Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 16, davon 16 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 9 positiv bewertete (56,25%)
Durchschnittliche Textlänge 443 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,188 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 10.5. 2003 um 00:24:04 Uhr schrieb
Geraldine über Recherche
Der neuste Text am 12.5. 2020 um 17:17:47 Uhr schrieb
Christine über Recherche
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 12.7. 2004 um 20:39:58 Uhr schrieb
Thomas über Recherche

am 3.2. 2012 um 20:26:52 Uhr schrieb
christine über Recherche

am 3.2. 2012 um 20:38:20 Uhr schrieb
christine über Recherche

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Recherche«

zwischen den zeilen schrieb am 10.5. 2003 um 09:09:19 Uhr zu

Recherche

Bewertung: 3 Punkt(e)

Am 30. April 2003 wurde dem Netzwerk Recherche durch die Leipziger Medienstiftung der »Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien 2003« (3. Preis) verliehen.

Die Stiftung will mit der Auszeichnung die Philosophie des Netzwerks und vor allem die Ausbildungsprojekte würdigen und finanziell unterstützen.

biggi schrieb am 5.7. 2004 um 22:59:06 Uhr zu

Recherche

Bewertung: 4 Punkt(e)

Hab mir gestern einen personengebundenen Infarkt gewünscht. Das macht man nicht. Manchmal glaubt sonst einer, sich vor einem per Kollateralschaden schützen zu müssen. Aber Fluchen wird doch noch erlaubt sein, kreisch. Übrigens für morgen habe ich den Weltuntergang vorgesehen. Also lieber einen Stecker mehr ziehen: Ich gehe in mich. Also unter. Huchja. Verdammt, heute hing der Internet-Explorer in Highway-Zonen mehr als zwei Sekunden. Dabei hat die C noch mehr als 300 MB. Ich versteh das nicht. Deinstalliere, ohne Raum zu gewinnen. Datei für Datei. Ganz Zeitlupe. Ich gehe in mich, wie gesagt. Fast wie beim Worst Case Alarm. Immer draußen. Immer mit zwei Lichtjahren Distanz zu mir selbst, ganz Situation. Wenn das überhaupt geht. Gestern war das Gewitter schon vorbei und trotzdem kein Wind beim Surfen. Ich hab ständig Pech. Immer und überall. Die Ruhe nach dem Sturm war das. Aber so vollständig wie selten. Ob irgendein Idiot die Pratschwitzer Gänse beim Wiesenschiss überwacht? Warum scheißen die sonst an der einzigen Stelle, an der ich das Brett stressarm einsetzen kann? Es ist alles so bescheuert. Webcam-geprägte Gänse.

zwischen den zeilen schrieb am 10.5. 2003 um 09:09:57 Uhr zu

Recherche

Bewertung: 2 Punkt(e)

Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 12. März 2003, nach der die Strafverfolgungsbehörden berechtigt sind, Telefonverbindungen von Journalisten bei der Verfolgung von »Straftaten von erheblicher Bedeutung« zu überwachen, schränkt nach Ansicht des Netzwerk Recherche die journalistische Recherche unzulässig ein und gefährdet daher die Pressefreiheit.

systemanalyse1986 schrieb am 5.10. 2006 um 16:52:44 Uhr zu

Recherche

Bewertung: 1 Punkt(e)

und den namen dessen, für den sich der recherchierende blasterjournalist interessiert, das pseudonym, den nickname, den trägt er in das zweite suchfeld (mit google im assoziationsblaster suchen) auf der assoziationsblaster-startseite ein und erfährt so mehr assoziationen aus dem unmittelbaren semantischen kontextfeld desjenigen, über den der blasterjournalist recherchiert.

Einige zufällige Stichwörter

IchBinEinfachZuDumm
Erstellt am 28.7. 2004 um 22:25:51 Uhr von Hase, enthält 11 Texte

Lynchmobb
Erstellt am 10.2. 2004 um 21:01:35 Uhr von Das Gift, enthält 6 Texte

Könner
Erstellt am 7.7. 2005 um 17:33:34 Uhr von myname, enthält 5 Texte

ahnenerbe
Erstellt am 18.1. 2002 um 13:24:36 Uhr von pars, enthält 9 Texte

Versuchskaninchen
Erstellt am 29.3. 2007 um 08:22:37 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0201 Sek.