>Info zum Stichwort Mädchen-die-einem-Jungen-den-nackten-Po-versohlen | >diskutieren | >Permalink 
Vero schrieb am 27.7. 2011 um 19:52:34 Uhr über

Mädchen-die-einem-Jungen-den-nackten-Po-versohlen

@Jens
Das hat er nur einmal versucht. Als Mutti dann nach Hause kam, habe ich ihr gleich gesagt, daß er mir nicht gehorcht und sich geweigert hat, seine Strafe von mir zu akzeptieren. Sie hat dann ihre Reitgerte genommen (was sie sonst nie benutzt). Er mußte sich über die Sessellehne beugen und bekam von Mutti 15 kräftige Hiebe mit der Reitgerte auf den Blanken. Er hat ganz schön geschrieen und geheult. Dann fragte ihn Mutti, ob er nochmal 15 mit der Gerte will, oder ob er seine Strafe von mir jetzt akzeptiert. Er hat dann natürlich die Strafe von mir gewählt.

Er tat mir da aber schon leid, deshalb habe ich ihm gesagt, daß ich ihn nur mit der Hand verhauen werde, und auch nicht gleich, sondern wenn er ins Bett geht. Da war er sogar froh darüber. Ich habe ihn aber dafür mit nacktem Popo in der Ecke stehen lassen, während ich mir einen Film ansah. Die Streifen von Muttis Reitgerte auf seinem Popo sahen irgendwie ganz hübsch aus. ;-)

Nach dem Film habe ich ihn dann ins Bett geschickt. Als er dann bettfertig war, bin ich in sein Zimmer. Dort habe ich ihn übers Knie gelegt, die Pyjamahose runter und habe ihm richtig schön lange und feste den nackten Popo versohlt. Aber wie versprochen nur mit der Hand. Da er noch ziemlich empfindlich war, hat er trotzdem ganz schön geheult. Eben so wie es sein muß. Danach habe ich ihn noch ein bisschen getröstet und habe dann das Licht ausgemacht und bin raus.

Mutti hat mich an dem Abend übrigens noch gelobt, wie souverän ich ihn im Griff hatte. Das fand ich natürlich super. :-)

Seitdem ist ihm jede Widersätzlichkeit vergangen. Er lässt sich jetzt immer ohne Probleme die Hosen runterziehen und legt sich schön brav über meine Knie, wenn ich entschieden habe daß er Strafe verdient hat. Er pariert jetzt sogar noch besser als mein jüngerer Bruder. Den mußte ich in letzter Zeit doch des öfteren übers Knie legen...

@Nick
Natürlich tauschen wir Mädchen uns auch mal untereinander aus. Dafür gibt es ja das Internet! ;-) So wie du es schilderst, braucht deine Schwester aber keine Ratschläge, sie weiß anscheinend ja schon ganz genau, wie man Jungs erzieht.


   User-Bewertung: +401
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Mädchen-die-einem-Jungen-den-nackten-Po-versohlen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Mädchen-die-einem-Jungen-den-nackten-Po-versohlen« | Hilfe | Startseite 
0.0159 (0.0145, 0.0009) sek. –– 608927313