Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 371, davon 342 (92,18%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 59 positiv bewertete (15,90%)
Durchschnittliche Textlänge 149 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,396 Punkte, 163 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 15.1. 1999 um 15:26:56 Uhr schrieb
Timokl über Das
Der neuste Text am 22.7. 2020 um 06:58:46 Uhr schrieb
Christine über Das
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 163)

am 25.2. 2006 um 10:21:05 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Das

am 24.4. 2007 um 15:11:56 Uhr schrieb
muh über Das

am 15.6. 2005 um 18:30:15 Uhr schrieb
Hapesto über Das

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Das«

biolek schrieb am 7.11. 1999 um 23:41:58 Uhr zu

Das

Bewertung: 9 Punkt(e)

Dass man das daß jetzt dass schreiben muss, ist ja von fast allen begriffen worden. Aber dass man Maße und Masse auseinanderhalten muss und auch Spaß und Spass nicht ganz das selbe sind, das ist noch nicht so verbreitet.

quer schrieb am 31.1. 2002 um 00:04:51 Uhr zu

Das

Bewertung: 3 Punkt(e)

das norddeutsche verhält sich zum suddeutschen, wie das westdeutsche zum ostdeutschen, bzw. das polnische sich zum französischen wie das schweizerische zum niederländischen, das irische zum mazedonischen, wie das feuerländische zu meiner inneren mongolei

Bettina Beispiel schrieb am 22.1. 2001 um 15:48:37 Uhr zu

Das

Bewertung: 3 Punkt(e)

er sagte: »dass das das ding sei das er suche das habe er nicht gedacht...«

Ute Mensuk schrieb am 20.12. 2006 um 11:20:49 Uhr zu

Das

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ich habe gelernt, dass das, das durch dieses, jenes oder welches ersetzt werden kann, nicht mit ss sondern mit s geschrieben wird. Dass das selbst Journalisten täglich nach dem System try and error betreiben, das finde ich nicht nur traurig, das ist beschämend. Ähnlich ist es mit dem Mädchen, »die« das oder das sagt. Übrigens finde ich, dass das ß als einziger deutscher Buchstabe nicht verschwinden darf. Man denke nur maßvoll in Maßen statt in Massen. Apropos Maße. Die Maßeinheiten, die vor 30 Jahren zum Gesetz wurden, werden heute noch ignoriert oder falsch dargestellt. Musterbeispiel dafür ist die 500-Kalorien-Diät - nicht mal 1 Stück Zucker. Wer heute in der Megazeit 10 MJ Mega-Joule) Tages-umsatz hat, hat 2388 kcal verkonsumiert. Das sollte doch klar sein, oder was sagen die Grundschulen 30 Jahre nach meinem Abitur dazu?

Umba schrieb am 1.10. 2005 um 03:29:11 Uhr zu

Das

Bewertung: 1 Punkt(e)

Die Quantenphysik beschäftigt sich mit den Eigenschaften subatomarer Teilchen (der sogenannten »Elementarteilchen«) und geht davon aus, dass Energie nicht kontinuierlich, sondern paketweise, also in Form von Quanten existiert. shmoe Die Quantenphysik beschäftigt sich mit den Eigenschaften subatomarer Teilchen (der sogenannten »Elementarteilchen«) und geht davon aus, dass Energie nicht kontinuierlich, sondern paketweise, also in Form von Quanten existiert.

ToraTora schrieb am 6.7. 2000 um 21:59:57 Uhr zu

Das

Bewertung: 2 Punkt(e)

Das Leben ist eher breit als lang und wir sind alle mittenmang.


W. Moers

livretta schrieb am 17.6. 2001 um 02:53:03 Uhr zu

Das

Bewertung: 1 Punkt(e)

alles ohne meinen unverdienten kleinen Engel, ich weiß nicht ob ich überhaupt bishier her durchgehalten hätte. Aber auch dieser süße Engel kann nicht mein eben für mich in die Hnad nehmen, er kann mir nur versuchen zu Helfen.

Einige zufällige Stichwörter

Frauenkataloge
Erstellt am 30.9. 2002 um 22:07:44 Uhr von mcnep, enthält 13 Texte

Flamenco
Erstellt am 1.11. 2004 um 12:49:15 Uhr von sintra, enthält 11 Texte

StairwayToHeaven
Erstellt am 5.4. 2003 um 02:12:51 Uhr von Experimentator, enthält 21 Texte

unbrauchbar
Erstellt am 5.9. 2003 um 18:38:09 Uhr von Liquidationsdefensive, enthält 8 Texte

Skateschuhe
Erstellt am 2.3. 2001 um 22:33:08 Uhr von Jasmin-DieEine, enthält 14 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0215 Sek.