicht das ich vorhabe, mich bereits ins Grab zu legen. Mein Friedhof muß erst noch gebaut werden. Müde bin ich trotzdem, könnte die meiste Zeit nur schlafen. Das Leben nach der Uhr erschöpft mich mindestens genauso viel, wie jeder Fitzel Fremdbestimmung den ich spüre. Vielleicht werd ich doch alt, bin empfindlicher geworden, wenn mir meine Freiheit beschnitten wird. Aber ich hab ja ein dickes Fell, wenn´s auch zwischendurch ziemlich abgewetzt ist. Wächst ja nach. In Ruhe, keine Eile. Ich hab gelesen, daß mit zunehmenden Alter sich auch die Refraktärzeit verlängert. Ja, unempfindlich zu sein hat manchmal was. Aber berührt werden möchte ich trotzdem noch können. Und dann schau ich mich um und sehe auf Hochglanz poliertes Nichts. Wenigstens funktioniert die Artikulation von blabla ohne Zwischenfälle. Ist wohl das Existenzminimum? Ich wollte schon immer mehr, als bloß existieren. Und das hab ich jetzt davon, grins.


   User-Bewertung: +5
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kampfzone«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kampfzone« | Hilfe | Startseite 
0.0049 (0.0024, 0.0015) sek. –– 685514833