>Info zum Stichwort Schweiß | >diskutieren | >Permalink 
Watboy schrieb am 10.8. 2018 um 10:12:15 Uhr über

Schweiß

Zara und ich gingen letzte Woche gemeinsam zum Einkaufen. Wir wollten unbedingt neue Gummistiefel für unseren Fetisch kaufen. Es regnete zwar nicht, doch wir zogen unsere alten Reitgummistiefel an.
Ich zog meine alten schwarzen Reitgummistiefel an ( die sehen einfach super geil aus mit dem hohen Schaft )Zara, meine Freundin, wählte ihre alten Reitgummistiefel aus den 90´ern aus.
Um diese Stiefel beneide ich sie ehrlich gesagt sehr. Sie sind aus wunderbarem Rubber gemacht und haben eine tolle Form. Ganz besonders der Geruch aus ihren Stiefeln ist krass.
Dazu hatten wir unsere PVC Reitklamotten an.
Wir hatten einen relativ langen Weg ins Zentrum, aber wir wollten nicht den Bus nehmen um genügend Zeit zum Schwitzen zu haben.Nach gut einer drei viertel Stunde kamen wir etwas ermüdet in der Innenstadt an.Wir haben in einem Schuhgeschäft nach dem anderem nachgesehen aber nichts besonderes gefunden.So beschlossen wir wieder in das erste zurück zu gehen, in dem wir überhaupt Gummistiefel entdeckt haben und uns dort welche zu besorgen. Als wir ankamen wollte ich einfach noch nicht aufgeben und nahm allen Mut zusammen die Verkäuferin nach weiteren Modellen zu fragen.
Zari und ich konnten es gar nicht glauben, aber sie bat uns ins Lager mit zu kommen und was wir da sahen war einfach umwerfend.
Die ganze Wand entlang war ein riesiges Regal mit lauter Gummistiefeln und Reitgummistiefeln in allen möglichen Größen und Farben.
Meine Freundin schnappte sich auch gleich ein schwarzes Paar in Größe 38 mit hohen Schaft und dicken Innenfutter.
Die Verkäuferin musste uns wohl die freudige Erregung angemerkt haben und strahlte uns etwas verschmitzt an.
Sie bat Zara beim Stiefel anprobieren behilflich sein zu dürfen.Das errötete Zara und mich etwas.
Wir stotterten ein wenig herum von wegen es sei ja gar nicht nötig die Stiefel extra anzuprobieren ...
Doch die Verkäuferin lies sich nicht abbringen.
Meine Freundin musste sich hinsetzen und auch schon war die nette Dame dabei ihr die schwarzen Reitgummistiefel von den Füßen zu ziehen.
Kaum hatte sie den ersten Stiefel ausgezogen wusste die Verkäuferin auch warum sich Zara so anstellte.
Der ganze Lagerraum roch erbärmlich nach ihren Schweißfüßen. Zara errötete wie eine reife Tomate.
Gespannt blickte ich die Verkäuferin an, doch die schien es nicht im geringsten zu stören.
Sie zog nun an dem zweiten Gummistiefel herum um im Nu hatte sie auch den vom Fuß bekommen.
Eine zweite Woge vom Schweissgeruch erfüllte den Raum nun noch heftiger.Erstaunt stellte ich fest, wie es in meinen PVC Slip immer nasser wurde.
Wieso wurde mir nur plötzlich so komisch wohlig zu mute.Ich wollte nichts lieber als unauffällig mit meiner Hand in mein Höschen schlüpfen zu können.
Da klingelte das Telefon und die Verkäuferin musste kurz vor in den Laden.
Zara hatte wohl bemerkt wie es mir ging.
Sie hatte einen der neuen Gummistiefel angezogen und begann mit der Spitze des Stiefels sanft zwischen meinen Beinen hin und her zu fahren und schubste mich leicht an.
Ein wohliger Schauer überkam mich so plötzlich, dass ich gar nicht mit dem Denken nachkam.
Kaum konnte ich sie noch etwas verstöhrt ansehen war auch schon die Dame vom Schuhladen wieder im Raum.
Sie fragte wie uns die Stiefel gefielen und Zara meinte nur kurz und schüchtern wieviel die Stiefel denn kosten.
Auch ich probierte neue kniehohe Reitgummistiefel an. Auch mir half die Verkäuferin beim Stiefelausziehen. Meinen Stiefeln entströmte ein geiler Schweißgeruch. Meine Socken waren total feucht und schmutzig.
Plötzlich fragte die Verkäuferin, wärend der Anprobe, warum wir Beide in PVC und Reitgummistiefel gehüllt sind, denn mann schwitzt ja bestimmt darin. Wir waren beide rot im Gesicht aber hatten auch beide ein geiles Gefühl.
Wir erklärten ihr zaghaft, dass wir auf Gummi und PVC stehen und uns der Geruch von Schweiß nicht stört und wir auch noch zum ausreiten wollen. Die Verkäuferin lachte uns freundlich an und sagte zu unserer Verwunderung, dass sie uns geil und voll krass als Paar findet.
Zara war inzwischen vor Geilheit die Muschi ausgelaufen.
Ich war noch total aus dem Häuschen. Wie wir wieder aus dem Laden heraus gekommen sind, kann ich nicht mehr genau sagen, nur noch das wir beide die Stiefel gekauft haben und sofort angezogen haben.
Als wir vor der Tür waren grinste mich Zara frech an und gab mir eine Küsschen auf die Backe.
Im Stall angekommen, öffneten wir unsere PVC Hosen und masturbierten uns gegenseitig mit den alten Reitgummistiefeln.




   User-Bewertung: +7
Was interessiert Dich an »Schweiß«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Schweiß«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Schweiß« | Hilfe | Startseite 
0.0030 (0.0008, 0.0017) sek. –– 642832016