Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 19, davon 19 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (31,58%)
Durchschnittliche Textlänge 358 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,947 Punkte, 8 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.3. 2003 um 00:43:47 Uhr schrieb
ARD-Ratgeber über AlexIstDerDeutscheSuperstar
Der neuste Text am 20.12. 2010 um 20:10:34 Uhr schrieb
orschel II - die Rückkehr über AlexIstDerDeutscheSuperstar
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 8)

am 11.11. 2003 um 23:20:20 Uhr schrieb
Hella Wahnsinn über AlexIstDerDeutscheSuperstar

am 20.12. 2010 um 20:10:34 Uhr schrieb
orschel II - die Rückkehr über AlexIstDerDeutscheSuperstar

am 20.12. 2010 um 20:06:14 Uhr schrieb
Alex über AlexIstDerDeutscheSuperstar

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »AlexIstDerDeutscheSuperstar«

Höflichkeitsliga schrieb am 9.3. 2003 um 00:54:19 Uhr zu

AlexIstDerDeutscheSuperstar

Bewertung: 5 Punkt(e)

Also ich finde das war schon wichtig, diese Show, das ist das beste was sich das fernsehen seit tausend Jahren einfallen lassen hat, also man hat ja da wieder was wo man mitfiebern kann gell, und das DSDS die Musikindustrie kaputt macht, wie so vier Vertreter von großen Musikvertrieben vor einer Woche in der FAZ gemeint haben, das ist schon lächerlich, der einzige Grund warum kein mensch mehr CDs kauft, ist nicht die Tatsache daß das nur nochn Retortenbands gibt (das ist ja schon seit Tschaikowski eine Notwendigkeit an der es nichts zu ändern gibt), sondern das etwas aberwitzige Vorhaben der Leude die CDs vierzig Mark kosten lassen zu wollen, mir klingelt noch ein Interview mit dem damaligen Bertelsmannchef von 1997 im Kopf wo er gesagt hat daß die Kunden ruhig auch fünfzig Mark löhnen können für so eine CD, weil das ja auch ein geistvolles Qualitätsprodukt ist wie ein Buch, welches Buch nun allerdings, abgesehen von Titten-und-80centimeter-highheels und Textkritischen ZettelsTraumAusgaben und dem Buch von Dingens über das Zeitalter des Hellenismus, welches Buch also 50 Mark kostet, also das ist ja schon selten, und wenn diese komischen Plattenfirmen jetzt lauter Garagenrocker aus Kansas City signen und hypen tun, weil sie meinen da kann man sich mit aus dem Tief helfen, dann weiss ich auch nicht du, tjaja.

Archiv schrieb am 9.3. 2003 um 01:13:53 Uhr zu

AlexIstDerDeutscheSuperstar

Bewertung: 7 Punkt(e)

Der vielseitig interessierte Homosexuelle Alexander Klaws aus Elmstetten entdeckte schon als Kind seine Leidenschaft für die japanische Tuschemalerei. Das Ansehen einiger Bilder der Edo-Schule genügte ihm, um ihn bei einer Blindverkostung unter 6 Millionen anderen Mundmalern zum Lieblingsschüler Kenzaburo Oes, des großen alten Mannes der Vierklecksschule werden zu lassen. Trotz seiner zusammengewachsenen Oberschenkel nahm Alexander jeden Morgen die Strapazen auf sich, in das 14.ooo Kilometer entfernte Kyoto zu gehen, um sich dort durch Oe in die Geheimnisse der Tuschezubereitung unterweisen zu lassen. Trotz seiner Augenbeutel mit einem untrüglichen Gespür für Nuancen ausgestattet, schaffte er es, in nur zwei Stunden jeden Einwohner seiner Heimatstadt zu porträtieren. Leider wurde er im jungen Alter von 19 Jahren von einem Wasserbüffel attackiert, was er mit dem Verlust beider Arme bezahlen mußte. Heute lebt Alexander zurückgezogen in der Villa von Oliver Kahn, und nur während der täglichen Waschungen gleitet ein Lächeln über das Gesicht dieses so früh an das Ende seiner Laufbahn geratenen Meisterpinsels.

Einige zufällige Stichwörter

Fluch-der-Karibik-2
Erstellt am 30.7. 2006 um 20:03:50 Uhr von platypus, enthält 6 Texte

Leder
Erstellt am 25.5. 2001 um 00:34:27 Uhr von pikeur, enthält 548 Texte

Fleisch
Erstellt am 20.4. 1999 um 10:14:46 Uhr von Dragan, enthält 224 Texte

Lebensmittelindustrie
Erstellt am 14.10. 2004 um 18:36:49 Uhr von wauz, enthält 10 Texte

DerSagenumwobeneKelchderKotze474
Erstellt am 2.3. 2009 um 19:26:28 Uhr von Erikelch, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0086 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen