Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 93, davon 93 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 35 positiv bewertete (37,63%)
Durchschnittliche Textlänge 172 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,161 Punkte, 25 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.1. 1999 um 09:02:23 Uhr schrieb
Liamara über sofa
Der neuste Text am 28.2. 2017 um 08:06:34 Uhr schrieb
Music über sofa
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 25)

am 5.3. 2005 um 17:19:19 Uhr schrieb
ego über sofa

am 3.11. 2011 um 21:53:41 Uhr schrieb
joo über sofa

am 22.9. 2008 um 23:53:44 Uhr schrieb
Yadgar über sofa

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Sofa«

Christiane schrieb am 1.2. 2000 um 00:18:49 Uhr zu

sofa

Bewertung: 1 Punkt(e)

In meinem Wohnzimmer steht ein sehr bequemes Sofa älteren Modells. Es ist ausklappbar und hat einen schönen bunten Überwurf von IKEA. Meine Eltern haben es Ende der 60er Jahre gekauft und als ich vor eineinhalb Jahren in meine neue Wohnung gezogen bin, habe ich es bekommen, obwohl meine Eltern es nur schweren Herzens hergegeben haben. Früher gab es noch zwei Sessel, doch die existieren leider nicht mehr.
Es ist gemütlich auf meinem Sofa zu sitzen und Tee zu trinken und dabei aus dem Fenster auf die Weidenhäuser Brücke zu schauen.

Gatekeeper schrieb am 24.10. 1999 um 17:23:55 Uhr zu

sofa

Bewertung: 2 Punkt(e)

Meine Freundin steh total auf Sex auf meinem Sofa. Mir ist aber das Sofa zu klein, deshalb habe ich mir auch ein riesiges Bett gebaut. Wenn ich Sex auf dem Sofa habe, bekomme ich am nächsten Tag Muskelkater.

Dragan schrieb am 13.1. 1999 um 20:28:35 Uhr zu

sofa

Bewertung: 3 Punkt(e)

Bestimmt läßt sich aus Soja auch ein Sofa herstellen. Da kann man scheinbar alles draus machen ...

der_frosh schrieb am 10.6. 2008 um 14:14:51 Uhr zu

sofa

Bewertung: 1 Punkt(e)

sofas sind (in der regel bequeme, schön anzuschauende, für Personen die sie besitzen werrtvolle - da vererbte, mal verstaubte, mal mit rotwein bekleckerte, aber alles in allem praktische) sitzgelegenheiten für durchschnittlich drei personen. Wenn man sich mit zu großer wucht drauffallen lässt, gehen sie in der regel kaputt. Besondes wenn ihnen ein Holzgestell zu grunde liegt...so wie das von der JULEBULE

Tanna schrieb am 9.2. 1999 um 12:28:17 Uhr zu

sofa

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ein intererssantes Phänomen ist für mich das Bett-Sofa. im Normal-fall ist es zum schlafen ebenso ungeeignet wie für Sex.

Gatekeeper schrieb am 24.10. 1999 um 17:21:17 Uhr zu

sofa

Bewertung: 2 Punkt(e)

Kunst zu schaffen ist weit mehr als auf dem Sofa zu liegen und sich einzubilden, gerade etwas irre kreatives zu tun. Kunst fordert Initiative, eigenen Antrieb und - wenn überhaupt dann wahrscheinlich erst ganz am Schluß - ein Sofa

Einige zufällige Stichwörter

Mirjam
Erstellt am 11.4. 2002 um 22:10:30 Uhr von sein engel, enthält 7 Texte

Islamisten
Erstellt am 10.5. 2003 um 00:14:54 Uhr von die spezialisten, enthält 40 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,1318 Sek.