Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 8, davon 8 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (25,00%)
Durchschnittliche Textlänge 508 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,750 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.12. 2003 um 11:56:17 Uhr schrieb
mcnep über Sonnenhut
Der neuste Text am 26.3. 2012 um 11:02:45 Uhr schrieb
Schmidt über Sonnenhut
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 13.12. 2003 um 19:56:07 Uhr schrieb
ARD-Ratgeber über Sonnenhut

am 26.3. 2008 um 18:44:59 Uhr schrieb
! über Sonnenhut

am 9.12. 2006 um 20:33:37 Uhr schrieb
tootsie über Sonnenhut

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Sonnenhut«

mcnep schrieb am 13.12. 2003 um 11:56:17 Uhr zu

Sonnenhut

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ich habs ja immer geahnt: Eine wissenschaftliche Studie ist zu dem Ergebnis gekommen, daß die Echinacea–Präparate keinen nachweislichen Einfluß auf die Gesundheit des Menschen haben. Ich habe das Auf und ab der Wertschätzung dieser Pflanze seit gut zwanzig Jahren immer mit Interesse verfolgt, was eine durchaus konkrete Ursache hat: Mit 17, 18 rum, als meine Freizeitbeschäftingung schwerpunktmäßig darin bestand, dosenbiertrinkend und kiffend auf der lokalen Kirchentreppe abzuhängen, trat mein damaliger Scherzartikelverkäufer, ein gefallener Engel, der auf die Spitznamen Oheim oder Jägermeister hörte, verschwörerisch an mich heran und erzählte mir, daß er in der vergangenen Nacht einen Apothekeneinbruch verübt hätte. Tatsächlich führte er zwei beachtlich gefüllte Plastiktüten voller Arzneimittel mit sich. Daß ihm als Heroinabhängigem die Morphinpräparate zustanden, war für mich klar, dennoch fragte ich höflich an, ob er nicht irgendein originelles Medikament für mich übrig hätte, meine Experimentierlust auf diesem Feld war und ist stets ungebrochen gewesen. Und da tat der gute Jägermeister etwas, was ich ihm bis heute hoch anrechne: Er lehnte in Hinblick auf meine Unerfahrenheit die Ausgabe eines rezeptpflichtigen Präparates ab, drückte mir jedoch ein Fläschchen mit Sonnenhutessenz in die Hand, mit den Worten »Das ist Sportlerdope. Wirkt nicht sofort, macht aber fit auf DauerDrei Wochen lang nahm ich nun jeden Tag vorschriftsmäßig meinen Sonnenhut, verspürte jedoch bis zum Ende der Einnahme nicht die leiseste Wirkung, ich blieb dasselbe Hemd, daß ich immer gewesen war. Zu diesem Zeitpunkt wurde mir klar, daß die Phytotherapie mehrheitlich eine Glaubenssache sein müßte, und ich als des Glaubens unfähiger auch fürderhin auf die Segnungen der Allopathie vertrauen würde. Zwischen Oheim und mir wurde es späterhin zum Terminus technicus, ihn bei Bestellungen zu bitten, mir aber keinesfalls irgendwelches Sonnenhutdope zu beschaffen, woran er sich bis zu seinem vorzeitigen Tod in einer örtlichen Parkanlage auch dankenswerterweise gehalten hat.

Waldorf schrieb am 13.12. 2003 um 19:53:05 Uhr zu

Sonnenhut

Bewertung: 2 Punkt(e)

Das macht, es hat die Nachtigall
Die ganze Nacht gesungen;
Da sind von ihrem süßen Schall,
Da sind in Hall und Widerhall
Die Rosen aufgesprungen.

Sie war doch sonst ein wildes Kind;
Nun geht sie tief in Sinnen,
Trägt in der Hand den Sonnenhut
Und duldet still der Sonne Glut
Und weiß nicht, was beginnen.

Das macht, es hat die Nachtigall
Die ganze Nacht gesungen;
Da sind von ihrem süßen Schall,
Da sind in Hall und Widerhall
Die Rosen aufgesprungen.

(Th. Storm; mit einer Änderung)

Einige zufällige Stichwörter

YPS
Erstellt am 3.10. 2002 um 19:41:29 Uhr von ARD-Ratgeber, enthält 22 Texte

Deggendorf
Erstellt am 26.1. 2000 um 22:00:21 Uhr von Ram Jam, enthält 29 Texte

Pissen
Erstellt am 26.6. 2002 um 18:54:16 Uhr von Jens, enthält 109 Texte

Novemberdepression
Erstellt am 27.11. 2008 um 11:19:06 Uhr von DaDa, enthält 9 Texte

Infiltration
Erstellt am 7.5. 2001 um 03:10:54 Uhr von Daniel Arnold, enthält 13 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0289 Sek.