Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 7, davon 7 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (28,57%)
Durchschnittliche Textlänge 460 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,714 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 8.4. 2004 um 21:21:47 Uhr schrieb
mcnep über Wir-wollen-auch-vom-Arno-Schmidt-Jahr-profitieren
Der neuste Text am 28.6. 2013 um 10:30:10 Uhr schrieb
heute über Wir-wollen-auch-vom-Arno-Schmidt-Jahr-profitieren
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 28.6. 2013 um 10:30:10 Uhr schrieb
heute über Wir-wollen-auch-vom-Arno-Schmidt-Jahr-profitieren

am 8.4. 2004 um 22:12:42 Uhr schrieb
mcnep über Wir-wollen-auch-vom-Arno-Schmidt-Jahr-profitieren

am 28.6. 2013 um 01:37:02 Uhr schrieb
Oink über Wir-wollen-auch-vom-Arno-Schmidt-Jahr-profitieren

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Wir-wollen-auch-vom-Arno-Schmidt-Jahr-profitieren«

ruecker42 schrieb am 15.2. 2006 um 02:18:28 Uhr zu

Wir-wollen-auch-vom-Arno-Schmidt-Jahr-profitieren

Bewertung: 2 Punkt(e)

Jetzt fängt dieses Scriptgebilde hier auch schon so an: »Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast
Jaaa, Bewerte, stimme ab, mache nieder, hebe empor ... Himmel, wo kommt denn dieser Wahn her, alles bewerten zu sollen? Kann man die Dinge nicht einfach stehen lassen? (Und schon zupft mich meine Mathematikstudentin an der Hemdschulter und fragt mit dem ihr sehr eigenen Augenaufschlag hinter der Brille »Was machst Du da eigentlich geradeHm. Den perfekten Widerspruch in sich? Aber halt: Ein Kommentar zu einer Sache ist doch was ganz anderes als dieses »Herausvoten«, »Minus/Plusbewerten« - oder? Oder Nicht? Warum schaust Du mich jetzt so an und sagst nichts ... )

mcnep schrieb am 8.4. 2004 um 21:21:47 Uhr zu

Wir-wollen-auch-vom-Arno-Schmidt-Jahr-profitieren

Bewertung: 3 Punkt(e)

Wann aber ist genau ein ArnoSchmidtJahr? Zumindest bei seinem Geburtsdatum herrscht da eine gewisse Unklarheit - zwar geben die meisten Quellen 1914 an, was 2004 zum 90ten Geburtstag erhöbe, es bestehen allerdings zureichende Gründe, diese Angabe zu bezweifeln, und sie auf die Tatsache zurückzuführen, daß der damals noch recht junge und immer schon ziemlich ehrgeizige Herr Schmidt da etwas zurechtgebogen hat, um ein vermutlich nie stattgehabtes Astronomieoder Mathestudium an der Uni Breslau oder anderswo noch in seine Vita zu quetschen. Todesdatum ist allerdings belegt, 1979, was dieses Jahr wiederum zu einem 25ten Jubiläum erhebt. Von seinem Tod erfuhr ich durch eine Zeitung, angelandet im Wasser am Hafen der Fähre, die mich nach Norwegen bringen sollte; eine Bild war es, die den »Tod des kauzigen Heidedichters« immerhin vermerkte. Im Urlaub wird man ja immer neugierig auf Heimat, und wieder zu Hause, kaufte ich mir als erstes den Auswahlband 'Schwänze'. Da gibt es nichts zu lachen. Und gab es damals für mich auch nicht. Trotzdem, mit abgelegten Liebschaften sollte man besonders behutsam umgehen, also kein Wort mehr davon.

Einige zufällige Stichwörter

Plüsch-Plüschrochen
Erstellt am 31.7. 2006 um 23:44:16 Uhr von platypus, enthält 3 Texte

eingegliedert
Erstellt am 24.4. 2004 um 13:39:47 Uhr von biggi, enthält 9 Texte

Hektik
Erstellt am 4.8. 2000 um 14:58:17 Uhr von Nalini, enthält 101 Texte

Gutachten
Erstellt am 17.10. 2008 um 09:10:28 Uhr von Christine, enthält 19 Texte

Götzendienst
Erstellt am 20.7. 2003 um 13:22:42 Uhr von Höflichkeitsliga, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0087 Sek.