Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 61, davon 61 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 21 positiv bewertete (34,43%)
Durchschnittliche Textlänge 480 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,098 Punkte, 18 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 4.6. 2001 um 00:31:24 Uhr schrieb
flash über Olaf
Der neuste Text am 12.9. 2016 um 20:37:07 Uhr schrieb
René über Olaf
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 18)

am 20.9. 2014 um 20:20:11 Uhr schrieb
Dirndlexpress über Olaf

am 24.9. 2014 um 19:41:01 Uhr schrieb
Ulli über Olaf

am 8.12. 2015 um 22:53:16 Uhr schrieb
Olaf über Olaf

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Olaf«

Katrin schrieb am 7.9. 2014 um 19:09:25 Uhr zu

Olaf

Bewertung: 3 Punkt(e)

Olaf? - Hoffentlich bald hinter Gittern. Das geht echt zu weit, dass er sich jetzt auch an kleine Jungs ranmacht.
Vielleicht sagen ihm das andere auch mal, seine Handynummer hat er hier ja oft genug bekannt gegeben: 015120026400

••••••••••••••••

Olaf schrieb am 7.9. 2014 um 11:04:49 Uhr über
Jungen
Ja stimmt nino wichse immer noch gern gegenseitig bin 44

Tricksi schrieb am 31.3. 2014 um 21:31:49 Uhr zu

Olaf

Bewertung: 1 Punkt(e)

Olaf gibts jetzt, neben Interpol und Europol und Amiropol, auch noch. Diese ganzen Gründungen in letzter Zeit und ich höre das heute zum ersten Mal. Das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung, kurz OLAF (Office Européen de Lutte Anti-Fraude), ist ein Amt der Europäischen Kommission mit Sitz in Brüssel. Soweit ich das verstanden habe, ist das eine Polizeibehörde, die ausschliesslich für EU-Bedienstete zuständig ist. Alle Mitglieder, die gegen finanzielle EU-Interessen verstossen, kriegen das OLAF ins Haus. Jaja, sogar die Nichtmuggel müssen sich gegenseitig überwachen. Die Firma gründet offenherzig eine eigene STASI-Behörde und das Ding heisst OLAF, ist doch ganz klar wie Ikeapolicedepartment.

Luca schrieb am 6.9. 2014 um 21:54:34 Uhr zu

Olaf

Bewertung: 1 Punkt(e)

»Kevin« ist ein Ossi-Vorname. Freno meint hier offenbar Calvin Klein. Und Olaf Benz ist ne Ossifirma für Unterwäsche aus Chemnitz (Karl-Marx-Stadt). Kennen auch nur Ossis.

Freno D'Emergenza, du bist endgültig als IM Bremse enttarnt.

-----------------------------------

Freno d'Emergenza schrieb am 6.9. 2014 um 20:41:00 Uhr über
Olaf
Olaf Benz ist neben Kevin Klein eine der beliebtesten Bekleidungsmarken spiessiger Schwuchteln.

Tim schrieb am 24.8. 2014 um 20:59:34 Uhr zu

Olaf

Bewertung: 2 Punkt(e)

Tim schrieb am 24.8. 2014 um 20:29:38 Uhr über
»Minipimmel«:

Ja, tut mir leid, euch mit diesem Stichwort konfrontieren zu müssen. Aber genau so ein Ding hat uns hier der bekloppte Ossi-Spammer Zwerg Olaf aus Hoyerswerda detailliert angepriesen...

Sein Ding!

kotz und würg und würg und kotz...

Ja, genau der, der hier von Turnhosen und »wixen« faselt und der noch nie irgendetwas von Rechtschreibung mitbekommen hat und der sein Alter hier immer wieder mit 41 angibt.

So, jetzt muss ich mich wirklich übergeben, sorry...


tootsie schrieb am 11.2. 2008 um 17:55:09 Uhr zu

Olaf

Bewertung: 1 Punkt(e)

höflich in seiner rolle als sankt olaf:

Es war an einem kalten Wintertage im Mai, als mich der Ruf des Großen Arbers in seinen Bann schlug. Er zog mich an aus den erhöhten Winkeln des Reiches, dem Benediktinerkloster Todtnauberg. Er versprach mir Aufschlüsse über die Daseinsgeschichte, fernerhin über die Idee des Ge- und Verworfenseins zu geben. Ich schlüpfte also in meinen Fiat Uno und los ging die lange fahrt. Die schwäbische Alb leuchtete in einem hellen Rosé. Bei Ravensburg kehrte ich in einem Wirtshaus ein, und bestellte mir Wurstsalat, den ich dann während der weiteren Fahrt, das Autoradio auf Anschlag gedreht, aus ihm der dritte Teil des »Siegfried« schallend. Ab und an kam ich an Wandersgruppen vorbei, die mich nach irgendeiner Wegrichtung fragten. Ich deutete immer nur verärgert auf mein Ortsfremdes Nummernschild und setzte meinen Weg fort. Einen weiteren Halt machte ich zu Füssen, wo mir die Türme Neuschwansteins aus der Ferne den Weg wiesen. Ich stieg den Waldweg hinauf und ging über die große Zugbrücke. Hier war ich weit oben, im Schlosse auf den Zinnen stehend. Dann wurde ich nachdenklich. »Aber der Große Arber ist noch größer, auf ihm steht man noch höher als hier!«. Ich schritt durch den Sängersaal, nahm den Speisenaufzug hinunter in die Küche und glitt dann glitschig die Felswände hinab, bis ich wieder auf dem Parkplatz vor meinem Wagen stand. Nun ging es zum Grossen Arber...

Einige zufällige Stichwörter

Burschen
Erstellt am 10.7. 2001 um 15:12:41 Uhr von michileo, enthält 20 Texte

neuerdings
Erstellt am 24.5. 2002 um 01:33:35 Uhr von elfboi, enthält 5 Texte

HypoRealEstate
Erstellt am 6.10. 2008 um 15:43:52 Uhr von Kit Fisto, enthält 4 Texte

Hörweite
Erstellt am 1.12. 2005 um 16:07:13 Uhr von tigerauge, enthält 10 Texte

Kochsendung
Erstellt am 27.3. 2009 um 13:29:37 Uhr von the-music-man, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0163 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen