Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 133, davon 129 (96,99%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 42 positiv bewertete (31,58%)
Durchschnittliche Textlänge 290 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,286 Punkte, 51 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 6.2. 1999 um 01:45:51 Uhr schrieb
Liamara über london
Der neuste Text am 7.12. 2017 um 20:44:42 Uhr schrieb
Christine über london
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 51)

am 21.7. 2005 um 23:01:01 Uhr schrieb
rho 80 über london

am 24.11. 2002 um 23:50:15 Uhr schrieb
stormvogel über london

am 22.7. 2005 um 19:58:08 Uhr schrieb
rho 80 über london

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »London«

Hannah schrieb am 11.3. 2001 um 14:01:54 Uhr zu

london

Bewertung: 3 Punkt(e)

buckinghampalace-da lebt die queen. die circle line u-bahn fährt immer im kreis. die towerbridge. der big ben hat eine große uhr. und der flughafen von london heißt heathrow airport. die beatles haben mal ein paar lieder im abbey road studio aufgenommen. da war früher mal das erste theater. das hieß glob teatre. shakespeare hat da gespielt. in london war 1666 the great fire. und ein jahr davor the great plague. in london fahren rote doppelstockbusse. und am times square ist viel los. notting hill ist eine beliebte wohngegend. und die docklands waren früher verarmt. die römer haben früher eine mauer um london gebaut . jetzt heißt dieser teil the city. bei madame tussaud´s gibt es wachsfiguren. westminster abbey heißt eine kirche. da haben lady di und prinz charles geheiratet. es leben mehr als 6,7 millionen menschen da. in london sind die taxis schwarz. die themse fließt durch london. in london fahren die autos »auf der falschen straßenseite«. london ist die hauptstadt von england. die tower bridge ist ziemlich alt. und die horse guards verziehen keine miene. chelsea, soho, notting hill sind in der innenstadt. richmond ist ein vorort. london ist im allgemeinen eine wunderschöne stadt!

Claudia schrieb am 4.3. 2001 um 18:27:11 Uhr zu

london

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ich habe da ma 18 Monate gewohnt....ist jetzt fast ein Jahr her, aber ein Traum, der nie vergeht. Es verfolgt mich bis in meinen Schlaf, ist mein erster Gedanke beim Aufwachen und mein letzter am Abend. Mache ich die Augen zu, sehe ich den Flair Londons. Nur ein Wissen hält mich am Leben: Zurück sein!
Die erste Stadt, mit der ich verschmolz!

Tanna schrieb am 10.1. 2000 um 15:33:11 Uhr zu

london

Bewertung: 4 Punkt(e)

Als ich in den 80ern mal mit Klassenfahrt (Englisch-Leistungskurs) in London war, haben wir aus der Ferne Boy George gesehen. Das war ein Erlebnis damals!
Es wurde aber fast davon getoppt, daß wir in Windsor die Queen (ganz in Türkis), Prinz Phillip und den emir von Bahrain gesehen haben. Hach, war das aufregend! (Jedenfalls für siebzehnjährige Provinzhühner...) ;-)

Liamara schrieb am 6.2. 1999 um 01:47:24 Uhr zu

london

Bewertung: 3 Punkt(e)

In London in der Carnaby Street verkauft ein Typ Lederjacken in einem winzigen Geschäft, und einmal haben wir dort eine Lederjacke gekauft, die auch Lemmy von Motörhead da gekauft hat. Darauf ist der Verkäufer ganz stolz, und er hat uns ein Foto gezeigt, wo Lemmy diese Jacke anhat und dass er auch unterschrieben hat.

WutimBauch schrieb am 4.5. 2007 um 19:57:38 Uhr zu

london

Bewertung: 1 Punkt(e)

Das seit 1999 ausgetragene Luxus-Rennen »Gumball3000« wird jährlich in London gestartet. In diesem Jahr sollte das Rennen über Amsterdam zum Flughafen Frankfurt-Hahn und von dort per Flugzeug nach Istanbul führen. Über Athen, Tirana und Dubrovnik sollte es zurück nach Deutschland auf die Rennstrecke EuroSpeedway in der Lausitz und nach Berlin gehen. Ziel sollte wie immer London sein.

Offiziell gibt es bei der »Gumball3000«-Rallye keine Siegerehrung.

Intern und im Internet kursieren jedoch Ranglisten, bei denen unter anderem die erreichten Geschwindigkeiten und die Höhe der kassierten Strafgelder als Kriterien dienen. Wichtig sind auch Originalität der Fahrzeuge und die Partys in den Etappenorten.

DrNI schrieb am 28.3. 2001 um 01:09:21 Uhr zu

london

Bewertung: 1 Punkt(e)

London... der Picadelli Square ist eine langweilige Ecke. Aber ich war da immer mal wieder, der Burgerking dort ist billiger als die Pubs.

Covent Garden ist ganz witzig, jo!

Aber wenn ihr relaxen wollt, geht mal in die Parks. Keine Ahnung, in welchem der großen Parks ich nicht war...

The Fat Controller ist ein nettes Pub oben in Harrow on the hill, gemütlich. Das Bier ist teuer wie überall in London und England, allerdings gibt's dafür Sofas in den Kneipen.

Die Suburbs sind ganz anders, erinnern manchmal an Polen, die Leute haben nicht viel Geld und oft Schulden.

Auch ein sehr interessantes Phänomen von London ist die Tube, das U-Bahn-System ist echt der Superhammer, wenn nicht gerade Rush-Hour ist kommt man in 15 Minuten von überall nach überall, zumindest in der City of London. Nach Harrow raus dauert's schon mal ne halbe Stunde...

Eher nicht in Worte fassen läßt sich der Flair dieser großen Stadt, die vielen farbigen als Drecksarbeiter, die very british Gentlemen, ein haufen schräger nerviger Touristen sowie wahre Taxi- und Buskolonnen zusammengepackt mit den hektischen Straßen und U-Bahnen und den ruhigen und relaxten Parks... eine komische Mischung.

Einige zufällige Stichwörter

Schürze
Erstellt am 28.11. 2001 um 22:52:50 Uhr von wauz, enthält 31 Texte

AAmachen
Erstellt am 13.7. 2000 um 20:55:23 Uhr von Agios, enthält 26 Texte

Niederlage
Erstellt am 29.2. 2000 um 18:35:16 Uhr von Dick, enthält 29 Texte

Darmschleimerei
Erstellt am 5.8. 2002 um 22:54:39 Uhr von mcnep, enthält 5 Texte

Bogenjagd
Erstellt am 22.3. 2015 um 07:39:35 Uhr von Pfadi-Fischer-Jäger-Reiter , enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0138 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen