Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 10, davon 10 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 5 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 335 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,400 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 23.2. 2016 um 15:27:44 Uhr schrieb
Ein Soziologe aus Schmalkalden über Schwarzes-Schaf
Der neuste Text am 16.8. 2022 um 18:54:31 Uhr schrieb
Kuh Stark über Schwarzes-Schaf
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 16.8. 2022 um 18:54:31 Uhr schrieb
Kuh Stark über Schwarzes-Schaf

am 16.8. 2022 um 18:22:43 Uhr schrieb
schmidt über Schwarzes-Schaf

am 24.9. 2020 um 17:43:31 Uhr schrieb
Tante Moni über Schwarzes-Schaf

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Schwarzes-Schaf«

Tante Moni schrieb am 24.9. 2020 um 11:56:14 Uhr zu

Schwarzes-Schaf

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ich bin die jüngste der vier Geschwister. Und wie sollte es anders sein, ich bin auch das Schwarze Schaf der Familie. Meinen zwei Schwägern gefällt meine Freizügigkeit insgeheim schon. Und die Neffen lieben mich, seit sie auf der Welt sind.

Inzwischen sind die Neffen so alt, dass sich jemand um sie kümmern müsste. Das deuten mir sogar unsere Eltern an, weil selbst ihnen meine Geschwister zu prüde sind. Ich habe jetzt eine gewisse Verantwortung, aber kein Problem damit. Gut überlegt beginne ich mit ihnen ein Pfänderspiel, bei dem nur sie genug anhaben. Es ist also unvermeidlich, dass ich früher oder später nackt bin.

Für mich ist das selbstverständlich. Weil ich normal reagiere ist es auch für die Jungs völlig normal.
Interessiert betrachten sie meine Brüste. Mit den Brüsten einer Frau müssen sie immer vorsichtig umgehen, bringe ich ihnen bei. Die sind nämlich sehr empfindlich. Um das plausibel zu machen, dürfen sie einmal hinlangen, aber ganz vorsichtig. In den Augenwinkeln bemerke ich, dass ihre Schwänzchen sich heben. Für den Anfang sind wir schon ganz gut.




sechserpack schrieb am 23.2. 2016 um 18:52:59 Uhr zu

Schwarzes-Schaf

Bewertung: 6 Punkt(e)

Auf dem Bild von Michael Sowa liegen 4 weiße und 1 schwarzes Schaf auf der Wiese.
Die weißen haben je einen PC vor sich, irgendwelche Spiele zum Zeitvertreib.
Das schwarze hat einen TV und ist vertieft in einen Bericht über weiße Schafe.

sechserpack schrieb am 23.2. 2016 um 19:01:58 Uhr zu

Schwarzes-Schaf

Bewertung: 5 Punkt(e)

Jetzt muss der Schäfer selbst losgehen und seinen Schäferhund suchen, der hinter dem schwarzen Schaf her war, auf einmal waren beide verschwunden.

Ein müder Bengel schrieb am 23.2. 2016 um 16:26:43 Uhr zu

Schwarzes-Schaf

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ein schwarzes-Schaf trottet durch die Nacht. Es ist müde und will heim. Doch es hat sich vertrottet, also verlaufen. Wenn bloß der Hütehund in der Nähe wäre und ihm die notwendigen Instruktionen geben könnte, so wie er ja sonst auch immer die ganze Herde herumkommandierte. Das schwarze Schaf hält einen Moment inne, seufzt ein lautes »mähhh« und trottet dann weiter.
Leider hat es die Schnellstraße übersehen. Als plötzlich die Bremsen quietschen, ist es schon zu spät. Weil es schwarz war, hat auch der Autofahrer das Schaf nicht wahrgenommen...

Einige zufällige Stichwörter

EugenOnegin
Erstellt am 7.12. 2002 um 16:40:53 Uhr von stormvogel, enthält 6 Texte

TrunkeneRede
Erstellt am 20.8. 2002 um 21:09:51 Uhr von Höflichkeitsliga, enthält 11 Texte

Gastarbeiter
Erstellt am 22.3. 2001 um 22:41:10 Uhr von quimbo75@hotmail.com, enthält 12 Texte

Kapitalisten
Erstellt am 2.3. 2006 um 11:34:38 Uhr von bass, enthält 17 Texte

analstibizen
Erstellt am 17.2. 2007 um 02:10:56 Uhr von Bend of CRUSH, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0085 Sek.