Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 91, davon 89 (97,80%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 25 positiv bewertete (27,47%)
Durchschnittliche Textlänge 183 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,363 Punkte, 43 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 26.11. 2000 um 16:23:26 Uhr schrieb
mundragor über Stolz
Der neuste Text am 18.10. 2020 um 11:02:46 Uhr schrieb
Christine über Stolz
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 43)

am 5.9. 2005 um 12:47:18 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Stolz

am 3.11. 2006 um 20:21:08 Uhr schrieb
Cator über Stolz

am 17.3. 2010 um 01:26:17 Uhr schrieb
heini über Stolz

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Stolz«

mundragor schrieb am 26.11. 2000 um 16:23:26 Uhr zu

Stolz

Bewertung: 6 Punkt(e)

Das ist der im Leben schädlichste Stolz, der nicht aus eigener Wertschätzung,
sondern aus fremder Geringschätzung hervorgeht.

(Franz Grillparzer)


Ein brauchbares Schlüsselwort wäre Überheblichkeit

Gaddhafi schrieb am 23.8. 2001 um 20:30:26 Uhr zu

Stolz

Bewertung: 4 Punkt(e)

"Sie scheinen mir aus einem edlen Haus,
Sie sehen stolz und unzufrieden aus."

Aus dem ersten Teil von Goethes Faust.
Wunderschön, hat zudem gegenüber vielen anderen Zitaten aus diesem Werk den Vorteil, daß es noch nicht zum Allgemeinplatz geworden ist.

Nils schrieb am 24.4. 2001 um 06:02:24 Uhr zu

Stolz

Bewertung: 5 Punkt(e)

Nationalstolz ist der Stolz derjenigen Menschen, die nicht genügend herausragende persönliche Eigenschaften haben, auf die sie stolz sein könnten.

Alize schrieb am 19.4. 2001 um 21:12:28 Uhr zu

Stolz

Bewertung: 1 Punkt(e)

Stolz! Für uns ist er so wichtg, Wieso? Er behindert, er verurteilt, er schafft nichts außer unnötigen bedenken. Und trotzdem ordnet er uns. Er definiert unserere Persönlichkeit. Er beschwört soviel negatives herauf. Man sollte ihn abschaffen. Aber was bliebe dann den meisten Menschen übrig?

toschibar schrieb am 30.8. 2005 um 01:47:12 Uhr zu

Stolz

Bewertung: 2 Punkt(e)

Im Auto ins Nachbardorf.
Anwesend: toschibar und seine Bubis

toschibar: »Ach, übrigens, heute habe ich eine neue Ska-CD bekommen
Sohn (5): »Oah. Mach ma an
toschibar frickelt die Ska-P CD aus dem Cover, legt sie ein, Lautstärke OK.
Sohn (5): »Krieg ich mal die Hülle
Während die Bässe wuppen, die Bläser schmettern und die Beats treiben, bängt Sohn (5) coverbestaunend den Head und Sohn (2) reckt im Takt (mehr oder weniger) die Fäuste in die Luft.

Track 1 geht zu Ende.
Sohn (2): »No´ mehr Reggi!«
Track 2 beginnt, Sohn (2) zufrieden.
Track 3 und 4 sind zu Ende, als wir am Ziel sind.

Sohn (5) steigt aus.
Sohn (5): »Papa, kannst Du mir die brennen

Einige zufällige Stichwörter

HonoréDeBalzac
Erstellt am 15.6. 2003 um 14:10:58 Uhr von Geraldine, enthält 14 Texte

Katjes
Erstellt am 9.5. 2006 um 13:10:41 Uhr von Das Arschloch, enthält 7 Texte

elfterSeptember
Erstellt am 28.12. 2001 um 16:57:40 Uhr von Lonz, enthält 77 Texte

Rincewind
Erstellt am 14.3. 2001 um 16:18:30 Uhr von Thomas, enthält 19 Texte

Mahl
Erstellt am 22.12. 2004 um 11:42:19 Uhr von urgs, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0117 Sek.