Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 49, davon 47 (95,92%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 17 positiv bewertete (34,69%)
Durchschnittliche Textlänge 257 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,163 Punkte, 22 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 3.10. 2001 um 23:19:18 Uhr schrieb
Wolf-bitte schön über Taube
Der neuste Text am 20.12. 2019 um 21:08:14 Uhr schrieb
Pferdschaf über Taube
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 22)

am 1.1. 2006 um 06:04:17 Uhr schrieb
gr1n5ekatze über Taube

am 25.4. 2005 um 11:35:19 Uhr schrieb
William F. Wanker über Taube

am 30.11. 2002 um 14:09:59 Uhr schrieb
Fenice über Taube

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Taube«

Ugullugu schrieb am 14.11. 2002 um 20:56:33 Uhr zu

Taube

Bewertung: 4 Punkt(e)

Ein kleines Wunder:
Ich wache morgens auf, weil ich das Gefühl habe, eine Taube ist im Zimmer. So. Keine Ahnung, wie ich darauf gekommen bin, es war natürlich keine Taube im Zimmer, aber irgendein Vogel hat vor dem Fenster sehr laut mit den Flügeln geschlagen. Außerdem war ich ja noch ziemlich schlaftrunken.
Am nächsten Wochende besuche ich dann einen Freund, der 150 Kilometer entfernt wohnt. Aus irgendeinem Grund erzähle ich ihm die Geschichte mit der Taube, und er guckt ganz verdutzt. Weil nämlich: Am selben Tag ist auch er wach geworden, weil eine sehr große Motte bei seinen Vorhängen Lärm gemacht hat. Und er hat auch gedacht, daß eine Taube bei ihm im Zimmer wäre!

Also, wenn das kein Zeichen geistiger Verbundenheit ist, dann weiß ich aber auch nicht.

ARD-Ratgeber schrieb am 23.11. 2002 um 04:10:49 Uhr zu

Taube

Bewertung: 2 Punkt(e)

Die Taube und die Krähe
Eine Taube brüstete sich unter andern Vögeln mit ihrer Fruchtbarkeit: »Ich brüte«, sagte sie, »jährlich acht bis zwölf Junge aus, atze sie, lehre sie fressen und fliegen, fliege mit ihnen auf die Kornfelder und lebe froh mit Kindern, Enkeln und Urenkeln, während ihr andern Vögel kaum ein Paar aushecket!«

»Stillsagte eine Krähe, die dies mit anhörte, »prahle doch ja nicht mit einem Gegenstand, der dir so unendlich viel Kummer und Leid verursacht! So viele Junge du hast, so viele Male hast du Trauer anzulegen. Kaum haben sie die ersten Federn, so sind sie auch schon auf den Tafeln der Menschen

So ist's im Leben: Kurze Freud, viel Leid und doch halten die Freuden unserem Gedächtnis länger nach.


ARD-Ratgeber schrieb am 4.6. 2005 um 21:05:41 Uhr zu

Taube

Bewertung: 1 Punkt(e)

Taubenscheiße ist schwarzweiß,
Blaster ist Blaugelb,
BobRoss ist PhthaloBlue,
Nazis sind braun

und

Scheiße auch.

AllesWirdGut.

kingkong schrieb am 3.7. 2012 um 17:23:05 Uhr zu

Taube

Bewertung: 2 Punkt(e)

Hier auf dem Fensterbrett treffen sich zwei Türkentauben. Vielleicht sind es auch Ringeltauben, so genau kenne ich mich nicht aus. Eine von ihnen bettelt mich immer nach Futter an. Sie bekommen dann Haselnußkerne und Sonnenblumenkerne. Die mich immer anbettelt, ist nicht ganz so scheu wie die andere. Jedes Jahr kommen sie hierher und brüten oben in der Fichte.

Einige zufällige Stichwörter

Drei-Punkte-Regel
Erstellt am 13.3. 2003 um 14:04:50 Uhr von hga, enthält 18 Texte

Feldman
Erstellt am 3.2. 2003 um 23:59:40 Uhr von mcnep, enthält 3 Texte

Raumpatrouille
Erstellt am 24.3. 2000 um 23:19:45 Uhr von Tribar, enthält 24 Texte

Jaaaaaaaaaaaaaaaa
Erstellt am 3.3. 2008 um 19:55:15 Uhr von Eisn Warn Kenobi, enthält 2 Texte

Hermannplatz
Erstellt am 7.8. 2011 um 15:48:22 Uhr von Twack, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0106 Sek.