Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 6, davon 6 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (33,33%)
Durchschnittliche Textlänge 476 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,833 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 27.1. 2006 um 12:13:57 Uhr schrieb
cato\PIA über sternleer
Der neuste Text am 12.1. 2013 um 04:25:30 Uhr schrieb
Bettina Bleistift über sternleer
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 29.1. 2006 um 13:42:57 Uhr schrieb
mcnep über sternleer

am 27.1. 2006 um 13:04:24 Uhr schrieb
namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de über sternleer

am 27.1. 2006 um 13:30:38 Uhr schrieb
ARD-Ratgeber über sternleer

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Sternleer«

cato\PIA schrieb am 27.1. 2006 um 12:13:57 Uhr zu

sternleer

Bewertung: 3 Punkt(e)

Sternleer ist der Kosmos. Was wir sehen ist nichts als Staub, der im hintersten Winkel sich angehäuft hat.

doG schrieb am 29.1. 2006 um 13:07:05 Uhr zu

sternleer

Bewertung: 2 Punkt(e)

...atemlos betrachte ich meinen versifiCATOr - es bleiben mir nur einige zeilen dann beginnt der unterricht - der kapitän lässt neuerdings eine anwesenheitsliste umgehen - letzte woche - odeon hatte sich bereit erklärt für mich mit zu unterschreiben - wird es noch einmal tun - wird er es in kauf nehmen des instituts verwiesen zu werden - wird odeon für mich betrügen - kann ich das von ihm noch einmal verlangen - nein - nur weil wir zusammen mit scardanelli in diesem hölensystem gedichte lesen - wird er seine karriere beim vatikan nicht aufs spiel setzen - wird er nicht - eine ereigniskarte »gehe nicht ins gefängnis« oder eine save funktion kennt das leben nun einmal nicht - noch nicht - sein vater würde es ihm nicht verzeihen niemals - seit generationen in der garde - da steht nicht nur seine ehre auf dem spiel - ehre - ja - er wird sich an letzte nacht erinnern - wird er -letzte nacht - freundschaft - letzte nacht haben wir zwischen durch - müde von den gedichten - vom lesen - vom hören - vom fühlen - die höhle verlassen - sind im mondlicht gesessen und haben die wassertropfen betrachtet - die wassertropfen die den höleneingang wie ein vorhang verhängen - schimmern mintgrün die tropfen - mintgrünee schimmern - seltsam - auf der suche nach meinem selbstbildnis schaute ich nach oben - getreu dem uralten grundsatz - wie unten so oben - am himmel über samarkand - man sieht keine sterne da oben die stadt scheint zu hell - deswegen ist das observatorium außerhalb - außerhalb der stadt ist das anders - eigentlich hätten ich sterne sehen müssen - fliegende fixsterne dachte ich aber - die sterne waren alle vom himmel gefallen - im tal lagen sie wie taler aus uralten zeiten - ich fragte odeon darüber aus - »träumend einen sternenlosen Himmel sehen ist eine Warnung vor einem Unfall oder ein Zeichen für nicht beachtete innere Führung, wodurch man sich nun auf dem falschen Lebensweg befindet« - aber odeon die sterne fallen - »fallen Sterne vom Himmel herab, deutet das nach der indischen Traumschrift «Jagaddeva» auf eine Krankheit hin, die bald zum Ausbruch kommen wird - Sterne sind Zeichen und Bringer des Lichtes« - aber ich träume nicht odeon - ich träume nicht - scardanelli lachte da plötzlich tief und laut - als hätte er es sich die ganze zeit verhoben - er verschluckte sich sogar am absinth der die runde machen sollte - er prustet und bespuckte uns dabei sogar ein bißchen - er wischte sich mit dem ärmel übers gesicht - wie seine glasigen augen leuchteten - wie zwei lebendige sterne - »Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geborenbrüllte er mit tränen in den augen - verrückter alter scardanelli...

Einige zufällige Stichwörter

offenkundig
Erstellt am 6.11. 2001 um 21:42:10 Uhr von Benedikt, enthält 11 Texte

Sauce
Erstellt am 7.6. 2004 um 02:16:25 Uhr von wauz, enthält 7 Texte

Kräuter
Erstellt am 24.11. 2004 um 20:19:04 Uhr von urgs, enthält 6 Texte

Glitzerscheisse
Erstellt am 12.4. 2004 um 22:25:58 Uhr von Das Gift, enthält 13 Texte

Fahrradlenker
Erstellt am 16.7. 2005 um 16:14:59 Uhr von ARD-Ratgeber, enthält 7 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0097 Sek.