Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 7, davon 7 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 5 positiv bewertete (71,43%)
Durchschnittliche Textlänge 522 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,286 Punkte, 1 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.3. 2005 um 16:33:35 Uhr schrieb
TooCoolForThisWorld über IchbinsüchtignachBewertungspunkten
Der neuste Text am 14.1. 2009 um 00:08:12 Uhr schrieb
Michel und Bruno und ein Schatten von Batemann über IchbinsüchtignachBewertungspunkten
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 1)

am 14.1. 2009 um 00:08:12 Uhr schrieb
Michel und Bruno und ein Schatten von Batemann über IchbinsüchtignachBewertungspunkten

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »IchbinsüchtignachBewertungspunkten«

TooCoolForThisWorld schrieb am 7.3. 2005 um 16:33:35 Uhr zu

IchbinsüchtignachBewertungspunkten

Bewertung: 4 Punkt(e)

Zuerst habe ich es noch gar nicht gewußt. Denn bei meinem letzten Stichwort 'Wasmacheichmitdenvielenbewertungspunkten' konnte ich diesen Verlauf noch gar nicht absehen. Doch die Sucht hat mich gepackt! Ich brauche diese kleinen Punkten, ob ich sie in der Einzahl oder Mehrzahl erhalte. Ich sammel sie nun alle. Ich werde sie auch länger als 120 Tage aufheben. Ich sperr sie ganz tief bei mir im Keller ein! Ich werde mir eine Flatrate besorgen und mich Tag und Nacht in den Tiefen des Blasters rumtreiben. Es scheint mir egal zu sein, wie viele negative Bewertungen ich erhalten werde, ich werde immer weitermachen! Ich bin nicht Herr meiner selbst! Alle Macht den Bewertungspunkten! Kritisiert mich! Macht mich fertig! Gebt mir Tiernamen!
Ach, was für'n Quatsch! Beim nächsten Mal muß ich mir ein besseres Stichwort zum Eintragen einfallen lassen!

Voyager schrieb am 7.3. 2005 um 17:51:20 Uhr zu

IchbinsüchtignachBewertungspunkten

Bewertung: 1 Punkt(e)

um das ganze noch auf die spitze zu treiben fehlt noch die möglichkeit, ein bewertungspunktekonto einrichten zu können. natürlich mit einem dispokredit, der bei inanspruchnahme den aktuellen nick solange festschreibt, bis die punkteschuld abgeschrieben ist. desweiteren braucht es die möglichkeit, eine beliebige anzahl punkte auf einen einzelnen beitrag abzukippen oder die punkte auf dem konto auf alle beiträge unter einem bestimmten stichwort zu verteilen. ich sehe schon das gemetzel in der statistik, grins.

Bonzen schrieb am 25.2. 2006 um 19:11:45 Uhr zu

IchbinsüchtignachBewertungspunkten

Bewertung: 2 Punkt(e)

Durch das Horten der Bewertungspunkte der Bundesdeutschen Blaster-user ist es zu einem Einbruch der Bewertungen gekommen.
Das Spamen im Blaster wird ein immer größeres Problem, auch da die erhöhung des Bewertungs-schwellwertes keine Erlösung von schlechten Assoziationen mit sich bringt.

Wenkmann schrieb am 7.3. 2005 um 17:43:29 Uhr zu

IchbinsüchtignachBewertungspunkten

Bewertung: 1 Punkt(e)

"... kam es im Verlauf des gestrigen Handelstages auf dem Frankfurter BlasterParkett zu einem drastischen Kurseinbruch bei den den sogenannten Longterm-Terminkontrakten auf Bewertungspunkte im Markensegment GrandNep um 120 Tics, was die Analysten der Steinberg&Bergstein InvestCorp dazu
veranlasste, ihre Stichwortempfehlung von 'StrongRhyme' auf 'ShutMouth' zu korrigieren.
Internationale Assoziationsexperten gehen davon aus,
dass es im Zuge der Stichwortinflation zu weiteren Kursverlusten kommen könne, weshalb die deutschen Wortanlger mit einer energischen Assoziationszurückhaltung reagierten.
Dr. hc. habil. Emanuela Tosch, Chefanalyst aus dem Hause Kietz, Ritze & Co ltd. sagte gestern im Rahmen eines Interviews für die rennomierte Blasterzeitung, dass 'mit einer Entspannung am Textgestaltungsmarktes erst wieder im fünften Quartal des kommenden Jahrhunderts' zu rechen sei, wobei er dies noch als recht optimistisch bezeichnete. Im übrigen betonte er,
dass er ' dringend pullern müsse' und 'für das Wochenende noch unbedingt etwas zum Vögeln' suche. Statistikbeobachter sehen die Lage noch weit kritischer: So gehen die Volks- Wald und Wiesenwirte vom Planeten Voyager davon aus, dass die großangelegten shortspelling Strategien des russischen Buchstaben-Milliardärs Martinov Meknepskovitsch zu weiteren Niveauverlusten im Blasterhandel führen könnten.
Die deutsche Börsianer Schutzgemeinschaft H. A. S. E. (Handel mit, Aneignunge des, und Schutz von spekulkativ erworbenem Eigentum) e.V. betonte indes, dass sie mit allen rechtlichen und widerrechtlichen Mitteln gegen die Einschränkung des
Spekulations- und Handelsrechtes vorgehen werde(...)"

Einige zufällige Stichwörter

MandrakeLinux
Erstellt am 11.5. 2003 um 16:49:37 Uhr von Schatzinsel, enthält 5 Texte

Gedichtefabrikationsstelle
Erstellt am 3.6. 2001 um 22:17:00 Uhr von merle, enthält 15 Texte

Brehmstraße
Erstellt am 1.5. 2003 um 00:18:43 Uhr von Daniel Arnold, enthält 15 Texte

Routine
Erstellt am 3.4. 2002 um 15:25:54 Uhr von der Name den ich vergessen habe, enthält 20 Texte

Wutsmensch
Erstellt am 28.12. 2001 um 01:21:50 Uhr von cabraz, enthält 8 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0115 Sek.