Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 127, davon 122 (96,06%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 27 positiv bewertete (21,26%)
Durchschnittliche Textlänge 224 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,283 Punkte, 64 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 13.1. 2001 um 23:39:58 Uhr schrieb
MCnep über Fetisch
Der neuste Text am 17.8. 2021 um 22:28:19 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Fetisch
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 64)

am 17.8. 2021 um 14:50:17 Uhr schrieb
walter über Fetisch

am 26.2. 2011 um 19:28:00 Uhr schrieb
bernd über Fetisch

am 3.3. 2010 um 16:27:54 Uhr schrieb
averon über Fetisch

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Fetisch«

MCnep schrieb am 13.1. 2001 um 23:39:58 Uhr zu

Fetisch

Bewertung: 15 Punkt(e)

Ich hab zu Haus nen Fetisch
der steht auf meinem Teetisch.
Und wenn ich mal ganz fertig bin
schau ich auf meinen Fetisch hin.
Er ist kein Schuh, kein Utensil
mein Fetisch dient nur einem Ziel:
ich will mich dran erfreuen.
(Bald kauf ich mir nen neuen).

Die ruhige Art schrieb am 9.4. 2002 um 12:49:41 Uhr zu

Fetisch

Bewertung: 6 Punkt(e)

Sie sieht so einfach atemberaubend aus.

Die Beine in oberschenkelhohen,schwarzen Lackstiefeln mit 17cm hohen Pfennigabsätzen, vorne spitz zulaufend und mit Plateau. Auf ihrem nackten, unglaublich zarten Venushügel ist kein einziges Haar.

Ihre Taille, normalerweise schon schön und weiblich, wird betont durch ein schwarzes Lackkorsett, das ihre Brüste freiläßt. Ihre schlanken Arme sind eng auf den Rücken gefesselt, was ihre Figur nochmal betont, da der Blick auf die Taille frei ist und die Brüste herausgedrückt werden. Zwischen ihnen baumelt eine Kette, die auf die Nippel geklemmt ist.

Sie trägt ein Lackhalsband mit einem kleinen Edelstahlring vorne, das mit einem Vorhängeschloß im Nacken verschlossen ist. Ein Kopfgeschirr mit einer Beißstange hindert sie am sprechen.

So habe ich sie geformt. Ich bin ein Fetischist.
SIE ist mein Fetisch.

Die ruhige Art schrieb am 8.4. 2002 um 17:19:39 Uhr zu

Fetisch

Bewertung: 6 Punkt(e)

Auch wenn nach der medizinischen Definition der Fetisch den Sexualpartner ersetzt, sehe ich das nicht so.

Der Fetisch ersetzt SIE nicht, er macht sie nur schöner.

Nganga schrieb am 29.3. 2001 um 14:22:28 Uhr zu

Fetisch

Bewertung: 7 Punkt(e)

Ein Fetisch ist ein Gegenstand, der Sitz von Kraft, Macht oder einem mächtigem Geist ist. Erst beide zusammen - Gegenstand und Kraft - machen den Fetisch aus. In einer besonderen Zeremonie wird der Gegenstand - beispielsweise die geschnitzte Figur, die Kalebasse mit besonderen Inhaltsstoffen, das Amulett - mit der magischen Kraft aufgeladen und damit zum Fetisch.
Die erstmalige Weihe eines Fetischs und die spätere regelmäßige Kraftzufuhr bilden die wichtigsten Manipulationen, die in ritualisierter Form an diesen Objekten vorgenommen werden. Die Weihe geschieht durch das Einführen verschiedenster Kraftmaterien, sozusagen durch das Einsetzen eines Herzens in den Fetisch. Erst ein Ritus oder eine Folge von Riten, in denen die Aufladung mit Substanzen, das Aussprechen magischer Formeln und weitere Praktiken der Kraftzufuhr und Anregung (Salbung, Opfer etc.) enthalten sind, machen aus einem Ding einen sakralen Gegenstand. Ansonsten bleibt es ein Spielzeug, ein Schmuckstück oder ein einfaches Schnitzwerk.
Je mächtiger ein Fetisch sein soll, desto komplizierter der Umgang mit ihm. Gegenständen, die geweiht, neu aufgeladen oder allgemein mit magischen Stoffen und Medizinen behandelt sind, wird mit einer besonderen Haltung der Ehrfurcht begegnet.

Packmann schrieb am 17.12. 2002 um 17:15:10 Uhr zu

Fetisch

Bewertung: 7 Punkt(e)

Letzte Woche wollte ich mir bei Ikea einen Fetisch kaufen.
Hatten die aber gar nicht, da habe ich mir einen Nachttisch gekauft, sieht auch gut aus.

Einige zufällige Stichwörter

Tampon
Erstellt am 9.7. 2000 um 19:21:39 Uhr von Mai, enthält 58 Texte

Fastfoodkultur
Erstellt am 1.3. 2001 um 13:53:30 Uhr von Jörsch, enthält 16 Texte

bowle
Erstellt am 27.7. 2001 um 23:58:13 Uhr von Mäggi, enthält 12 Texte

Lager
Erstellt am 18.1. 2002 um 08:36:03 Uhr von Dortessa, enthält 18 Texte

bargeld
Erstellt am 20.1. 2001 um 20:10:53 Uhr von Metzgervereinigung, enthält 39 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0481 Sek.