Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 45, davon 44 (97,78%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 14 positiv bewertete (31,11%)
Durchschnittliche Textlänge 122 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,267 Punkte, 29 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 4.3. 2000 um 17:29:56 Uhr schrieb
Stöbers Greif über Krampf
Der neuste Text am 14.10. 2018 um 10:55:01 Uhr schrieb
Christine über Krampf
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 29)

am 3.3. 2006 um 22:18:41 Uhr schrieb
heini über Krampf

am 6.7. 2004 um 10:23:16 Uhr schrieb
biggi über Krampf

am 21.2. 2004 um 13:22:06 Uhr schrieb
biggi über Krampf

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Krampf«

Höflichkeitsliga schrieb am 3.10. 2002 um 00:58:50 Uhr zu

Krampf

Bewertung: 1 Punkt(e)

»Mein Krampf«

Paul: »Jeden morgen wenn ich aufwache, dann weiß ich was los ist, nämlich ein Scheiß, ein innerer Scheiß und ein äußerer Scheiß, wobei eine der Schwierigkeiten an der Sache ist, daß der mensch der ich also bin, daß der, und auch alle anderen Menschen sage ich, keine Ahnung haben, wo was und wie da so eine Linie Verläuft, also so eine Grenze, die dann da dazwischen ist zwischen dem inneren Scheiß und dem äußeren Scheiß, und dann kann ich meinen Arm berühren, und sagen, 'Paul, das ist die Haut, die begrenzt den inneren Scheiß von dem äußeren Scheiß! Das ist sicher!«, aber dann spüre ich den dummen gruseligen Knochen unter der Haut, und der ist kalt und tot, und dann weiß ich nicht mehr recht, denn eigentlich ist der Knochen ja auch ein äußerer Scheiß dann strenggenommen, so wie er sich anfühlt, so hart und ekelhaft wie der äußere Scheiß, und dann gibt es wieder einen Krampf einen ganz schlimmen Krampf, einen zusatzkrampf, der sich zusätzlich zu dem allein schon blöden Alltagskrampf zusammenkrampft, und der alles nur noch fieser macht als es ohnehin schon ist, wobei hier natürlich auch wiederum schwer zu sagen ist, was der zusätzliche Krampf ist, und was der normale Krampf ist, weil es ja, wenn man den Krampf jetzt so betrachtet, was dummerweise nicht geht, weil auch alle Betrachtung schon einmal immer ein Teil von dem Krampf ist, aber das lasse ich immer aussen vor, weil es also wieder das selbe Problem ist, wo hört der alltägliche Krampf auf, und wo fängt der zusätzliche Krampf an, ein Grenzabkommen bräuchte man hier, eine Autorität, die Richtlinien ausgibt, die KLAR sind, und die man zitieren und nachschlagen kann, aber das sind wie gesagt immer nur fünf Minuten am Morgen, die fünf schlimmen minuten im Bett liegen, wenn man aufwacht, und die Nacht noch wie ein muffiger Dreck über einem hängt, obwohl schon die Sonne durch diese alu-lamettenjalousien scheint, die man gottlob nie so zuziehen kann, daß man am morgen das Tageslicht, die Sonne, nicht durch die Ritzen scheinen sieht, also anders als bei diesen Atomschutzjalousien, die herunterrattern und ineinanderfassen, und alles Licht wegschneiden, wo man dann im Kinderzimmer mit schweißperlen vor lauter Angst und in einer toten Dunkelheit im Zimmer liegt, weil die Mutter die dumme angewohnheit hat die immer ganz zuzumachen die Jalousien, aus welchem grund weißichnicht, aber das sind wie gesagt nur die ersten fünf Minuten am morgen, und die Kindheit ist gottlob auch lange vorbei.

From Sarah with love schrieb am 1.11. 2001 um 15:33:39 Uhr zu

Krampf

Bewertung: 3 Punkt(e)

verkrampft liege ich neben dir, nein auf dir, beinahe in dir, auf dem bett.
wünsche mir nur, in der kalten nacht zu sein, den sternen gegenüber und dem mond.
und dich nie mehr zu sehen.

das Bing! schrieb am 24.6. 2002 um 20:20:42 Uhr zu

Krampf

Bewertung: 1 Punkt(e)

in der linken hand vom schreiben.
fällt das auch schon unter linkshänderproblematik??

evillive schrieb am 14.11. 2000 um 09:15:07 Uhr zu

Krampf

Bewertung: 2 Punkt(e)

Es ist echt endlos abartig, wenn Du beim Ficken einen Krampf bekommst.

Einige zufällige Stichwörter

a-c-e-i-m-n-o-r-s-u-v-w-x-z
Erstellt am 31.10. 2014 um 10:42:22 Uhr von Rita, enthält 47 Texte

Phthalocyanin
Erstellt am 11.3. 2001 um 15:34:37 Uhr von Christopher Fietzek, enthält 10 Texte

safe
Erstellt am 12.3. 2005 um 23:15:46 Uhr von HappyShopping, enthält 7 Texte

handkuss
Erstellt am 17.4. 2007 um 17:02:34 Uhr von gerdt, enthält 20 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0192 Sek.