Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 102, davon 99 (97,06%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 37 positiv bewertete (36,27%)
Durchschnittliche Textlänge 163 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,157 Punkte, 35 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 30.3. 2000 um 17:03:56 Uhr schrieb
Blubb über Rosa
Der neuste Text am 21.8. 2015 um 18:37:50 Uhr schrieb
Yadgar über Rosa
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 35)

am 27.5. 2004 um 14:12:53 Uhr schrieb
azra über Rosa

am 13.9. 2010 um 18:58:34 Uhr schrieb
tootsie über Rosa

am 1.10. 2006 um 23:51:36 Uhr schrieb
Henk über Rosa

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Rosa«

DEroSA schrieb am 25.10. 2000 um 15:40:53 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ich heisse Rosa. Besoffene Jungs und Kinder machen immer denselben Witz: Wieso heisst du nicht Lila (wahlweise auch andere Farben)?

hga schrieb am 5.4. 2000 um 10:30:25 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 3 Punkt(e)

Rosa ist die liturgische Farbe an Lätare. Hier ist Rosa die Verbindung aus Violett und Weiß und bedeutet: Freude.

Calista Caligari schrieb am 16.2. 2003 um 18:42:29 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 1 Punkt(e)

Gestern, kurz vor dem Einschlafen (wobei es da, rein rechnerisch schon eine Weile heute war), mußte ich an das Mädchen im Schwimmbad mit dem pinkfarbenen Bikini denken, das mit einem meiner Klassenkammeraden geredet und ihm ihre Telefonnummer, obgleich sie ja schon einen Freund hatte, jedenfalls gegeben hat und mich nur so eher merkwürdig angesehen hat, weil ich ja auch merkwürdig aussah/aussehe und ich kurz vor dem Einschlafen jedenfalls dann gehofft habe, daß sie mittlerweile auf eine qualvolle Art und Weise verstorben ist(, die Schlampe).

(Neuer Textabschnitt:)
Wobei das ja Quatsch ist, denn warum sollte eine Frau die sich nimmt was ihr gefällt denn nun eine Schlampe sein? Und sind Menschen die möglichst vielen anderen Menschen zwar große Schmerzen, doch gleichzeitig auch große Freude bereiten, nicht beinahe sogar die besten Menschen der Welt?
Denn das ist es doch was die Welt am sich um sich rum drehen hält: Schmerzen und Glücksgefühle. So wie sie das gedankenlose junge Mädchen im rosafarbenen Bikini auslöste, das auf eine bestimmte Art und Weise doch sogar recht nett wirkte.

Liamara schrieb am 30.3. 2000 um 21:54:21 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 3 Punkt(e)

Heute gilt Rosa als Mädchenfarbe und Blau als Jungenfarbe, soweit es Babykleidung betrifft. Dabei war es vor Urzeiten mal genau umgekehrt. Da trugen Männer rosa.

chrmpf schrieb am 19.1. 2001 um 17:03:44 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 2 Punkt(e)

roh sah er sie an. nein, es war nicht ihr bse, das ihn faszinierte. es war das chanel no. 5, dass sie heute pur trug. die kuh und der veganer.

Richie schrieb am 13.6. 2001 um 19:53:30 Uhr zu

Rosa

Bewertung: 1 Punkt(e)

»Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden«.
Und den Faschos, die sich grade allzugerne auf diesen Satz berufen, sollte regelmäßig gesagt werden, dass es ihre Gesinnungsgenossen waren, die Rosa Luxemburg umgebracht haben.

Und danach eine aufs Maul...

Einige zufällige Stichwörter

DasVerloreneWissenDesWeihnachtshitlers
Erstellt am 30.10. 2005 um 17:12:08 Uhr von Osterstalin, enthält 7 Texte

Oscar
Erstellt am 27.3. 2000 um 16:05:02 Uhr von Tanna, enthält 25 Texte

Biomeditation
Erstellt am 14.6. 2014 um 13:34:11 Uhr von baumhaus, enthält 7 Texte

Drogenkartelle
Erstellt am 26.6. 2003 um 22:30:56 Uhr von fuckup.homeunix.net, enthält 6 Texte

stinknormal
Erstellt am 8.11. 2002 um 09:47:12 Uhr von ME i.E., enthält 12 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0313 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen