Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 70, davon 61 (87,14%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 18 positiv bewertete (25,71%)
Durchschnittliche Textlänge 199 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,329 Punkte, 23 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 8.10. 2001 um 11:27:37 Uhr schrieb
Bronze über Riesenschwanz
Der neuste Text am 2.5. 2020 um 08:17:09 Uhr schrieb
David an Roman über Riesenschwanz
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 23)

am 17.1. 2009 um 05:11:33 Uhr schrieb
heini über Riesenschwanz

am 19.2. 2007 um 08:19:17 Uhr schrieb
Lederhexe über Riesenschwanz

am 5.5. 2005 um 22:24:29 Uhr schrieb
OneWildNight über Riesenschwanz

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Riesenschwanz«

kiki schrieb am 13.11. 2007 um 17:28:43 Uhr zu

Riesenschwanz

Bewertung: 1 Punkt(e)

Fakt: In der Praxis ist ein Riesenteil für eine normal gebaute Frau eher unbequem und potentiell schmerzhaft.

Ein zu klein Geratenes bringt's aber auch nicht - es sei denn, der Mann besitzt große Erfahrung und versteht es wirklich meisterlich, an den richtigen Stellen auf die richtige Weise einzusetzen, was er hat.

Männer, ob Ihr's glaubt oder nicht: 99.99 Prozent aller Frauen erlangen optimale Befriedigung nicht mit einem Riesenschwanz, sondern mit einem ganz normalen Glied durchschnittlicher Größe. Nicht zu groß, nicht zu klein, soll er sein. Vergeßt die Mythen und konzentriert Euch lieber darauf, auf die sexuellen Signale einer Frau richtig einzugehen. Das macht Euch zu zehnmal besseren und begehrteren Liebhabern als der Besitz eines »Riesenschwanzes«.

David an Roman schrieb am 2.5. 2020 um 08:17:09 Uhr zu

Riesenschwanz

Bewertung: 1 Punkt(e)

Habe auch einen Nachbarn, geiler Kerl mit einem Riesenschwanz, trägt so wie ich auch ne geile gut eingetragene vollgewichste Zimmmannsbuxen von FHB Deutschleder. Die Zimmermannsbuxen sitzt sau eng bei ihm und man kann sein riesiges Packet in der Zimmermannsbuxen sehen. Finde ich gut und einfach nur männlich. Kamen in Kontakt, da ich die alte BMW von meinem Dad zum Cafe Racer umgebaut habe und mein Nachbar eine schweres Motorrad Yamaha R1 RN22 Bigbang fährt. Mein Nachbar meinte, steht auch auf die geile Zimmmannsbuxen von FHB Deutschleder und fährst ja auch einen geilen Cafe Racer und dein Packet in der Zimmermannsbuxen ist auch nicht von schlechten Eltern, bist gut ausgestattet. Nun wusste ich mein Nachbar ist ist offen und steht auch auf Riesenschwänze. Wir machten zusammen einen Ausritt auf unseren Motorrädern und mrin geiler Nachbar meinte, er wolle mal meine schwere BMW, den geilen Cafe Racer fahren, kein Problem. Er stieg auf keinen Bock und ich auf die Yamaha R1 RN22 und los ging die Fahrt. Muss schon sagen mein Nachbar sah richtig geil und männlich auf meinem Cafe Racer aus. Wir machten halt und stiegen vom Bock, jeder von uns geilen Kerlen voll den steinharten Riesenschwanz in der geilen Zimmermannsbuxen und voll die dicke Beule. Wir packten uns gegenseitig an der fetten Beule und wichsten uns hart einen runter ubd spritzen unsere Sahne in die geile vollgewichste Zimmermannsbuxen. Ich meinte, wir sollten nun auch mal due frisch eingespritzten Zimmermannsbuxen und die dreckigen Männerschweiss Socken tauschen, haben ja die gleiche Größe. Wir stiegen aus unseren Zimmermannsbuxen und Männerschweiss Socken eine Unterbux hatte keiner von uns Kerlen an und unsere Riesenschwänze, geile Sache. Ich stieg in die frisch vollgewichste Zimmmannsbuxen und die dreckigen Männerschweiss Socken vom Nachbarn und er in meine geile frisch vollgewichste Zimmermannsbuxen, geile Sache. Nun wurden wir erst so richtig rattig und geil. Wir packten uns gegenseitig an unsere Riesenschwänze und durch grobe Zugriffe wichsten wir uns hart einen runter geile Sache und einfach nur männlich.

Anita schrieb am 10.10. 2008 um 11:55:35 Uhr zu

Riesenschwanz

Bewertung: 1 Punkt(e)

Dass davon Frauen träumen, da hast du recht, aber wenn es soweit ist, kommt der Schock.--
Hatte mal einen Freund mit so einem Gerät von
unfassbaren 30 x 6 cm . Als der sich auszog schnallte der »Gaulsriemen« aus der Hose und schon drückte sich der klare Schleim aus der Eichel. So geil war der Kerl auf mich . Als ich dann auch noch seine Riesenhoden in dem Sack baumeln sah, war ich wie gelähmt. Doch da musste und wollte ich durch. Er ging auch ganz zärtlich vor und leckte mich sehr schlüpfrig und heiß. Auch ich kostete dann von seinen Schleimausstößen und seine Eier zuckten. Dann gab ich mich ihm von hinten hin und er setzte sein Gerät langsam an, doch ich drückte mich ihm entgegen, bis er weiter drin war. Man(n) war das ein Druck in meiner Scheide. Ich dachte ich muss platzen und war froh, als er am Kommen war.- Er stöhnte immer lauter und brüllte wie ein Tier, als er ihn dann
heraus zog und mich umdrehte , sodass er seine heiße Ladung vom Bauch bis zum Gesicht in gut 10 Schüben abspritzte. Ich kann nur sagen, dass es nicht gerade angenehm war einen Riesenschwanz in sich zu haben. Ja vielleicht wenn man schon mehrmals geboren hat, aber nicht als normal gebaute Frau. Anscheinend bin ich nicht alleine der Meinung, denn nach neuesten Infos ist er mit jetzt 35 Jahren immer noch solo !! - Das muss was heißen , oder ??? , obwohl ich gerne nochmals seinen sehr heißen Samen geniesen würde ---

nudelchen schrieb am 24.6. 2002 um 14:16:19 Uhr zu

Riesenschwanz

Bewertung: 1 Punkt(e)


der riesenschwanz,
bei uns weniger, und wenn nur in gefangenschaft vertreten
wird bestaunt, beäugt, gefürchtet
zu nahe möchte ihm niemand kommen
und zuhause haben erst recht nicht
denn, an so nem riesenschwanz hängt ja auch noch viel dran.





wer möcht sich schon ein krokodil als haustier halten???

Einige zufällige Stichwörter

KleineFabel
Erstellt am 28.6. 2003 um 13:44:31 Uhr von E zweihundertsechsundfünfzig, enthält 5 Texte

Panzerwaffe
Erstellt am 11.3. 2001 um 16:50:01 Uhr von Guderian, enthält 11 Texte

Jamaika
Erstellt am 14.9. 2002 um 01:20:49 Uhr von Daniel Arnold, enthält 12 Texte

faserig
Erstellt am 22.2. 2016 um 18:19:22 Uhr von Die, enthält 1 Texte

Gewaltverhältnis
Erstellt am 29.12. 2006 um 12:04:05 Uhr von Peter K., enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0129 Sek.