Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 16, davon 12 (75,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 5 positiv bewertete (31,25%)
Durchschnittliche Textlänge 279 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,750 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 23.10. 1999 um 00:15:37 Uhr schrieb
theo über blah
Der neuste Text am 11.11. 2007 um 10:56:09 Uhr schrieb
SPQR über blah
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 19.2. 2005 um 10:06:54 Uhr schrieb
jos über blah

am 11.11. 2007 um 10:56:09 Uhr schrieb
SPQR über blah

am 19.2. 2005 um 10:08:58 Uhr schrieb
liamara über blah

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Blah«

Max schrieb am 30.3. 2000 um 21:43:32 Uhr zu

blah

Bewertung: 3 Punkt(e)

Blah sagt nichts aus. Wenn jemand viel redet und nichst sagt - kurz labert - dann gibt er im Comic »Blah« Laute von sichh.

Blah kann es sich auch annhören wenn jemand sehr gut trainiert hat zu Kotzen.

Dann gibt es »blähen«, was aber einen völlig anderen Sinn hat.

Susanne schrieb am 4.4. 2000 um 21:41:21 Uhr zu

blah

Bewertung: 2 Punkt(e)

Viele Leute plappern, ich habe schon ganz große Ohren von den hereinschallenden Worthülsen, die sie in die Luft geblasen haben, sodass ich beinahe schon Blähungen in den Zehen bekomme, weil sich diese Wortdinger durch meinen Körper fortpflanzen und mich in Langeweile versetzen, kein Wunder, dass ich nach einigen Stunden angeplappert Werden, blah blah blah langsam aber sicher einschlafe, was heisst, ich schlafe, ich bin in vollkommenem Tiefschlaf, erst wenn sie aufhören, beginne ich wieder aufzuwachen, wie aus einer Narkose oder Hypnose oder sonst etwas, dann bemühe ich mich, den roten Faden wieder zu finden, doch wo ist er hingekommen, keine Ahnng, ich frage dann meistens andere, aber sie können mir auch keine Auskunft geben über die Bedeutung dieser Seiten, ich bemühe mich jedenfalls und schreibe mich hier zu einem Trottel, aber es wird noch immer für niemanden interessant zu lesen, ja wo bin ich denn hier eigentlich gelandet? Ist das hier eine endlose Angelegenheit, das wird immer schwieriger dass dieses Thermometer weitergeht. Nun habe ich bald genug von dieser Geschichte, unlängst habe ich so lange klicken müssen, bis mir die Finger weh getan haben. Keine Ahnung, wer sich solche Tests und Sachen immer wieder ausdenkt. ich bin jedenfalls ein sehr geduldiger Eintipper, doch ich werde mir bald Krieg und Frieden holen wenn der Zeiger nicht bals weiter hinaus geht. Da gibt es Naturparadiese, ich könnte in der Nacht Sterne schauen oder sonst was, auf alle Fälle zum Beispiel auch etwas essen, denn ich habe schon einen riesigen Hunger auf zB wenigstens einen Hamburger. Aber unlängst gab es wieder einen Mord in der Nacht, darum will ich jetzt auch nicht mehr zum Mc Donalds fahren um einen Burger zu holen. Ich meine, wenn ich allein schon zum Würstlstand um die Ecke gehe, dann besteht doch die Gefahr eines Überfalls hier unten 10 Meter vor dem Haus genau so. Ich meine, man ist doch immer 10 Meter vom Haus entfernt in der Stadt, fragt sich halt nur, von welchem Haus. Keine Ahnung, vor welchem Haus ich dann stehen werde, schließlich wird mir das Würstl geklaut werden...

Einige zufällige Stichwörter

Familiengeschichte
Erstellt am 8.4. 2007 um 22:00:12 Uhr von Bob , enthält 7 Texte

Hausfrau
Erstellt am 11.10. 1999 um 21:51:57 Uhr von Irrfisch, enthält 78 Texte

IchBinNettUndAkzeptiereEuchAlle
Erstellt am 27.7. 2008 um 20:13:18 Uhr von Christine, enthält 10 Texte

Verschwörung
Erstellt am 25.11. 1999 um 13:04:36 Uhr von Reinhold, enthält 84 Texte

Alkoholverbot
Erstellt am 16.3. 2005 um 00:51:06 Uhr von wauz, enthält 14 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0091 Sek.