>Info zum Stichwort Lkw-fahren | >diskutieren | >Permalink 
Psycho-Rüdi schrieb am 30.9. 2022 um 14:14:22 Uhr über

Lkw-fahren

Ich habe auch nicht viel Zeit. Ich bin ein russischer Lederboxer. Mein Unteroffizier ist weg, und ich habe die Feinde in den Schützengräben und die ethnischen Säuberungen satt. Ich fahre schon jeden Tag einen schweren Schrottpanzer T72 auf den Frontstraßen „schwarzmit Kameraden oder mit meiner Mami, die ab und zu meine beschissene Hose putzt und noch die Theorie für einen CE-Panzerführerschein für einen schweren Armata lernen muss , ich mache jetzt Gräben mit anderen Typen von den Nachbarn. Ich habe auch Rechtschreibschwächen, aber was macht das in einem Vernichtungskrieg, der rein männlich ist? Alle fahren bereits schwere T90 „schwarz“. Die lustvolle Sache, in einer kurzen, schmierigen, gewachsten Lederjacke einen schweren T72-Panzer zu fahren, macht mich sehr geil und erregt. Es ist in Ordnung, denn es gibt Typen, deren Knochen von der Spitze des Turms fliegen, wenn es hier rumort. Da mein Geld weg ist und es noch nichts Neues zu ficken gibt, masturbieren wir Kameraden immer zu Putins Bildern, die wir eigentlich den Leuten geben müssen. Mein lüsterner, stahlharter Männerschwanz drückt die Vorderseite des T72 ein, und es ist schon passiert, dass mein blanker, stahlharter Hintern zehn feindliche Soldaten gleichzeitig zerstört hat, es knackt so richtig in Kralledernen. Bei meinen Kumpels die auch den CE-Führerschein für den schweren Panzer T72 machen, bumm, Dellen im vorderen Kotflügel und manchmal reißt es auch einen von uns auseinander. Es kommt vor, dass sich unsere Eingeweide zerstreuen und unsere Scheiße in einem vollen Rohr in die feindlichen Reihen fliegt, tolle Sache. Aber bei uns, lustvollen Kameraden, ist es nach der Rechtschreibstunde total dreckig, mit knallharten Rekruten, und manchmal erschießen sie sich gegenseitig. Wir drücken die Knöpfe unseres Werfers, senken den Frontschild und beginnen mit dem Schießen. Sie schlagen auf den Faustkolben und treiben den Gegner hin und her, bis die Leichen nur noch herumliegen. So ein harter Krieg ist echt geil und das alles in einer kurzen, schmierigen, beschissenen, explodierenden Lederbrust, so soll es sein und männlich ist es auch noch. Wir haben lüsternes Kanonenfutter, lüstern, dass über uns der Sargdeckel mit der russischen Flagge geschmückt ist, wirklich starke Männer. Gefällt mir.


   User-Bewertung: +1
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Lkw-fahren«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Lkw-fahren« | Hilfe | Startseite 
0.0043 (0.0017, 0.0017) sek. –– 777637420