Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 29, davon 28 (96,55%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 11 positiv bewertete (37,93%)
Durchschnittliche Textlänge 290 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,138 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 25.1. 2000 um 12:53:56 Uhr schrieb
Ina über Papagei
Der neuste Text am 29.6. 2018 um 13:46:13 Uhr schrieb
Christine über Papagei
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 16.5. 2017 um 18:54:57 Uhr schrieb
Christine über Papagei

am 3.2. 2005 um 13:02:56 Uhr schrieb
Da Da Da über Papagei

am 25.4. 2004 um 14:23:22 Uhr schrieb
biggi über Papagei

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Papagei«

ARD-Ratgeber schrieb am 13.11. 2003 um 02:55:37 Uhr zu

Papagei

Bewertung: 5 Punkt(e)

Ein Mann will mit dem Zug in den Sommerurlaub fahren. Da niemand auf seinen Papagei aufpassen will, entschließt er sich, das Plappermaul mitzunehmen.
Mit dem Papagei auf der Schulter sitzend kommt er zum Fahrkartenschalter und will seine Karte nach Rimini lösen. Der Schalterbeamte weist ihn jedoch darauf hin, dass er auch für den Papagei eine Fahrkarte lösen muss.
»Das Geld spar ich mir!«, denkt sich der Mann, geht auf's WC, steckt sich den Papagei in die Hose und löst dann eine Fahrkarte für sich.
Im Zugabteil macht er es sich dann bequem und schläft auch kurz danach ein - den Papagei immer noch in der Hose! Am nächsten Halt steigt eine Nonne in den Zug und nimmt leise im Abteil unseres Reisenden Platz. Der Zug ist gerade losgefahren, die Nonne blättert in der Kirchenzeitung, als sie leichte Bewegungen in der Hose des Mannes bemerkt. Sie lugt über den Zeitungsrand und denkt sich: »Der hat bestimmt böse Träume!«. Nach einer Weile werden die Bewegungen heftiger und sie hört eine Stimme: »Das ist wohl warm hier drin!« »Oh!«, denkt sie, »und er redet auch noch im Schlaf...«
In der Hose wird es immer wilder und eine Stimme krächzt: »Mein Gott, dass ist wirklich heiß hier!«. Jetzt, wo auch noch ihr Chef angesprochen wird, ist die Nonne etwas beunruhigt und schaut genau hin. Da sieht sie, wie sich der Reissverschluss an der Hose des Mannes langsam öffnet, ein Flügel herauskommt, der zweite auch auftaucht und der Papagei dann den Kopf durch den Hosenschlitz steckt. Er schaut nach links und rechts, dann der Nonne direkt in die Augen und sagt: »KuckuckDie Nonne ist ganz außer sich, springt auf schüttelt den Mann und sagt zu dem Aufwachenden: »Lieber Mann, ich bin eine Frau Gottes und habe vielleicht nicht viel Ahnung von so was, aber ich glaube, Ihnen ist ein Ei geplatzt
_______________________________________________

Netzfundstück.


vip schrieb am 27.1. 2002 um 23:38:36 Uhr zu

Papagei

Bewertung: 2 Punkt(e)

Man sagt, in Tauberbischofsheim
Da lebt zur Zeit ein Papagei;
Und täglich, schon seit Jahren, fliegt
Er dahin, wo er Nahrung kriegt;
Und klopft ans Fenster beim Arbeitsamt,
Wo er zwar noch nicht Arbeit fand,
Jedoch man lindert seine Not
Mit Brocken von dem Vesperbrot;
Und wie es nun mal eben ist,
Das Tier verdaut auch, was es frisst;
Und was als Tierfreundschaft einst galt
Landet als Kot auf dem Asphalt;
Wie sich die Exkremente mehren
Hört man die Leute sich beschweren:
"Wer bei uns ohne Arbeit ist,
Steht bald schon Knöcheltief im Mist!"

schnatte schrieb am 22.2. 2001 um 19:16:12 Uhr zu

Papagei

Bewertung: 1 Punkt(e)

Der Papagei im Kaufhaus war spannend, besonders weil er sprechen konnte. Niemand kaufte ihn jemals, und ich frage mich, was mit ihm inzwischen passiert ist. Ob ihn ein Angestellter gekauft hat? Ich glaube er kostete damals 1000 Mark, als Kind fand ich, dass das viel Geld war.

Einige zufällige Stichwörter

Verkaufsargument
Erstellt am 28.9. 2008 um 12:39:48 Uhr von orschel, enthält 6 Texte

KeineTränenMehr
Erstellt am 27.10. 2002 um 23:08:49 Uhr von Ugullugu, enthält 12 Texte

Herrenpflege
Erstellt am 31.5. 2004 um 08:07:24 Uhr von mcnep, enthält 4 Texte

Pusemuckellandgewinnung
Erstellt am 26.9. 2005 um 20:50:12 Uhr von hupsel, enthält 3 Texte

Finanzverbrecher
Erstellt am 7.7. 2004 um 21:15:08 Uhr von Hase, enthält 6 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0117 Sek.