Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 54, davon 51 (94,44%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 20 positiv bewertete (37,04%)
Durchschnittliche Textlänge 365 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,481 Punkte, 20 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 21.7. 2000 um 10:49:39 Uhr schrieb
John Dark über Atlantis
Der neuste Text am 13.9. 2022 um 15:22:40 Uhr schrieb
Mediziner über Atlantis
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 20)

am 8.8. 2018 um 08:32:22 Uhr schrieb
Christine über Atlantis

am 13.9. 2022 um 15:22:40 Uhr schrieb
Mediziner über Atlantis

am 16.5. 2015 um 13:56:50 Uhr schrieb
Carmen über Atlantis

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Atlantis«

John Dark schrieb am 21.7. 2000 um 10:49:39 Uhr zu

Atlantis

Bewertung: 3 Punkt(e)

Wer von euch glaubt das es Atlantis gab/gibt ?
Ich persöhnlich glaube das es Atlantis gab dass es aber dann vor ca 13000 Jahren versunken ist.
Es würde die Story mit den AAlen und Vögeln und dem Golfstrom erklären.

Wer von euch jetzt absolut keine Ahnung hat wovon ich rede und glaubt das Atlantis von LucasArt
(Atlantis [Indy4]) erfunden Wurde der sollte sich über Platon erkundigen !

interresante seiten über atlantis gibt es unter:

http://www.wist.uni-linz.ac.at/~ernest/atlantis/frame-g.htm
Laut Platon
waren die verschiedenen Mauern entweder mit Messing, Zinn oder Orichalcum umgeben.
Im Zentrum der Hauptstadt erfreuten
prächtige Paläste und vergoldete Tempelanlagen das Auge. Poseidon zu Ehren verwendete
man nur auserlesene Stoffe und sparte
deshalb nicht an Gold, Silber, Orichalcum und Elfenbein.



(1) Platons Kritias (engl.): http://classics.mit.edu/Plato/critias.html
(2) Edgar Cayce Readings: http://www.wrldnet.net/~bluapple/atl.htm
(3) Alles über Atlantis, Otto Muck. Droemer-Knaur TB ( 1976)
(4) Reading 364-4. Reading Extract - References to Location of Atlantis


Der dialog von Sokrates http://classics.mit.edu/Plato/critias.html
leider auf englisch ! ich versuche eine deutsche Version zu finden



maw schrieb am 11.9. 2000 um 18:47:40 Uhr zu

Atlantis

Bewertung: 5 Punkt(e)

the conitnent of atlantis was an island
which lay before the great flood
in the area we now call the atlantic ocean
so great an area of land that from the western shores
those beautiful sailors journeyed to the south
an the north americas with ease
in their ships with painted sails
to the east africa was a neighbour
across a short strait of miles
the great egyptian age is but a remnant of the atlantic culture

the antediluvian kings colonised the world
all the gods who play in the mythological dramas
in all the legends from all lands were from fair atlantis
knowing her fate, atlantis sent ot ships to all the corners of the earth
on board were the twelve
the poet, the physician, the farmer, the scientist, the magician, and the other so called gods of our legends
through gods they were
and as the elder of our time choose to remain blind
let us rejoice and let us sing and dance in the new
hail atlantis!

way down below the ocean
where i wanna be she may be

Hayabusa schrieb am 29.3. 2001 um 06:47:13 Uhr zu

Atlantis

Bewertung: 5 Punkt(e)

Atlantis liegt an der Ostkueste Zamoniens und ist die greosste Stadt auf diesem Kontinent.
Es ist von verschiedensten Einwohner bewohnt.
Zum Beispiel:
Nattifftoffen, die die Oberschicht bilden und Atlantis seit Ewigkeiten regieren.
Ansonsten gibt es noch Berghutzen, Fhernhachen, Wolpertinger, Rettungssaurier, Greifen, Zwiezwerge, Zwergpiraten, Tabakhuetchen, Stollentrolle, Horchloeffelchen, Eydeeten, Schweinsbarbaren, Hempel, Yetis und viele andere.

(Erfunden wurde das ganze uebrigens von Walter Moers und entstammt seinem Werk »Die 13 1/2 Leben des Kaeptn Blaubaer«)

Jörg schrieb am 22.10. 2002 um 13:52:35 Uhr zu

Atlantis

Bewertung: 4 Punkt(e)

Viele Leute haben Atlantis sonstwo gesucht, aber meiner Meinung nach lag es in Großbritannien. Diese Insel passt ganz gut zu Platons Beschreibung; selbst Städte mit konzentrischen Wall- und Grabenringen hat es dort gegeben. Natürlich ist GB nicht im Meer versunken, aber das tun Inseln der Größe nun mal nicht. Santorin könnte eine Kolonie von Atlantis gewesen sein, deren Untergang Platon schildert. Es geht also um zwei Inseln: eine große im Atlantik, die noch da ist (Großbritannien), und eine kleine im Mittelmeer, die hopsging (Santorin).

Die Zivilisation von Atlantis ist wohl auch mit den Elben identisch, von denen in der germanischen und keltischen Mythologie die Rede ist. Denn wenn man von Germanien aus nach Westen segelte, kam man nun mal nach Großbritannien.
Der keltische Name »Inis Albion« bedeutet »Insel der Elben«.

Einige zufällige Stichwörter

gefunden
Erstellt am 1.4. 2001 um 16:53:14 Uhr von Uwe, enthält 47 Texte

Mieter
Erstellt am 7.5. 2003 um 23:50:07 Uhr von Dortessa, enthält 10 Texte

Mein-erstes-Stichwort
Erstellt am 28.4. 2002 um 09:10:11 Uhr von Das Gift, enthält 21 Texte

Absprung
Erstellt am 15.7. 2001 um 00:08:38 Uhr von Mölli, enthält 7 Texte

Kartoffelbrei
Erstellt am 7.9. 1999 um 18:35:25 Uhr von Liamara, enthält 43 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0343 Sek.