Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 335, davon 331 (98,81%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 85 positiv bewertete (25,37%)
Durchschnittliche Textlänge 293 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,591 Punkte, 164 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 22.12. 2004 um 00:04:39 Uhr schrieb
wauz über IP
Der neuste Text am 6.5. 2018 um 19:51:23 Uhr schrieb
Betreuer über IP
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 164)

am 7.3. 2018 um 19:48:42 Uhr schrieb
IP-Testserie über IP

am 1.5. 2018 um 22:33:26 Uhr schrieb
IP log über IP

am 10.3. 2018 um 20:56:59 Uhr schrieb
IP-Testserie über IP

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »IP«

Dr. M. schrieb am 17.11. 2015 um 14:12:45 Uhr zu

IP

Bewertung: 11 Punkt(e)


Chapeau!

Ich danke sehr. Neuseeland hat mich sehr erstaunt.

M.

-----------------------------------------

IP investigator schrieb am 17.11. 2015 um 11:22:17 Uhr über
IP

Verehrter Herr M.!

Seien Sie nicht allzu überrascht.

Ihre IP weist zwar, wie wir sagen, »in die Walachei«, d.h. in Ihrem Fall nach Neuseeland.

Aber ich konnte mithilfe dieser IP Ihre Beiträge herausfiltern und weiß nun, dass Sie ein »Dr.Msind und mit einem »Magister Fin Verbindung stehen.
Dass Sie ein Wiener Kulturschaffender sind - nun, das ergibt sich dann von selbst.

Mit einem freundlichen Gruß.



roja schrieb am 18.11. 2015 um 17:42:49 Uhr zu

IP

Bewertung: 9 Punkt(e)

IP investigator schrieb am 15.11. 2015 um 16:54:11 Uhr über
IP

Zur IP-Erforschung bietet die Firma Technorati praktische Hilfen an.
Von Open-Source-Befürworter Alvar selbst empfohlen.

---------

und ich krieg dann so was:

>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (sjstflkl, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (sjstflkl, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (pttbvefu, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (pttbvefu, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (pttbvefu, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (pttbvefu, 11.11.2015 23:53)
>1 (rfsncwlo, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (pttbvefu, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (pttbvefu, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (yjoowjnt, 11.11.2015 23:53)
>1 (pttbvefu, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (yjoowjnt, 11.11.2015 23:53)
>1 (pttbvefu, 11.11.2015 23:53)
>1 (ylhxleph, 11.11.2015 23:53)
>1 (ylhxleph, 11.11.2015 23:53)
>1 (ylhxleph, 11.11.2015 23:53)
>1 (yjoowjnt, 11.11.2015 23:53)
>1 (rfsncwlo, 11.11.2015 23:53)


Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt! Kacke, sowas.

IP investigator schrieb am 11.4. 2016 um 08:33:11 Uhr zu

IP

Bewertung: 12 Punkt(e)

@ junge Frau:

Die Blastermacher Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied haben mich per Email mit strafrechtlichen Maßnahmen bedroht und mich zu folgender Aussage gezwungen:

1) Es gibt kein IP-Protokoll.
2) Die unter dem Stichwort IP veröffentlichten Berichte darüber sind erfunden.
3) Die Software der Firma Technorati ermöglicht keinen Zugang zu IP-Protokollen, es sei denn, mit kriminellen Methoden.

IP investigator schrieb am 20.11. 2015 um 13:09:33 Uhr zu

IP

Bewertung: 18 Punkt(e)

UNBEDINGT vor jeder Auswertung den COUNTER setzen!

OK ist counter=100, denn wenn mehr kommt, ist entweder die Abfrage falsch oder vermutlich unsinnig. Also die Anfangszeit eingeben und statt Endzeit den Counter setzen.

Und merke dir für später die Uhrzeit von diesem Beitrag.




----------

roja schrieb am 20.11. 2015 um 11:19:13 Uhr über
IP

hallo IP-Investigator


gestern beim Abschalten habe ich gemerkt, dass die Technorati-Auswertun noch am laufen ist. Ich glaube, es ist nur Müll und dauert Stunden.

