Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 24, davon 20 (83,33%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 9 positiv bewertete (37,50%)
Durchschnittliche Textlänge 441 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,042 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 12.7. 2020 um 10:00:47 Uhr schrieb
Larissa Mantovani über Jonas-und-Lukas-haben-stramme-Sonntagmorgenlatten
Der neuste Text am 13.8. 2020 um 23:32:43 Uhr schrieb
Tobias über Jonas-und-Lukas-haben-stramme-Sonntagmorgenlatten
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 4.8. 2020 um 00:50:59 Uhr schrieb
Thomas korrigierte seine Assoziation und über Jonas-und-Lukas-haben-stramme-Sonntagmorgenlatten

am 13.8. 2020 um 23:32:43 Uhr schrieb
Tobias über Jonas-und-Lukas-haben-stramme-Sonntagmorgenlatten

am 4.8. 2020 um 00:31:40 Uhr schrieb
Thomas über Jonas-und-Lukas-haben-stramme-Sonntagmorgenlatten

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Jonas-und-Lukas-haben-stramme-Sonntagmorgenlatten«

Elias schrieb am 31.7. 2020 um 23:33:46 Uhr zu

Jonas-und-Lukas-haben-stramme-Sonntagmorgenlatten

Bewertung: 3 Punkt(e)

Schon am 20.7. 2020 um 01:32:58 Uhr schrieb Jonas über
»Die-nackte-Wahrheit-über-Jonas-und-Lukas«:

Eng aneinander gekuschelt und splitternackt liegen Lukas und ich im Bett. Lukas atmet regelmäßig und ruhig. Er schläft schon, und zeigt dabei sein bezauberndes Lächeln, das mich immer wieder so glücklich macht. Während ich die Wärme seines wohlgeformten, athletischen Körpers in mich aufnehme und genieße, gehen mir noch ein paar Dinge durch den Kopf.

Im Blaster gab es in der letzten Woche wieder ein paar neue Stichworte zu mir und Lukas. Sie stammen nicht von mir und so sehr ich mich über all die Fantasien freue, die unsere zugegebenermaßen etwas schwuchtelsexbezogene Beziehung in den Blasterusern freizusetzen vermag, so sind auch ein paar Fantastereien dabei, die ein falsches Bild von Lukas und mir vermitteln könnten. Darum hier zu einigen Stichworten jetzt mal die-nackte-Wahrheit-über-Jonas-und-Lukas:

🔴 »Jonas-und-Lukas-wichsen-täglich-via-FaceTime«:
Stimmt nicht. Lukas und ich wichsen zwar gerne per FaceTime, weil wir es dann optisch und akustisch gemeinsam so richtig genießen können, aber wir machen es nicht täglich. Auch wenn es aufgrund unserer sonntäglichen Sexaktivitäten schwer vorstellbar sein mag - unsere Beziehung (auch der Fernbeziehungsteil) besteht nicht nur aus Schwuchtelsex!!!

🔴 »Jonas-und-Lukas-haben-stramme-Sonntagmorgenlatten«:
Stimmt. Die hatten Lukas und ich heute morgen wieder, wie schon so oft. Und wir haben das auch immer gerne ausgenutzt...

🔴 »Jonas-und-Lukas-lassen-sich-beim-Ficken-erwischen«:
Stimmt nicht. Lukas und ich hatten heute Schwuchtelsex in allen Schwuchtelsexvarianten. Aber niemand hat unserwischt“, auch nicht beim expliziten „Ficken“.

🔴 »Jonas-und-Lukas-widerstehen-allen-Frauenattacken«:
Stimmt, denn wir sind beide schwul und das ist auch gut so!

🔴 »Jonas-und-Lukas-kochen-nackt-und-haben-dabei-Sex«:
Stimmt. Aber nur einmal, am letzten Sonntag, denn manchmal, aber nur sehr, sehr selten gibt es diese magischen Momente im Leben, wo man sich wünscht, dass man befähigt wäre, die Zeit anhalten zu können, damit ein solcher Augenblick niemals enden wird. Unser sonntägliches „Nacktkochen mit Anfassenwar genau dieser perfekte Augenblick. Es war wunderschön, es war geil, es war lustig, es war überraschend. Und es blieb dabei beileibe nicht nur bei den Flüssigkeiten, die wir zum Kochen benötigten...

Soweit also die-nackte-Wahrheit-über-Jonas-und-Lukas und zu all den freundlichen Stichworten über uns. Aber eine Wahrheit fehlt natürlich noch, doch die haben alle ja schon verinnerlicht: Schwuchtelsex-ist-sonntags-noch-geiler!


Jonas schrieb am 2.8. 2020 um 22:57:41 Uhr zu

Jonas-und-Lukas-haben-stramme-Sonntagmorgenlatten

Bewertung: 6 Punkt(e)

Ja, das war natürlich auch heute morgen wieder so und wir haben es gleich nach dem Aufwachen ausgenutzt und es hemmungslos getrieben. Jetzt ist Lukad leider schon wieder in der Bahn auf seinem langen Heimweg, doch wir haben wieder ein geiles Wochenende miteinander verbracht und es war auch wieder übervoll mit Schwuchtelsexvarianten. Jetzt liege ich nackt im Bett und habe gerade im Blaster die Assoziation »Sind-Jonas-und-Lukas-geile-schwule-Sexgötter« gefunden.

So ein Quatsch. Sicher gut gemeint von einem Blasteruser, der wohl uns zu Ehren dieses Stichwort kreiert hat. Aber wirklich Quatsch! Lukas und ich sind ganz sicher keine schwulen, geilen Sexgötter, sondern ganz normale Jungs von nebenan.

Ja, besonders sonntags treiben wir es sexmäßig schon sehr ausgiebig und intensiv. Das ist natürlich für uns jahrhundertgeil. Aber das liegt vor allem daran, dass wir uns nur am Wochenende sehen können, weil wir geografisch noch sehr weit auseinander wohnen. Nächste Woche fahren wir gemeinsam in den Urlaub, da sind wir dann dauerhaft zusammen und werden auch nicht pausenlos Schwuchtelsex treiben. Wenn das gut läuft, wovon wir beide überzeugt sind, dann werden wir auch beziehungsmäßig den nächsten Schritt gehen.

Und natürlich vergessen wir es nicht, Schwuchtelsex-ist-Sonntags-noch-geiler! Und den nächsten Sonntag verbringen wir schon in der Urlaubssonne!

Bengt van Brachten schrieb am 13.8. 2020 um 21:12:53 Uhr zu

Jonas-und-Lukas-haben-stramme-Sonntagmorgenlatten

Bewertung: 1 Punkt(e)

Nein, ich will nicht wissen wie hart und stramm die Morgen- oder sonstigen Latten der beiden Schwuchteln an den Wochentagen sind. Es interessiert mich einfach nicht und ich will auch nicht schon wieder kotzen müssen, wie jeder richtige Mann, den Lukas und Jonas mit ihrem abartigen schwulen Schweinkram vollmüllen...

Einige zufällige Stichwörter

Gxxxxx
Erstellt am 4.3. 2003 um 00:06:02 Uhr von ellen, enthält 5 Texte

Fulda
Erstellt am 3.10. 2003 um 21:45:28 Uhr von Angerona Jawlensky, enthält 6 Texte

Tintinabulum
Erstellt am 7.8. 2007 um 12:13:30 Uhr von mcnep, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0112 Sek.