Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 24, davon 23 (95,83%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (25,00%)
Durchschnittliche Textlänge 180 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,208 Punkte, 13 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 23.9. 2002 um 02:20:42 Uhr schrieb
Dortessa über Haufen
Der neuste Text am 14.9. 2013 um 16:25:18 Uhr schrieb
Jessica über Haufen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 13)

am 13.11. 2004 um 11:01:09 Uhr schrieb
nuknuk über Haufen

am 12.10. 2005 um 11:29:25 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Haufen

am 12.12. 2008 um 12:15:46 Uhr schrieb
Ulf über Haufen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Haufen«

Jessica schrieb am 15.7. 2009 um 08:52:48 Uhr zu

Haufen

Bewertung: 2 Punkt(e)

Wir hatte auf dem Spielplatz am Schulhof mal einen großen Haufen Sand. Der war da hingekippt worden, um später verteilt zu werden. Die Jungs aus der Klasse wurden da zu kleinen Kindern und buddelten im Sand. Wir Mädchen standen nur am Rand und amüsierten uns darüber.

Dann kamen die Jungs vom Haufen runter zu mir und wollten mir etwas zeigen. Ich ließ mich breitschlagen und kletterte mit auf den Haufen. Oben hatten sie ein großes Loch gebuddelt. Na und, dachte ich noch, da wurde ich schon in das Loch gestoßen. Ehe ich mich versah, schoben sie von allen Seiten Sand heran und ich war bis zum Hals komplett eingebuddelt. Der Sand um mich herum wurde ordentlich festgetrampelt und ich war gefangen.

Die Klingel tönte und alle rannten zurück in die Klasse. Ich versuchte mich zu befreien, aber das ging nur sehr schlecht und langsam. Dann traf mich der erste Tropfen. Ich blickte zum Himmel, nein, es fing an zu regnen. Meine Haare wurden nasser und nasser und der Sand immer schwerer. An selbst Befreien war nicht mehr zu denken.

Dann kamen zwei Jungs aus meiner Klasse, die ich gleich mit Flüchen überschüttete. Sie buddelten mich aus und hatten ganz schöne Mühe dabei. Sie waren ganz lieb zu mir und fragten, ob ich sie verpetzen würde. Natürlich nicht. Wir gingen zurück in die Klasse. Die Lehrerin fragte, ob alles in Ordnung ist und ich anwortete, ja mir ging es nicht so gut, aber jetzt ist es wieder OK.

Pinky schrieb am 22.8. 2005 um 23:00:28 Uhr zu

Haufen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Erinnert mich immer an Stricken: Ich war zugastmal bei einem hochrankigen Politiker, der mir den ganzen Abend durch seine Schergen vorführte, die ihn bedienungsvoll umleckten und mittels Wahlschafwolle Wahlplakate für ihn strickten. Als er plötzlich »Berlin« schrie, fielen sie alle auf einen Punkt zusammen wie ein schwarzes Loch. Ich flüchtete quiekend und weiser aus diesem Regierungsmoloch und war froh nach einem heppigen Schluck aus meiner Flachfrau diesen unappetitlichen Schergenhaufen schnell hinter mich bringen zu können.

Nike.Nemo schrieb am 6.9. 2003 um 22:51:39 Uhr zu

Haufen

Bewertung: 2 Punkt(e)

»Haufen« spielen geht so:

Die Jungs werfen sich alle auf einen Haufen und die Mädchen hauen drauf.
Oder die Mädchen werfen sich alle auf einen Haufen und die Jungs hauen drauf.


»Mädchen die Jungs« spielen geht so:

Die Jungs laufen weg und die Mädchen laufen hinterher.
Kriegt ein Mädchen einen Jungen zu fassen, bringt sie ihn in eine Ecke.
Wenn alle Jungs eingefangen sind, wird »Jungs die Mädchen« gespielt.


Nächste Woche: Die »Meier'sche Brücke«

Einige zufällige Stichwörter

Rettungswagen
Erstellt am 1.7. 2001 um 18:38:33 Uhr von michileo, enthält 20 Texte

Insektenreiniger
Erstellt am 24.8. 2003 um 21:40:16 Uhr von mcnep, enthält 7 Texte

Blotschen
Erstellt am 18.1. 2001 um 22:45:03 Uhr von MCnep, enthält 13 Texte

Schloß
Erstellt am 21.12. 2001 um 08:16:24 Uhr von Tür, enthält 22 Texte

bespuckt
Erstellt am 5.5. 2008 um 22:03:24 Uhr von Kit Fisto, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0141 Sek.