Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 132, davon 127 (96,21%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 48 positiv bewertete (36,36%)
Durchschnittliche Textlänge 142 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,311 Punkte, 53 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 30.1. 2000 um 17:28:15 Uhr schrieb
Tanna über langsam
Der neuste Text am 20.5. 2018 um 22:04:01 Uhr schrieb
Schablöffter über langsam
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 53)

am 4.2. 2009 um 22:43:00 Uhr schrieb
heini über langsam

am 30.10. 2005 um 20:58:41 Uhr schrieb
om3 über langsam

am 26.9. 2015 um 08:49:58 Uhr schrieb
Christine über langsam

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Langsam«

Jordan schrieb am 24.8. 2000 um 21:04:48 Uhr zu

langsam

Bewertung: 5 Punkt(e)

LoveParade
Nur nackte Menschen,
nur Besoffene.

Langsam wird die Loveparade
so eine Art Mallorca
für Menschen mit Flugangst.

THC schrieb am 21.11. 2001 um 00:03:22 Uhr zu

langsam

Bewertung: 1 Punkt(e)

Unter dem Einfluß von THC geht alles ein bißchen langsamer , aber dafür um so intensiver.

Den Gedanken wachsen riesige Flügel
man schwebt über die größten Hügel
Schaut über den Tellerrand hinweg
und alles erfüllt plötzlich einen Zweck
selbst das eigene nichtige Leben
scheint pötzlich wertvoll
und zahlt seinen Soll.

Es ist schön sich der Erde zu entheben
raumlos zu schweben.
Es ist eine mystische Erfahrung
und bedarf deshalb der Bewahrung
Also nicht zu oft!
sonst wirkt es nicht mehr wie erhofft.

Der Mensch geht langsanm zu Grunde
mit THC langsamt sich der Grund
und die Erde wirkt so rund und bunt.
Die Bilder gehen langsam doch so intensiv
der Welten-wände hängen schief
in ihren Angeln

Die Welt kann so langsam und so schön sein
die Luft wirkt reiner als rein
Das ist das Pure und absolute SEIN
im Augenblick.....

pixlfuxa schrieb am 16.7. 2000 um 22:39:52 Uhr zu

langsam

Bewertung: 3 Punkt(e)

Aurian schrieb am 17.5. 2000 um 12:20:50 Uhr über
langsam
das wort »langsam« ist nur durch die relativität der zeit möglich. daher ist »langsam« ansichtssache und hängt vom standpunkt des betrachters ab.

==>

ich kenne leute, die hassen langsamkeit.
ich liebe das sich-zeit-lassen über alles.
wie hieß es in 'Das Boot':
'ein schöner, langsamer Nachmittagsfick'.

eben!

Nils the Dark Elf schrieb am 16.6. 2001 um 04:26:23 Uhr zu

langsam

Bewertung: 2 Punkt(e)

langsam und genußvoll essen - statt Fast Food runterwürgen
langsam und zärtlich miteinander Liebe machen - statt immer nur Quickies
langsam und in aller Ruhe spazierengehen - statt mit dem Auto durch die Gegend rasen

Dragonlili schrieb am 12.6. 2000 um 00:49:20 Uhr zu

langsam

Bewertung: 3 Punkt(e)

Das Gegenteil von »langsam« ist »schnell«. es mag sein, daß man von vielen Dingen mehr hat, wenn man sie langsam tut, aber es gibt auch Dinge, bei denen Schnelligkeit Spaß macht, z.B. für manche Leute beim Autofahren. Oder auf dem Motorrad.. Schnelligkeit funktioniert, in dem man Dinge eben NICHT langsam tut, sondern schnell. Manchmal ist es gut, Dinge schnell zu tun, z.B., wenn es sich um unliebsame Tätigkeiten handelt, wie Abwaschen, Bügeln, usw. Man sagt doch: Je eher daran, desto eher davon. In solchen Fällen sicherlich zu empfehlen, oder aber es ganz bleiben lassen!!

rugel schrieb am 15.10. 2001 um 16:59:32 Uhr zu

langsam

Bewertung: 1 Punkt(e)

Was kann man tun, wenn »Langsam« gerade nicht da ist? (das fragt mich der Blaster) Nun denn, wenn langsam gerade nicht da ist, gibt es wohl nur noch so sachen zu kaufen wie schnell, mittelschnell, rasendschnell, etc. es sei denn, nur standardlangsam wäre ausverkauft. dann könnte man auch auf träge, lahm oder auch schneckentempo ausweichen.

Liamara schrieb am 6.3. 2000 um 22:11:07 Uhr zu

langsam

Bewertung: 4 Punkt(e)

Langsam geht auch der Rosenmontag seinem Ende zu. Morgen gehen einige Leute nicht zur Arbeit. Die Spiesser unter ihnen sind stolz darauf, sich derart betrunken zu haben, dass sie nicht wissen, wie sie nach Hause gekommen sind. Gefeiert haben sie in einer Kneipe, die mit Luftballons und Luftschlangen geschmückt war und in der es nichts anderes als Bier zu trinken gab; und natürlich nur Karnevalsmusik, die ganze Nacht.

Einige zufällige Stichwörter

sonntagsbeschäftigung
Erstellt am 7.4. 2002 um 14:18:35 Uhr von laica, enthält 19 Texte

Bongwasser
Erstellt am 16.9. 2001 um 16:47:12 Uhr von PU ER, enthält 21 Texte

Schnarchnasen
Erstellt am 26.6. 2002 um 20:58:57 Uhr von Sesa, enthält 5 Texte

Gangesdelfin
Erstellt am 3.7. 2006 um 13:01:39 Uhr von platypus, enthält 3 Texte

antithese
Erstellt am 3.7. 2001 um 19:43:11 Uhr von Mäggi, enthält 13 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0144 Sek.