Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 138, davon 133 (96,38%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 49 positiv bewertete (35,51%)
Durchschnittliche Textlänge 140 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,304 Punkte, 58 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 30.1. 2000 um 17:28:15 Uhr schrieb
Tanna über langsam
Der neuste Text am 25.7. 2021 um 11:53:10 Uhr schrieb
Christine über langsam
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 58)

am 23.6. 2007 um 22:32:27 Uhr schrieb
Wolf über langsam

am 22.1. 2007 um 20:32:45 Uhr schrieb
loserbaby über langsam

am 12.12. 2007 um 17:40:40 Uhr schrieb
superhirn über langsam

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Langsam«

Dragonlili schrieb am 12.6. 2000 um 00:49:20 Uhr zu

langsam

Bewertung: 3 Punkt(e)

Das Gegenteil von »langsam« ist »schnell«. es mag sein, daß man von vielen Dingen mehr hat, wenn man sie langsam tut, aber es gibt auch Dinge, bei denen Schnelligkeit Spaß macht, z.B. für manche Leute beim Autofahren. Oder auf dem Motorrad.. Schnelligkeit funktioniert, in dem man Dinge eben NICHT langsam tut, sondern schnell. Manchmal ist es gut, Dinge schnell zu tun, z.B., wenn es sich um unliebsame Tätigkeiten handelt, wie Abwaschen, Bügeln, usw. Man sagt doch: Je eher daran, desto eher davon. In solchen Fällen sicherlich zu empfehlen, oder aber es ganz bleiben lassen!!

THC schrieb am 21.11. 2001 um 00:03:22 Uhr zu

langsam

Bewertung: 1 Punkt(e)

Unter dem Einfluß von THC geht alles ein bißchen langsamer , aber dafür um so intensiver.

Den Gedanken wachsen riesige Flügel
man schwebt über die größten Hügel
Schaut über den Tellerrand hinweg
und alles erfüllt plötzlich einen Zweck
selbst das eigene nichtige Leben
scheint pötzlich wertvoll
und zahlt seinen Soll.

Es ist schön sich der Erde zu entheben
raumlos zu schweben.
Es ist eine mystische Erfahrung
und bedarf deshalb der Bewahrung
Also nicht zu oft!
sonst wirkt es nicht mehr wie erhofft.

Der Mensch geht langsanm zu Grunde
mit THC langsamt sich der Grund
und die Erde wirkt so rund und bunt.
Die Bilder gehen langsam doch so intensiv
der Welten-wände hängen schief
in ihren Angeln

Die Welt kann so langsam und so schön sein
die Luft wirkt reiner als rein
Das ist das Pure und absolute SEIN
im Augenblick.....

pixlfuxa schrieb am 16.7. 2000 um 22:39:52 Uhr zu

langsam

Bewertung: 3 Punkt(e)

Aurian schrieb am 17.5. 2000 um 12:20:50 Uhr über
langsam
das wort »langsam« ist nur durch die relativität der zeit möglich. daher ist »langsam« ansichtssache und hängt vom standpunkt des betrachters ab.

==>

ich kenne leute, die hassen langsamkeit.
ich liebe das sich-zeit-lassen über alles.
wie hieß es in 'Das Boot':
'ein schöner, langsamer Nachmittagsfick'.

eben!

Carol schrieb am 27.1. 2001 um 23:58:52 Uhr zu

langsam

Bewertung: 3 Punkt(e)

Langsamkeit ist dann wertvoll, wenn sie jemandem zugute kommt.

Jordan schrieb am 24.8. 2000 um 21:04:48 Uhr zu

langsam

Bewertung: 5 Punkt(e)

LoveParade
Nur nackte Menschen,
nur Besoffene.

Langsam wird die Loveparade
so eine Art Mallorca
für Menschen mit Flugangst.

Ansgar Thüs schrieb am 8.5. 2001 um 21:11:12 Uhr zu

langsam

Bewertung: 2 Punkt(e)

Wie soll man nur etwas Langsam anfangen wenn man nicht weiß wie schnell man sich in eine Sache verrennen kann. Mein Problem ist die Liebe was mache ich da nur Falsch gehe ich mit meinen Handlungen oder meinem Gefühl so Spielerrisch um, ich wieder mal nicht Merke, dass ich bereits zwei Schritte gegangen bin obwohl alle Anderen nur einen gehen würden! Der Takt macht wohl die Geschwindigkeit aber wo ich keinen Takt hören kann. Sei Es denn durch meine abgestumpften Sinne oder meine Momentan anscheinend fehlende Meschenkenntnis, ich Weiß nicht ob ich nun zu schnell oder zu Langsam bin.

largo schrieb am 25.9. 2001 um 03:40:26 Uhr zu

langsam

Bewertung: 1 Punkt(e)

ja, die langsamkeit... zum beispiel von fallenden blättern, von alten festplatten, von korrekt
ausgeführten überweisungen, von alten menschen in der fußgängerzone oder auch nur von einem
webserver samt datenbanksystem wie diesem hier, sodaß man oftmals über das ziel hinausschießt
und plötzlich die oma in die notdurft der vierbeinigen flohwohneinheiten stolpert oder der
webserver sich über mehrere klicks freut...
eigentlich wollte ich ja ins bett...

Einige zufällige Stichwörter

Hirschdefizit
Erstellt am 19.5. 2000 um 16:31:32 Uhr von El caputo, enthält 26 Texte

christlich
Erstellt am 13.12. 2002 um 00:03:11 Uhr von Hildegard von Bingen, enthält 9 Texte

Rosettenspaltung
Erstellt am 12.2. 2000 um 18:29:24 Uhr von Katzenmarkus, enthält 27 Texte

Examensarbeit
Erstellt am 19.8. 2000 um 20:59:14 Uhr von buzz, enthält 14 Texte

Kleinste
Erstellt am 29.4. 2011 um 18:52:43 Uhr von Geiselberger, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0138 Sek.