Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 224, davon 168 (75,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 44 positiv bewertete (19,64%)
Durchschnittliche Textlänge 439 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,746 Punkte, 30 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 25.5. 2000 um 20:52:05 Uhr schrieb
Timokl über Menschenfleisch
Der neuste Text am 23.8. 2022 um 11:42:17 Uhr schrieb
Kuh Stark über Menschenfleisch
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 30)

am 31.5. 2022 um 11:07:41 Uhr schrieb
Christine, die Papugei über Menschenfleisch

am 12.9. 2014 um 13:45:39 Uhr schrieb
Witwe Bolte über Menschenfleisch

am 12.9. 2014 um 13:44:49 Uhr schrieb
Witwe Bolte über Menschenfleisch

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Menschenfleisch«

ein klein Mädchen schrieb am 26.5. 2000 um 11:50:13 Uhr zu

Menschenfleisch

Bewertung: 9 Punkt(e)

Im Märchen von den Sieben-Meilen-Stiefeln, von dem ich mal ne schallplatte hatte (jawohl!), da brüllt der Riese, bei dessen Töchtern sich der Stiefelträger versteckt hat, ganz furchteinflößend: »ICH RIECHE MENSCHENFLEISCH!!!!«
Im allgemeinen richt man das pure Menschenfleisch aber nicht, denn die meisten versuchen, ihren Geruch zu übertünchen mit streng duftendem Duschgel, Deo, Parfüm oder im andern Extrem einer gewissen Duschverweigerung. Scheint vor Riesenfraß zu schützen, denn von solchen Vorkommnissen hört man nur selten.

Norbert schrieb am 9.3. 2006 um 16:26:53 Uhr zu

Menschenfleisch

Bewertung: 4 Punkt(e)

In nicht allzu ferner Zukunft kommt von der fdp der folgende Vorschlag: Langzeitarbeitslose werden nach einer gewissen Zeit zur Schlachtung freigegeben. Die Fleischlieferanten werden von der Polizei aufgegriffen und an den nächsten Schlachthof geliefert. Sie werden ausgezogen - die Klamotten gehen in Second-Hand-Shops - und wie Schweine betäubt und abgestochen. Sie werden ausgenommen und vor der Weiterverarbeitung sortiert:
Klasse A: Junge, sportliche Männer werden zu Grillfleisch verarbeitet.
Klasse B: Mittelalte, nicht zu fette Männer werden zu Wurst verarbeitet.
Klasse C: Alte und fette Männer werden zu Tierfutter verarbeitet.
So werden die Sozialkassen erheblich entlastet und der Staat kommt durch den Fleischverkauf zu erheblichen Mehreinnahmen.

Würfel schrieb am 27.2. 2001 um 18:45:38 Uhr zu

Menschenfleisch

Bewertung: 5 Punkt(e)

Das Messer blitzt, die Schweine schrein,
Man muß sie halt benutzen.
Denn jeder denkt, wozu das Schwein,
Wenn wir es nicht verputzen?
Und jeder schmunzelt, jeder nagt,
Nach Art der Kannibalen.
Bis man dereinstPfui Teufelsagt,
Zum Schinken aus Westfalen.
(Wilhelm Busch)

paragon schrieb am 13.2. 2003 um 18:32:36 Uhr zu

Menschenfleisch

Bewertung: 6 Punkt(e)

es ist doch egal ob mensch oder tier
wer ein empfindungsfähiges wesen tötet um es zu fressen ist ei verbrecher

Sabine16 schrieb am 13.8. 2022 um 22:04:25 Uhr zu

Menschenfleisch

Bewertung: 6 Punkt(e)

Wäre echt eine exclusive Idee für mich und meine Freundinnen zur Abi-Feier.
So ein schöner saftiger Braten am Spieß und dazu Champagner das wäre eine würdige Feier zu unserem Abi.
Dazu verschiedene delikate Salate und das Bewusstsein dass uns ein lieber Junge mit seinem Körper unserer Feier den würdigen Abschluss verleiht.
Wenn es uns schmeckt dann lässt sich das sehr gerne jedes Jahr wiederholen.
Ich hätte damit überhaupt kein Problem.
Vielleicht findet somit einer der unzähligen Versager wenigstens noch ein einziges Mal eine sinnvolle und nützliche Verwendung.

Dr. Waumiau schrieb am 9.4. 2011 um 15:52:58 Uhr zu

Menschenfleisch

Bewertung: 4 Punkt(e)

Bei vollständigem Verschimmeln des Großhirns kann es bei den Betroffenen durchaus zu Anfällen sinnloser Gewalt und krankhaften Fantasien kommen.

Einige zufällige Stichwörter

DerSagenumwobeneKelchderKotze251
Erstellt am 25.1. 2003 um 22:31:07 Uhr von Kelchkrone, enthält 4 Texte

Karnevalintegrationsprogramm
Erstellt am 20.2. 2004 um 09:35:04 Uhr von Voyager, enthält 7 Texte

Thu
Erstellt am 11.8. 2008 um 14:58:05 Uhr von mesi, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0184 Sek.