Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 50, davon 50 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 29 positiv bewertete (58,00%)
Durchschnittliche Textlänge 224 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,380 Punkte, 5 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 14.1. 1999 um 02:18:48 Uhr schrieb
bern kirsch über Butterstulle
Der neuste Text am 15.10. 2007 um 21:06:40 Uhr schrieb
Hannes über Butterstulle
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 5)

am 15.10. 2007 um 21:06:40 Uhr schrieb
Hannes über Butterstulle

am 31.3. 2006 um 06:51:41 Uhr schrieb
derPhil über Butterstulle

am 31.3. 2006 um 01:54:43 Uhr schrieb
Kabine über Butterstulle

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Butterstulle«

Anina schrieb am 25.1. 1999 um 21:14:43 Uhr zu

Butterstulle

Bewertung: 4 Punkt(e)

wie einst Kuhno van Oyten sagte:
"Trocken Brot macht Wangen rot.
Dicke fette Schinkenbröter machen Wangen noch viel röter."
Da kommt auch keine Butterstulle mit!

Christiane schrieb am 27.1. 2000 um 22:39:09 Uhr zu

Butterstulle

Bewertung: 2 Punkt(e)

Eine schwedische Butterstulle ist ein »smörgås«. Und ein Buffet mit vielen leckeren Sachen heißt »smörgåsbord«. Das wäre jetzt was feines... mjam! Am besten verzehrt man es an Bord eines Schiffes, entweder eines riesengroßen, wo man in einer luxeriösen Kabine residiert oder auf einem kleinen Dampfschiff, das durch die Stockholmer Schären fährt und man während des Essens beim langsamen Vorbeifahren auf die Schäreninseln mit ihren roten Holzhäusern und auf das Wasser und die vielen in der Sommersonne weißleuchtenden Segel der unzähligen Segelboote schaut, alle natürlich versehen mit der blau-gelben Schwedenflagge. Die weißen Fahnenstangen spiegeln sich im Wasser wider und am blauen Himmel ziehen kleine weiße abgeflachte Wolken dahin, es ist angenehm warm und man freut sich, daß der Urlaub noch drei Wochen dauert und plant in Gedanken schon den nächsten Tag.

Jott. schrieb am 14.3. 2002 um 16:27:58 Uhr zu

Butterstulle

Bewertung: 1 Punkt(e)

1.
Bolle reiste jüngst zu Pfingsten
Nach Pankow war sein Ziel
Da verlor er seinen Jüngsten
Janz plötzlich im Jewühl
'Ne volle halbe Stunde
Hat er nach ihm jespürt
|: Aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert :|

2.
In Pankow gabs kein Essen
In Pankow gabs kein Bier
War alles aufjefressen
Von fremden Gästen hier
Nich mal 'ne BUTTERSTULLE
Hat man ihm reserviert!
|: Aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert :|

3.
Auf der Schöneholzer Heide
Da gabs 'ne Keilerei
Und Bolle, jar nich feige
War mittenmang dabei
Hat's Messer rausjezogen
Und fünfe massakriert
|: Aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert :|

4.
Es fing schon an zu tagen
Als er sein Heim erblickt
Das Hemd war ohne Kragen
Das Nasenbein zerknickt
Das rechte Auge fehlte
Das linke marmoriert
|: Aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert :|

5.
Als er nach Haus jekommen
Da ging's ihm aber schlecht
Da hat ihn seine Olle
Janz mörderisch verdrescht
Ne volle halbe Stunde
Hat sie auf ihm poliert
|: Aber dennoch hat sich Bolle janz köstlich amüsiert :|

Tanna schrieb am 13.6. 2000 um 12:39:54 Uhr zu

Butterstulle

Bewertung: 1 Punkt(e)

Eines der interessantesten Wörter, die ich anläßlich eines Leipzig-Besuchs lernte, war das Wort »Fettbemme«. Es muß sich wohl um etwas ähnliches wie eine Butterstulle handeln, allerdings ist ja nicht näher spezifiziert, ob, das Fett auf der Bemme nun grade Butter ist.
Merke: mit Margarine kann man keine Butterstulle herstellen, die diesen Namen verdient, wohl aber eine Fettbemme.

Der Jeb schrieb am 20.1. 1999 um 00:45:26 Uhr zu

Butterstulle

Bewertung: 1 Punkt(e)

Bei Butterstulle muß ich direkt an Berlin denken. Das aber auch nur, weil in Butterstulle das Wörtchen Stulle steckt. Hängt wohl mit `ner Bekanntschaft zusammen, die ich vor Jahren gemacht hab´. Würde das Ding Butterbrötchen genannt werden, dann würde ich an Frühstück im Sommer auf einer mohngeklatschten Wiese denken, auf der einem ständig Bienen um die Ohren jagen. Aber auch wieder nur wegen so `ner ollen Alten.

Einige zufällige Stichwörter

Wunde
Erstellt am 13.11. 2000 um 14:06:24 Uhr von www.fabianwilliges.de, enthält 37 Texte

Uruguay
Erstellt am 8.3. 2002 um 23:45:37 Uhr von vip, enthält 11 Texte

Gefahrenbereich
Erstellt am 14.2. 2012 um 23:55:25 Uhr von mrcookie, enthält 8 Texte

Gehirnzellen
Erstellt am 14.11. 2003 um 00:12:30 Uhr von Rufus, enthält 11 Texte

Kernspindiktatur
Erstellt am 15.2. 2005 um 02:41:10 Uhr von Kalpalang, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0558 Sek.