IP investigator schrieb am 19.11. 2015 um 13:20:26 Uhr zu

IP

Bewertung: 18 Punkt(e)

Gib nicht auf, Roja! Du bist ganz nah dran!



------------------
roja schrieb am 18.11. 2015 um 17:42:49 Uhr über
IP

IP investigator schrieb am 15.11. 2015 um 16:54:11 Uhr über
IP

Zur IP-Erforschung bietet die Firma Technorati praktische Hilfen an.
Von Open-Source-Befürworter Alvar selbst empfohlen.

---------

und ich krieg dann so was:

>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (sjstflkl, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (sjstflkl, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (pttbvefu, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
>1 (pttbvefu, 11.11.2015 23:53)
>1 (apuoxynx, 11.11.2015 23:53)
...

ich las was von Mirko und schrieb am 16.5. 2015 um 17:59:30 Uhr zu

IP

Bewertung: 47 Punkt(e)

Dass einer wie Mirko nicht der Schlauste ist, kann man daran erkennen, dass er unter verschiedenen Namen immer dieselbe IP hat. Von hidemyass oder sowas hat er noch nie gehört. Kein Neandertaler hat je davon was begriffen.

Bettina Beispiel schrieb am 29.6. 2017 um 19:04:10 Uhr zu

IP

Bewertung: 3 Punkt(e)

Technorati ist ein US-amerikanisches Internet-Unternehmen. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist eine Internet-Marketing-Plattform, über die Werbeinhalte bei teilnehmenden Internetseiten und Blogs ausgeliefert werden können. Das Prinzip ist vergleichbar mit dem Google Adsense Netzwerk.

Technorati wurde im November 2002 von David L. Sifry gegründet und hat seinen Stammsitz in San Francisco, Kalifornien, USA.

Bis Mai 2014 betrieb Technorati hauptsächliche eine Echtzeit-Internet-Suchmaschine speziell für Weblogs. Mitte Februar 2008 waren etwa 112,8 Millionen Weblogs und 2 Milliarden Links indexiert. Am 28. Mai 2014 kündigte Technorati auf seiner Website an, dass fortan der Fokus des Unternehmens auf der Werbe-Plattform liegen wird.

M. schrieb am 15.11. 2015 um 11:28:12 Uhr zu

IP

Bewertung: 5 Punkt(e)

Herr IP-Investigator,

wenn Sie so klug sind: erraten Sie doch, wer ich bin.
Bzw. wenigstens, von wo ich schreibe.


M.

Junge-Frau schrieb am 12.4. 2016 um 09:42:39 Uhr zu

IP

Bewertung: 3 Punkt(e)

IP investigator schrieb am 11.4. 2016 um 08:33:11

...

1) Es gibt kein IP-Protokoll.
2) Die unter dem Stichwort IP veröffentlichten Berichte darüber sind erfunden.
3) Die Software der Firma Technorati ermöglicht keinen Zugang zu IP-Protokollen, es sei denn, mit kriminellen Methoden.
==============================================

Der Reiz liegt gerade im Geheimnisvollen und Unerreichbaren. - Das ist jetzt vorbei, schade.

Einige zufällige Stichwörter

die-zweite-Sonde
Erstellt am 9.1. 2015 um 09:39:38 Uhr von sechserpack, enthält 8 Texte

fold-in
Erstellt am 17.6. 2001 um 00:47:10 Uhr von hei+co (burroughs), enthält 7 Texte

derDunkleUndDerHelleSternVerschmolzenMiteinander
Erstellt am 5.3. 2003 um 13:21:00 Uhr von hans, enthält 14 Texte

Landessprache
Erstellt am 11.12. 2007 um 19:45:56 Uhr von mcnep, enthält 4 Texte

Karibik
Erstellt am 16.11. 2000 um 01:36:11 Uhr von Doofus, enthält 24 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0227 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen