Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 76, davon 76 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 24 positiv bewertete (31,58%)
Durchschnittliche Textlänge 119 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,132 Punkte, 26 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.7. 1999 um 21:17:06 Uhr schrieb
nic über wieso
Der neuste Text am 13.9. 2016 um 17:29:54 Uhr schrieb
grums über wieso
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 26)

am 28.11. 2002 um 22:16:44 Uhr schrieb
Putu über wieso

am 10.2. 2011 um 01:20:58 Uhr schrieb
k über wieso

am 20.6. 2005 um 18:52:58 Uhr schrieb
trust. über wieso

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Wieso«

Hellkeeper schrieb am 25.9. 1999 um 16:23:13 Uhr zu

wieso

Bewertung: 7 Punkt(e)

Wieso ist der Himmer blau?
Wieso Leben wir?
Wieso Lieben wir?
Wieso Leiden wir?
Wieso sind wir?
Wieso sind wir wir?
Wieso liebt niemand mich?
Wieso sind wir hier?
Wieso bin ich so allein?

Voyager schrieb am 27.12. 2001 um 20:32:43 Uhr zu

wieso

Bewertung: 1 Punkt(e)

kann ich keinen Text unter einem Stichwort eintragen? Internal Server Error, klar. Beziehungsweise trübe. In letzter Zeit stehe ich auf Kriegsfuß mit elektrischen Geräten. Komme mir schon leicht beobachtet vor. Da spinnt mein Telephon oder spinne ich, jedenfalls tippe ich eine Nummer ein und die Verbindung geht an eine ganz andere. Und mein heiliger Onkyo Verstärker: es begann mit einem Wackler auf dem rechten Kanal, dann versagte der Attenuator-Schalter und schließlich muckt jetzt auch noch der Lautstärkeregler. Heul. Ganz zu schweigen von Chippy, der letztens ernsthaft behauptete, keine Graphik-Karte in den Innereien zu besitzen. Zappenduster war´s. Zwischendurch bekommt er seltsame Ausfälle, führt zum Beispiel ohne Anlaß einen Neustart durch und löscht damit alle nicht gesicherten Texte. Bei meinem E-Herd ist die Sicherung der Automatik-Kochplatte durchgebrannt. Ich steh doch garnicht so sehr unter Strom. Hm, meine uranische Energie würde Daggi gesagt haben. Bei ihr ging grundsätzlich nie der Staubsauger, wenn ich zu Besuch war. Aber sie wußte ja auch grundsätzlich bestens über mein Unbewußtes Bescheid. Tja, wenn nix anderes mehr alles erklärt, dann das.

michael schrieb am 2.5. 2002 um 14:43:35 Uhr zu

wieso

Bewertung: 2 Punkt(e)

es ist nicht die frage was zählt sondern die antworten und wie es weitergeht

Richie schrieb am 3.3. 2001 um 00:47:48 Uhr zu

wieso

Bewertung: 1 Punkt(e)

wieso, weshalb, warum...

viel mehr fragen! Je mehr gefragt wird, desto klarer wird, wem was nützt, was grade passiert.

Dass nicht gefragt wird... dass grade alles, was irgendwie der DIHK oder dem BDI guttut, auch prinzipiell als gut betrachtet wird... Wieso? fragen! ist gut! Man regt sich über die Kinder auf, die immer »wieso« oder »warum« fragen. Aber sie haben recht. Alles, was an sich gut ist, kann immer in Frage gestellt werden. Was an sich schlecht ist, muss in Frage gestellt werden, Dinge in Frage zu stellen, kann nur gut tun. Wisenschaft unrd Erkenntnis leben davon, daß das, was ist, ständig in Frage gestellt wird. In Bezug auf die Ökonomie gilt das grade nicht. Da gelten grade Glaubenssätze.

tina schrieb am 25.6. 2000 um 14:26:48 Uhr zu

wieso

Bewertung: 1 Punkt(e)

wieso,weshalb,warum
wer nicht fragt bleibt dumm.

Einige zufällige Stichwörter

Bedrohung
Erstellt am 9.4. 2002 um 09:39:08 Uhr von onemail°°, enthält 20 Texte

Imperativ
Erstellt am 1.6. 2001 um 10:19:47 Uhr von DerFanta, enthält 50 Texte

Angelegenheit
Erstellt am 11.1. 2002 um 15:56:29 Uhr von waldtier, enthält 31 Texte

Schreibgewohnheit
Erstellt am 8.4. 2002 um 22:40:52 Uhr von quimbo75@hotmail.com, enthält 10 Texte

Bildschirm
Erstellt am 14.3. 1999 um 02:54:06 Uhr von Dragan , enthält 50 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0193 Sek.