Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 56, davon 56 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 28 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 229 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,643 Punkte, 17 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 12.2. 1999 um 15:57:32 Uhr schrieb
maw über moskau
Der neuste Text am 7.8. 2019 um 13:46:21 Uhr schrieb
Christine über moskau
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 17)

am 5.7. 2003 um 18:02:56 Uhr schrieb
5002 über moskau

am 6.4. 2008 um 22:39:16 Uhr schrieb
tootsie über moskau

am 6.4. 2008 um 23:06:18 Uhr schrieb
Knurrhahn über moskau

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Moskau«

Dragan schrieb am 4.9. 2000 um 02:19:30 Uhr zu

moskau

Bewertung: 5 Punkt(e)

Moskau wird der nächste Hype, ich prophezeihe es! Wer heute cool sein will holt sich auch eine russische Domain. *.com, *.org, alles out und von gestern! *.ru muss es schon sein.

Stalin schrieb am 9.11. 2001 um 06:26:31 Uhr zu

moskau

Bewertung: 1 Punkt(e)

Jossif (Josef) Wissarionowitsch, sowjetischer Politiker
georgischer Herkunft, * 21. 12. 1879 Gori, † 5. 3.
1953 Moskau; besuchte das Tifliser Priesterseminar;
seit 1898 Mitglied der Russischen
Sozialdemokratischen Partei, seit 1904 der
bolschewistischen Gruppe, betätigte sich in der
revolutionären Bewegung im Kaukasus, wurde 1912
in das ZK der bolschewistischen Partei kooptiert. Den
1. Weltkrieg verbrachte Stalin in sibirischer
Verbannung. In der ersten Sowjetregierung war Stalin
1917-1923 Volkskommissar für Nationalitätenfragen.
Seit 1922 brachte er als Generalsekretär den
Parteiapparat der KPdSU unter seine Kontrolle. Nach
dem Tod Lenins schaltete er durch geschicktes
Ausspielen der verschiedenen Gruppen in der KPdSU
nacheinander L. Trotzkij, G. Sinowjew, L. Kamenew, N.
Bucharin, A. Rykow und andere prominente
Bolschewiki aus. Seit Ende der 1920er Jahre war
Stalin Diktator der Partei und des Landes.

Seit 1941 bekleidete Stalin auch die Ämter des
Vorsitzenden des Rats der Volkskommissare (seit
1946 Ministerpräsident) und des Oberbefehlshabers
der Streitkräfte (1943 Marschall, 1945
Generalissimus). Stalin nahm für sich in Anspruch,
die höchste Autorität auf allen Gebieten des
politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens zu
sein, und ließ sich als »Genius der Menschheit« feiern.
Seine Nachfolger vollzogen eine Abkehr von diesem
»Personenkult«. Schriften Stalins: "Marxismus und
nationale Frage» 1913; «Fragen des Leninismus"
1926; "Marxismus und die Fragen der
Sprachwissenschaft» 1950; «Ökonomische Probleme
des Sozialismus in der UdSSR» 1952; «Werke" 1950
ff. Auch Sowjetunion (Geschichte), Stalinismus.


Irrfisch schrieb am 7.10. 1999 um 20:50:55 Uhr zu

moskau

Bewertung: 6 Punkt(e)

Ist das nicht diese Stadt wo vor Jahren mal dieser Flieger auf dem roten Platz gelandet ist? Rust hieß der, glaub' ich. Damals gab's noch den »eisernen Vorhang«. Lang, lang ist's her...

maw schrieb am 12.2. 1999 um 17:00:40 Uhr zu

moskau

Bewertung: 4 Punkt(e)

wirf die gläser an die wand....
so im jahre 1983(?) auf meiner ersten sylvesterfeier schmiß ich zu diesem song tatsächlich einen plastikbecher mit orangenlimo an die wand.

michailia schrieb am 9.4. 2000 um 11:23:52 Uhr zu

moskau

Bewertung: 2 Punkt(e)

russland ist wunderschön !
ich liebe es puschkin zu lesen (und zu trinken ...) wenn ihr wüsstet was euch entgeht das ihr ihn nicht im orginal lesen könnt ... warscheinlich ist es aber härter nietsche nicht im orginal lesen zu können denn der wusste wirklich wos lang geht !die leute in moskau sind freundlich aber härter als die deutschen ! ewiger winter- bären auf den strassen und wodga zu jeder gelegenheit - komisch was die leute hier denken - wenn ich sowas höre sage ich immer nur das wir uns damals in russland nie solche geschichten über deutschland erzählt haben ...

Einige zufällige Stichwörter

Frauenfurztabu
Erstellt am 20.9. 2003 um 16:05:19 Uhr von mcnep, enthält 14 Texte

webdesign
Erstellt am 10.1. 2001 um 09:54:25 Uhr von www.taillandier.de, enthält 19 Texte

FragenSieDoktorBlutweiderich
Erstellt am 8.8. 2006 um 17:55:10 Uhr von ratlos, enthält 15 Texte

Berger
Erstellt am 28.6. 2003 um 00:21:23 Uhr von mcnep, enthält 4 Texte

Rätesystem
Erstellt am 8.11. 2001 um 22:30:36 Uhr von Bürger, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0480 Sek.