Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 44, davon 44 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 21 positiv bewertete (47,73%)
Durchschnittliche Textlänge 166 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,364 Punkte, 8 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.1. 1999 um 18:44:47 Uhr schrieb
Dragan über rücksitz
Der neuste Text am 9.12. 2013 um 12:05:28 Uhr schrieb
kayne über rücksitz
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 8)

am 11.8. 2013 um 23:03:02 Uhr schrieb
Rutan über rücksitz

am 2.2. 2012 um 18:56:13 Uhr schrieb
Moppelpoppel über rücksitz

am 9.12. 2013 um 12:05:28 Uhr schrieb
kayne über rücksitz

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Rücksitz«

bern kirsch schrieb am 14.1. 1999 um 02:33:33 Uhr zu

rücksitz

Bewertung: 2 Punkt(e)

>Mit Rücksitz hat man aber mehr >Möglichkeiten, zum Beispiel für
>Sex auf dem Rücksitz.

Du sprichst hier ein interessantest Thema an. Ich zum Beispiel würde mir nie ein Auto kaufen, um damit zu fahren. Dafür gibts ja das Fahrrad, das Moped und die Bahn. Aber so ein richtiger Rücksitz mit beschlagenen Scheiben drumrum haben all diese Verkehrsmittel nicht zu bieten. Hier nutzt nichtmal der Kauf einer Ducati oder eines Lamborghini. Beide haben trotz hohem Sozialprestige keinen Rücksitz. Und wenn man nun einen Rücksitz einfach so in sein Zimmer stellt? Oder ins Freie? Kann man sich da den »Pink Cadillac« nicht drumrumdenken? Oder ist es dann am Ende garkein Rücksitz mehr, weil es keinen Vordersitz gibt? Aber wer braucht schon einen Vordersitz?

Hmm...

Bierteufel schrieb am 12.1. 1999 um 01:40:19 Uhr zu

rücksitz

Bewertung: 3 Punkt(e)

Was bringt ein toller Ruecksitz, wenn das Auto in der Werkstatt ist und einen Motorschaden hat?

Knack schrieb am 17.1. 1999 um 23:14:51 Uhr zu

rücksitz

Bewertung: 4 Punkt(e)

Eigentlich geht es keinen was an, aber meinen Recherchen zufolge, müßte ich auf dem Rücksitzs eines 500er Fiats entstanden sein.

maw schrieb am 4.5. 2000 um 17:40:43 Uhr zu

rücksitz

Bewertung: 1 Punkt(e)

sex auf dem rücksitz ist eine tolle sache, auf jeden fall.
unabhängig von der parkplatzsituation, der musikauswahl (b5 aktuell oder britney spears, wer möchte nicht bei hit me baby one more time zum höhepunkt gelangen?), den körperlichen verrenkungen, den angelaufenen scheiben und den spermaflecken auf dem lederpolster bietet sex auf dem rücksitz die möglichkeit, endlich einmal kommunikation auf dem rücksitz zu führen, die ansonsten bei den üblichen langweiligen rücksitzbenützern nie gepflegt wird.

Buenni schrieb am 17.9. 2000 um 22:18:00 Uhr zu

rücksitz

Bewertung: 1 Punkt(e)

Als Kind saß ich dort.
Und später, wenn wir zu fünft durchs Havelland zu irgendeiner Party oder ein weit entferntes Kino fuhren.
Der Rücksitz ist Gelassenheit.

Einige zufällige Stichwörter

Warp
Erstellt am 12.6. 2002 um 15:18:46 Uhr von Cenobite, enthält 9 Texte

Flak
Erstellt am 5.7. 2001 um 20:35:58 Uhr von Floz, enthält 15 Texte

Sozialamt
Erstellt am 20.6. 2003 um 08:18:34 Uhr von Voyager, enthält 13 Texte

TanteBenno-Gedächtnis-Weitwichswettbewerb
Erstellt am 23.10. 2011 um 23:15:04 Uhr von GottHabIhnSelig, enthält 1 Texte

pömpsen
Erstellt am 15.8. 2001 um 03:56:58 Uhr von Lord Chaos, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0095 Sek.