Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 102, davon 99 (97,06%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 37 positiv bewertete (36,27%)
Durchschnittliche Textlänge 163 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,157 Punkte, 35 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 30.3. 2000 um 17:03:56 Uhr schrieb
Blubb über Rosa
Der neuste Text am 21.8. 2015 um 18:37:50 Uhr schrieb
Yadgar über Rosa
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 35)

am 8.5. 2009 um 15:58:11 Uhr schrieb
tullipan über Rosa

am 1.10. 2006 um 23:51:36 Uhr schrieb
Henk über Rosa

am 26.2. 2005 um 21:41:44 Uhr schrieb
Grinsekatze über Rosa

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Rosa«

Calista Caligari schrieb am 16.2. 2003 um 18:42:29 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 1 Punkt(e)

Gestern, kurz vor dem Einschlafen (wobei es da, rein rechnerisch schon eine Weile heute war), mußte ich an das Mädchen im Schwimmbad mit dem pinkfarbenen Bikini denken, das mit einem meiner Klassenkammeraden geredet und ihm ihre Telefonnummer, obgleich sie ja schon einen Freund hatte, jedenfalls gegeben hat und mich nur so eher merkwürdig angesehen hat, weil ich ja auch merkwürdig aussah/aussehe und ich kurz vor dem Einschlafen jedenfalls dann gehofft habe, daß sie mittlerweile auf eine qualvolle Art und Weise verstorben ist(, die Schlampe).

(Neuer Textabschnitt:)
Wobei das ja Quatsch ist, denn warum sollte eine Frau die sich nimmt was ihr gefällt denn nun eine Schlampe sein? Und sind Menschen die möglichst vielen anderen Menschen zwar große Schmerzen, doch gleichzeitig auch große Freude bereiten, nicht beinahe sogar die besten Menschen der Welt?
Denn das ist es doch was die Welt am sich um sich rum drehen hält: Schmerzen und Glücksgefühle. So wie sie das gedankenlose junge Mädchen im rosafarbenen Bikini auslöste, das auf eine bestimmte Art und Weise doch sogar recht nett wirkte.

Dr.Torpedo & Käptn Karacho schrieb am 3.12. 2001 um 02:16:43 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 1 Punkt(e)

Den Größten Unsinn..... gestern war ich im supermarkt, dort gab es viele schöne gefärbte Ostereier die ich mir auch sofort gekauft habe weil ostereiermomentan nur 73 maaak kosten und aufgrund dessen war auch hitler da wir grüßten uns mit hilfe von kleinen rosa schlüpfern die wir vor unsere nasen hielten. daraufhin ging ich zur schule, erdkunde. hhhhm erdkunde... oh nein klassenarbeit! jetzt hauen wir die paucker in die pfanne erste frage: wie alt sind die uralgebirge? ich schrieb 1000 jahre, es war geschätzt. es gab in der pause vanillemilch aus tüten. auf den tüten waren lustige klebebilder von hitler und mir im supermarkt, das fand ich normal. auch abziehhakenkreuze. damit klebten wir die ente der biolehrerin voll. sie fand das normal. später klingelte es. die pause war gerade wieder von neu angefangen, warum? an unserer penne wurde nackig auf dem schulhof unterrichtet, der direktor fand das normal. es klingelte zur pause. puh, endlich zum milchstand. esgab in der pause immer vanillemilch aus tüten. ich erschrack- auf einer -party auf die ich mich geträumt hatte als ich hitler begegnete der mich nicht grüsste. ich ass ostereier. gestern war ich im supermarkt. dort traf ich viele alte lehrerinnen, sie waren nackt, der filialleiter fand das normal. ich erschrack, wo war ich ? wohl zuhause sagte meine mutter, aber sie war doch mein vater!? später hat mir hitler alles erklärt, er fand es normal. ich war in der zeche gewesen, dort passiert mir sowas immer. das IST normal.

wuzi schrieb am 10.5. 2000 um 19:28:21 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 3 Punkt(e)

in meinem Garten blühen schon die Kletterrosen. Die sind schön dunkelrot. Daneben haben sich jedoch einige wilde Triebe gebildet, die ganz entzückende kleine rosa Blüten haben. Ein richtiger Gärtner würde sie wahrscheinlich wegschneiden weil sie nicht hingehören. Aber ich finde sie sehen hübsch aus und so habe ich auf meinem Kletterrosenstrauch große rote Rosen und kleine rosa Rosen.

Liamara schrieb am 30.3. 2000 um 21:54:21 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 3 Punkt(e)

Heute gilt Rosa als Mädchenfarbe und Blau als Jungenfarbe, soweit es Babykleidung betrifft. Dabei war es vor Urzeiten mal genau umgekehrt. Da trugen Männer rosa.

Tribar schrieb am 30.7. 2000 um 20:53:05 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 1 Punkt(e)

Hier hatte ein BMW-Händler mal ein klasse 325i Coupe bei den Gebrauchtwagen im Angebot: tiefer, breiter, härter, riesiger Heckspoiler, Mörder-Breitreifen. Das Ding hatte nur einen großen Nachteil, der es praktisch unverkäuflich machte: es war rosa-metallic lackiert!

Honey schrieb am 29.1. 2002 um 05:12:03 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 1 Punkt(e)

Rosa war der Pulli meines Freundes als wir uns zum zweiten mal trafen. Da habe ich mich in ihn verliebt. Nicht nur wegen des rosa Pullis, sondern auch weil er er ist. Wir haben uns uebrigens im Internet kennengelernt.

Einige zufällige Stichwörter

Blumeneintopf
Erstellt am 12.12. 2001 um 00:38:12 Uhr von diso, enthält 11 Texte

Klassifikation
Erstellt am 10.4. 2001 um 16:02:57 Uhr von kicher, enthält 11 Texte

Eingebaut
Erstellt am 10.1. 2004 um 21:41:47 Uhr von Rufus, enthält 12 Texte

Schmidt-das-Klavier-wegnehmen
Erstellt am 5.3. 2017 um 19:32:39 Uhr von Manfred, enthält 13 Texte

Exkret
Erstellt am 10.2. 2018 um 14:13:52 Uhr von Christine, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0183 Sek.