Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 14, davon 14 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 282 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,500 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 25.5. 2001 um 23:18:13 Uhr schrieb
r-hold über Sonnenbad
Der neuste Text am 15.6. 2019 um 17:46:53 Uhr schrieb
Robert über Sonnenbad
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 14.5. 2005 um 21:22:16 Uhr schrieb
Hannes über Sonnenbad

am 24.3. 2005 um 14:14:04 Uhr schrieb
mcnep über Sonnenbad

am 13.12. 2017 um 00:15:18 Uhr schrieb
Christine über Sonnenbad

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Sonnenbad«

Sonnenanbeter schrieb am 12.10. 2018 um 18:08:21 Uhr zu

Sonnenbad

Bewertung: 3 Punkt(e)

Es ist der einzige Luxus, den ich mir seit Jahren regelmäßig leiste. Bei schönem Wetter stelle ich mir jeden Tag die Liege auf die Terrasse und lege mich eine Stunde lang in die Sonne. Das erste Mal meistens Anfang März, das letzte Mal Ende Oktober.

Im letzte März war es endlich wieder soweit. Ich zog meine Badehose an, stellte die Liege auf, deponierte das Radio mit meiner Frühjahrs-CD unter dem Kopfteil, legte mich in die ersten warmen Sonnenstrahlen und sortierte meinen Schwanz in der Hose, damit nichts kneift.

Plötzlich höre ich einen lauten Pfiff aus dem Dachfenster des Nachbarhauses. Dort stand eine junge Frau am Fenster und deutete eine mir unverständliche Bewegung an. Ich kannte sie nicht, wahrscheinlich ist sie im Laufe des Winters dort eingezogen. Ich winkte ihr freundlich zu und schloss wieder die Augen.

Ein neuer Pfiff störte meine Ruhe. Dieses Mal war die Bewegung eindeutig. Langsam zog sie ihren Slip herunter. Das bezog sich offenbar auf meine Badehose. Ich sollte nicht darin herum sortieren sondern ganz darauf verzichten. Weil ich nicht prüde bin, tat ich ihr den Gefallen und legte mich splitternackt in die Sonne. Sie bedankte sich mit einem Lächeln und einem nach oben gerichteten Daumen.

An den folgenden Tagen war oben am Fenster niemand mehr zu sehen. In alter Routine lagt ich das erste Mal wieder mit Badehose in der Sonne. Wieder ein schriffer Pfiff und die bekannte Geste. Sie hat mir also doch jeden Tag zugesehen. Brav zog ich also wieder meine Hose aus. Eine Frau, die schrill auf den Fingern pfeift, macht sicher auch noch mehr. Ich winkte mit einer ausholenden Armbewegung, dass sie zu mir herunter kommen möge, und schloss wieder die Augen.

Langsam verdeckte mir ein Schatten die warmen Sonnenstrahlen. Sie stand in voller Schönheit vor mir und strahlte mich an. Und sie war wirklich schön und begehrenswert und schien auch mich zu begehren. Sie hatte eine größere Decke unter dem Arm, auf der wir beide Platz hatten. Und sie begann meinen Schwanz zu sortieren. Aber nicht damit es nicht kneift, sondern damit es richtig schön kneift.



r-hold schrieb am 25.5. 2001 um 23:18:13 Uhr zu

Sonnenbad

Bewertung: 2 Punkt(e)

Am 22.Mai 1901 wurde in Berlin am Kurfürstendamm Deutschlands erstes Luft- und Sonnenbad eingerichtet. Dieses sollte der Gesundheit der Arbeiter förderlich sein, welche in dunklen stickigen und beengten Wohnverhältnissen lebten.Sonnengebadet wurde natürlich nur ordentlich bekleidet und zwischen Männern und Frauen getrennt.

Lüstling schrieb am 9.8. 2014 um 15:31:18 Uhr zu

Sonnenbad

Bewertung: 1 Punkt(e)

Unsere Nachbarin erklärte uns, dass sie sich das nackte Sonnenbaden in ihrem Gartenteil nicht verbieten lässt. Und wenn uns das nicht passt könnten wir ja wegsehen.

Warum eigentlich wegsehen? Wir erklärten ihr, dass wir es uns nicht verbieten lassen, beliebig viele Gäste einzuladen.

Ihr passte es. Uns passte es. Unseren Gästen passte es.

Einige zufällige Stichwörter

Landkreis
Erstellt am 22.8. 2002 um 22:29:34 Uhr von Höflichkeitsliga, enthält 4 Texte

Vista
Erstellt am 13.1. 2006 um 20:25:09 Uhr von ARD-Ratgeber, enthält 13 Texte

ontologisch
Erstellt am 31.5. 2002 um 10:14:37 Uhr von doG, enthält 10 Texte

Kerzenverkäufer
Erstellt am 16.2. 2003 um 00:23:16 Uhr von biggi, enthält 5 Texte

Zipkeleben
Erstellt am 31.10. 2013 um 08:55:22 Uhr von Vik, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0095 Sek.