Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 20, davon 20 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (30,00%)
Durchschnittliche Textlänge 254 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,350 Punkte, 11 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 19.2. 2003 um 15:57:29 Uhr schrieb
Bwana Honolulu über psychisch
Der neuste Text am 17.12. 2019 um 08:27:58 Uhr schrieb
Christine über psychisch
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 11)

am 19.2. 2003 um 15:57:29 Uhr schrieb
Bwana Honolulu über psychisch

am 27.5. 2007 um 04:36:35 Uhr schrieb
Kopierer über psychisch

am 30.5. 2004 um 02:35:50 Uhr schrieb
Jenny über psychisch

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Psychisch«

Flecki schrieb am 5.10. 2008 um 07:11:18 Uhr zu

psychisch

Bewertung: 2 Punkt(e)

Manchmal bin ich psychisch noch pychisch in der Lage Entscheidungen zu treffen die zu meinem Wohl sind.
Ich leide unter der sogenannten Antriebsarmut welche mich oft hindert Probleme einfach zu lösen.Fast alles wird auf den letzten Moment oder gar nicht gemacht.Briefe werden nicht geöffnet,Termine nicht wahrgenommen,vieles gerät in Vergessenheit.
Ich hab ein dickes Fell,ich habe es mir wachsen lassen.
Meine ungeöffnete Post ist mitnerweile auf fast 2 Meter angewachsen und wächst weiter.Zwar ist der Wachstum mit den Jahren weniger geworden da Einige des Mahnens lustlos geworden sind.

Mit manchen habe ich mich auch geeinigt,auf einen Sofortbetrag von 10 -20% der zuvor verlangten Summe.

Ein Bekannter rief mich Mal an,er wolle aus dem Fenster springen weil der Schreibtisch überquoll von Briefen.
Mein Rat war sie alle in einen blauen Müllsack zu schmeissen und den Schreibtisch zu leeren.
Dann habe ich für ihn einen Termin beim Insolvenzberater gemacht,den er auch wahrgenommen hat.
Das ist jetzt ca. 2 Jahre her.
Heute ist er mit seinem Leben wieder im Lot,hat die Angst vor ungeöffneten Briefen verloren.

Ich nicht,ich lebe schon seit 30 Jahren damit.

Niemand reisst einem den Kopf ab,das Leben geht weiter.
Seit es »die Bucht« gibt hat man auch einfache Möglichkeiten Geld in Umlauf zubringen.

Durch meine Hände sind fast 2 Millionen DM bzw.Euro geflossen,ich hab sie verspielt,verhurt,verraucht versoffen,in Plastikgegenstände Autos und technisches Spielzeug eingetauscht.

Ich bereue nichts,ich hab die Chance gehabt,hab Sachen erlebt die sowieso keiner glaubt daher erzähle ich sie auch nicht.

Ich habe immer gemacht was ich will,sei es schlecht oder gut für mich.

80 will ich nicht werden,wozu auch,ich finde das nicht erstrebenswert.

Irgendwann werde ich mit einem Gleitschirm der Sonne entgegenfliegen,so sterben alle alten Flieger.

Und überhaupt,so von oben betrachtet,was macht Ihr Euch das Leben so schwer,geht fliegen,dann seht Ihr vieles anders.

Take off



Höflich schrieb am 19.2. 2003 um 18:41:35 Uhr zu

psychisch

Bewertung: 4 Punkt(e)

"Mein Garten liegt in einem
tie-fen Grund
kein Sonnenstrahl gelangt bis dort-hin
und
die Blumen sind aus Stein und gar nicht bunt..."

Flecki schrieb am 9.10. 2008 um 22:37:28 Uhr zu

psychisch

Bewertung: 1 Punkt(e)

..............und dann war da noch der Orchesterchef, der nach der Mittagspause, zu seinen Bläsern sagte - alle, die jetzt noch keinen Ständer haben, gehen hoch und holen sich einen runter.

Einige zufällige Stichwörter

AmericanLeif
Erstellt am 25.5. 2003 um 03:11:48 Uhr von Calista Caligari, enthält 12 Texte

IMPO--NT
Erstellt am 14.2. 2002 um 10:26:31 Uhr von Verda, enthält 8 Texte

SchöneMädchen
Erstellt am 13.11. 2002 um 19:36:40 Uhr von Willy Wonka (Bsoffen), enthält 30 Texte

Sonderschule
Erstellt am 24.1. 2004 um 02:38:42 Uhr von Lysander Layon, enthält 18 Texte

Soldat
Erstellt am 20.1. 2001 um 01:19:31 Uhr von Floz, enthält 72 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0102 Sek.