Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 31, davon 29 (93,55%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 12 positiv bewertete (38,71%)
Durchschnittliche Textlänge 237 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,419 Punkte, 15 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 30.4. 2001 um 15:10:32 Uhr schrieb
quimbo75@hotmail.com über Uranus
Der neuste Text am 29.8. 2009 um 23:16:19 Uhr schrieb
Lorm über Uranus
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 15)

am 7.1. 2003 um 11:16:14 Uhr schrieb
news_2day über Uranus

am 17.5. 2005 um 22:20:03 Uhr schrieb
Hannes über Uranus

am 14.11. 2003 um 18:13:30 Uhr schrieb
Abi 1905 über Uranus

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Uranus«

quimbo75@hotmail.com schrieb am 30.4. 2001 um 15:10:32 Uhr zu

Uranus

Bewertung: 4 Punkt(e)

Uranus ist der siebte große Planet von der Sonne aus gesehen und wurde 1781 von William Herschel entdeckt. Er ist gerade hell genug, um ihn mit bloßem Auge zu sehen. Merkmal für Uranus ist, dass er einer der vier Gasplaneten des Sonnensystems ist. Viele Informationen über diesen Planeten lieferte 1986 Voyager 2 mit seinen Aufnahmen. Es wurde entdeckt, dass Uranus beinahe strukturlos ist und dass noch 10 weitere Monde existieren (davor kannte man 5 bereits große Monde). 1977 wurden schwache Ringe in der Äquatorebene von Uranus entdeckt. Diese Ringe sind jeder nur wenige Kilometer dick und von der Erde nicht sichtbar. Sie wurden gefunden, als Uranus einen Stern 8.Größe bedeckte. Die Ringe verursachten leichte Einsenkungen in der beobachteten Helligkeit des Sterns kurz nach der Bedeckung durch die Scheibe des Planeten. Das Ringsystem wurde auch von Voyager 2. Dabei wurden zwei weitere Ringe entdeckt. Insgesammt sind es nun elf.

Astrologisch interessant ist der Zeitpunkt seiner Entdeckung kurz vor der Französischen Revolution, gehören doch die Schlagworte »Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit« dieser bedeutungsvollen geschichtlichen Episode zur Symbolik des Uranus. Uranus verkörpert den »Windgeist« in uns, der durch beständige Veränderung psychisches Wachstum will. Er steht für eine innere Unruhe, die uns immer wieder zu Neuem antreibt, die uns Abwechslung und neue Erfahrungen suchen läßt und uns vor dem psychischen und physischen Stillstand bewahrt. Er bringt Aha-Erlebnisse und Geistesblitze, und wir mögen staunen, daß wir nicht schon längst darauf gekommen sind. Ohne Uranus keine Erfindungen. Uranus ist der erste transsaturnische oder geistige Planet und gewissermaßen eine höhere Oktave des Merkur. Er bringt uns neue Erkenntnisse. Wir können den Uranusteil in uns jedoch nie so beherrschen wie die anderen bisher beschriebenen Prinzipien. Wir können uns nur diesem Prinzip öffnen und die gewonnenen Ideen und Einsichten in unser Leben zu integrieren versuchen. So sind denn auch utopische Ideen und die Weigerung, sich auf ein konkretes Projekt einzulassen, sich zu verpflichten und dadurch alle anderen Möglichkeiten auszuschließen, typische Uranus-Zerrformen. Auch innere Unruhe, Rebellion und Veränderung um der Veränderung willen oder - bei einer eher pragma-tischen Lebenseinstellung - aufregende und streßige Ereignisse gehören zu den negativen Seiten des Uranus-Prinzips. Im positiven öffnet er uns Augen und Sinn für neue Möglichkeiten sowie für ein kollektives Zusammenleben.

Voyager schrieb am 22.6. 2001 um 19:52:47 Uhr zu

Uranus

Bewertung: 6 Punkt(e)

Da hat mir Uranus die Knarre an den Kopf gehalten, durchgeladen, versteht sich. Irgendeine chemische Ausschüttung körpereigener Wachmacher, her mit dir. Ich will dein Bestes, darunter mach ich´s nicht. Flüstern. Schreib dir die Seele aus dem Leib. Blast them. Tanzen auf dem Blocksberg. Freiheit.

mcnep schrieb am 20.2. 2003 um 11:38:33 Uhr zu

Uranus

Bewertung: 2 Punkt(e)

'Men are from Mars - bears want Uranus' , so ein schwer ins Deutsche zu übertragendes Wortspiel, das sich auf den massigen T-ShirtBrüsten amerikanischer Homosexueller eines bestimmten Zuschnitts finden lässt.

Mäggi schrieb am 31.5. 2002 um 12:37:13 Uhr zu

Uranus

Bewertung: 2 Punkt(e)

wenn uranus verharrt, bleibt auch die zeit stehen, um dann ihren verlauf rückwärts wieder aufzunehmen. uralte leichen kommen aus ihren gräbern gekrochen, längst vergessene manien stehlen sich aus der verdrängnis, wirkung wird zu ursache.

Einige zufällige Stichwörter

wurde
Erstellt am 4.2. 2001 um 11:25:58 Uhr von doG, enthält 23 Texte

Telefon
Erstellt am 30.3. 2000 um 18:31:54 Uhr von irgendwer, enthält 136 Texte

Dreilochstute
Erstellt am 16.10. 2000 um 18:41:05 Uhr von Seveso, enthält 89 Texte

Datenschleuder
Erstellt am 3.9. 2005 um 19:39:12 Uhr von ﺲﺸﺼﻺﻆ, enthält 4 Texte

Modulationskorrespondenz
Erstellt am 6.11. 1999 um 00:12:37 Uhr von Uwe Ewald, enthält 24 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0241 Sek.