Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 64, davon 62 (96,88%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 27 positiv bewertete (42,19%)
Durchschnittliche Textlänge 188 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,203 Punkte, 21 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 27.7. 1999 um 01:58:28 Uhr schrieb
Guido über unglaublich
Der neuste Text am 29.1. 2019 um 08:47:35 Uhr schrieb
Christine über unglaublich
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 21)

am 7.2. 2013 um 21:03:09 Uhr schrieb
Christine über unglaublich

am 1.6. 2004 um 09:39:03 Uhr schrieb
Voyager über unglaublich

am 29.1. 2019 um 08:47:35 Uhr schrieb
Christine über unglaublich

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Unglaublich«

snake schrieb am 12.4. 2001 um 22:54:02 Uhr zu

unglaublich

Bewertung: 4 Punkt(e)

Unglaublich fände ich, wenn ein Mensch mit intaktem Augenlicht dennoch nicht wissen würde, wie er/sie aussieht. Er hätte also noch nie ein Bild von sich gesehen oder sich im Spiegel betrachtet.

Mik schrieb am 3.10. 2000 um 00:42:23 Uhr zu

unglaublich

Bewertung: 2 Punkt(e)

Oft erscheint uns etwas unglaublich. Doch schon Christian Morgenstern sagt: So sind doch manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. Er redet da über den runden Mond, den wir nur selten rund sehen, aber ist es nicht wirklich so, daß wir nur deshalb Dinge als unglaublich bezeichnen, weil wir nicht in der Lage sind sie richtig zu sehen?

Bonzen schrieb am 19.2. 2006 um 15:47:04 Uhr zu

unglaublich

Bewertung: 1 Punkt(e)

Unglaublich ist die Geschichte mit der Relativitätstheorie. Die Heisenbergsche Unschärferelation. Die Ergebnisse der Kopenhagener Deutung und ähnliche Dinge aus der Quantenphysik.
Aber wirklich unglaublich ist doch das Gedankenexperiment »Schrödingers Katze«.
Das kann mir nie im Leben jemand näher bringen und ich werde stehts anzweifeln, dass das wirklich, wenn auch nur theoretisch, möglich ist.
Die Unschärferelation muss da einfach mal aussetzen oder so. So eine Superposition kann es einfach nicht geben.
Es ist allenfalls so ein paradox wie »Die Hummel kann rein theoretisch gar nicht fliegen, da ihr Körper nicht aerodynamisch ist. Bloß weil sie es nicht weiß fliegt sie dennoch«, »größer als der Größte« oder ähnliches.
Wobei ich bei meiner Assoziation wieder bei Einstein wäre (Einstein-Podolsky-Rosen-Paradoxon).

Unglaublich was meinem Hirn alles entspringt.

elfboi schrieb am 25.6. 2002 um 23:31:16 Uhr zu

unglaublich

Bewertung: 3 Punkt(e)

Es gibt nur selten Dinge, die ich als unglaublich bezeichnen könnte - dazu kann ich einfach an zu viele Dinge glauben. Prinzipiell könnte ich durchaus glauben, daß der Mond aus Käse ist, aber ich glaube es trotzdem nicht, weil es mir nicht nützen würde, es zu glauben. Glaube ist auch nur ein Werkzeug des menschlichen Geistes.

Regetta schrieb am 6.3. 2000 um 18:49:10 Uhr zu

unglaublich

Bewertung: 2 Punkt(e)

Unglaublich ist,daß nur 26% der Frauen beim Sex einen Orgasmus haben,aber alle Männer behaupten,ihnen sei noch nie etwas vorgespielt worden...Also rein mathematisch kann das ja wohl nicht so ganz hinkommen...

Einige zufällige Stichwörter

merken
Erstellt am 3.8. 2001 um 21:05:33 Uhr von gerlind.lac@t-online.de, enthält 15 Texte

NimmDeinLebenSelberInDieHand
Erstellt am 18.3. 2002 um 11:14:43 Uhr von unknown, enthält 41 Texte

f
Erstellt am 9.8. 2001 um 20:31:56 Uhr von ein neugieriger Zeitgenosse, enthält 44 Texte

Postknutsche
Erstellt am 3.9. 2002 um 09:05:08 Uhr von Ugullugu, enthält 11 Texte

Zuchtbulle
Erstellt am 27.12. 2011 um 07:47:54 Uhr von Dummdummdieter, enthält 5 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0116 Sek.