Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 50, davon 49 (98,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 26 positiv bewertete (52,00%)
Durchschnittliche Textlänge 302 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,840 Punkte, 18 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 19.11. 1999 um 18:52:11 Uhr schrieb
Gabriel über Gänseblümchen
Der neuste Text am 15.2. 2020 um 23:33:27 Uhr schrieb
Schmidt, Dr. über Gänseblümchen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 18)

am 27.7. 2007 um 00:41:34 Uhr schrieb
tullipan über Gänseblümchen

am 12.8. 2010 um 14:07:35 Uhr schrieb
Rüdifred Z. Guillaume über Gänseblümchen

am 26.5. 2004 um 18:53:51 Uhr schrieb
sol über Gänseblümchen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Gänseblümchen«

Pulpi schrieb am 16.9. 2000 um 15:15:46 Uhr zu

Gänseblümchen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Gänseblümchen zu Kränzen zu flechten ist zwar weit verbreitet, die Flechttechnik unterscheidet sich aber in den einzelnen Regionen Deutschlands. Dabei sind interessante Veränderungen und Wanderungen zu beobachten. Die durchschnittliche Ausbreitungsgeschwindigkeit der ostdeutschen Technik beträgt ca. ...

XTaran schrieb am 4.6. 2004 um 22:18:40 Uhr zu

Gänseblümchen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Es war schon wieder so ein Morgen,
schon wieder so`n Tag
Ich steige aus dem Bett,
geschmeidig wie ein Wäschesack
Schaue in den Spiegel,
da steht ein fremder Mann
aufgedunsen wie ein Klassenzimmer-Tafelschwamm
Es läuft schwarze Musik,
auf irgendeinem Sender,
schwärzer als das Dunkel meiner Augenränder
Der Kaffee ist alle,
die Zeitung geklaut
Ich fang` nicht an zu fluchen,
nein ich sage mir ganz laut

Ich bn ein Gänseblümchen im Sonnenschein
und durch meine Blüte fließt die Sonne in mich rein
Ich bin ein Gänseblümchen und mir wird ganz warm
Ich könnt` die ganze Welt und dann mich selbst umarmen
Ich bin ein Gänseblümchen ohne Aggression
Wut, Ärger was bringt das schon?
Ich bin ein Gänseblümchen und ich sag es ganz laut
Doch welche dumme Sau hat mir die Zeitung geklaut?
O...is doch wahr ey!

Yeah

Ja, jetzt bin ich wieder locker,
es geht mir wunderbar
Ich mach mir halt nen Tee,
doch Tee is auch nicht da
O, ich hab`n bisschen Hunger,
suche was zu Essen
Finde noch`n Toast,
den hab ich mal vergessen
Ah, der Toast war härter als`n Knäckebrot,
wenn ich den gegessen hätte wär ich jetzt tot
Doch ich freu mich dass ich lebe
heut isn schöner Tag
Ich mach mir keine Sorgen,
auch wenn ich welche hab

Ich bin ein Gänseblümchen im Sonnenschein
und durch meine Blüte fließt die Sonne in mich rein
Ich bin ein Gänseblümchen und mir wird ganz warm
Ich könnt` die ganze Welt und dann mich selbst umarmen
Ich bin ein Gänseblümchen ohne Aggression
Wut, Ärger was bringt das schon?
Ich bin ein Gänseblümchen und ich weiß genau:
irgendwann da krieg ich diese dumme Sau!

yau yau yau

Ich bin echt ganz anders seitdem ich das probiere
Seitdem ich mich so positiv konditioniere
bin ich ausgeglichen die Ruhe selbst
Es ist wie wenns de dich halt mit dir selber unterhältst
Und schau` ich jetzt in den Spiegel
und da steht`n fremder Mann,
sag ich schönen guten Morgen und lächele ihn an
Jetzt is mir auch egal, wer meine Zeitung hat
Steht sowieso nur Scheiße im Tageblatt

Ich bin ein Gänseblümchen im Sonnenschein
und durch meine Blüte fließt de Sonne in mich rein
Ich bin ein Gänseblümchen und mir wird ganz warm
Ich könnt` die ganze Welt und dann mich selbst umarmn
Ich bin ein Gänseblümchen ohne Aggression
Wut, Ärger was bringt das schon
Ich bin ein Gänseblümchen auch wenns keiner sieht:
Tief in meinem Innern hab ich alle lieb

Jo...Sogar dich du Sackgesicht!

Ich bin ein Gänseblümchen im Sonnenschein
und durch meine Blüte fließt de Sonne in mich rein
Ich bin ein Gänseblümchen und mir wird ganz warm
Ich könnt` die ganze Welt und dann mich selbst umarmen
Ich bin ein Gänseblümchen ohne Aggression
Wut, Ärger was bringt das schon?
Ich bin ein Gänseblümchen auch wenn's keiner sieht:
Tief in meinem Innern hab ich alle lieb

Gabriel schrieb am 19.11. 1999 um 18:52:11 Uhr zu

Gänseblümchen

Bewertung: 7 Punkt(e)

Wer wagt es, sich den donnernden Zügen entgegenzustellen?
Das kleine Gänseblümchen zwischen den Eisenbahnschwellen.

-Erich Kästner

Tanna schrieb am 1.2. 2000 um 11:31:23 Uhr zu

Gänseblümchen

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ist Gänseblümchen-Kränze flechten eigentlich immer noch ein reiner Mädchensport, oder sind die Jungen inzwischen so emanzipiert, daß sie sich auch damit abgegen?

Katja schrieb am 11.3. 2007 um 20:57:12 Uhr zu

Gänseblümchen

Bewertung: 1 Punkt(e)

Gänseblümchen, das »Thema« eines Songs der Göttinger Gruppe »Ganz schön feist«. Ein unglaublich witziges Lied...
"Es war schon wieder so ein Morgen,schon wieder so ein Tag,ich steige aus dem Bett, geschmeidig wie ein Wäschesack. Schaue in den Spiegel, da steht ein fremder Mann, aufgedunsen wie ein Klassenzimmertafelschwamm. Es läuft schwarze Musik auf irgendeinem Sender, schwärzer als das Dunkel meiner Augenränder. Der Kaffee ist alle, die Zeitung geklaut, ich fang gleich an zu fluchen, doch ich sage mir ganz laut: 'Ich bin ein Gänseblümchen im Sonnenschein und durch meine Blüte fließt die Sonne in mich rein.'...
Ein TOP Song!

Einige zufällige Stichwörter

Diskussionen
Erstellt am 31.12. 2001 um 02:43:13 Uhr von NicheHo, enthält 17 Texte

Junge
Erstellt am 12.3. 2001 um 12:57:28 Uhr von Roland, enthält 106 Texte

Kuttenträger
Erstellt am 8.5. 2000 um 08:22:55 Uhr von ein klein Mädchen, enthält 19 Texte

Raucherbüro
Erstellt am 29.11. 2012 um 00:42:24 Uhr von Hein Polkmann, enthält 1 Texte

Reumütig
Erstellt am 18.4. 2018 um 09:24:15 Uhr von Nymphomanin, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0391 Sek.