Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 372, davon 351 (94,35%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 39 positiv bewertete (10,48%)
Durchschnittliche Textlänge 177 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,470 Punkte, 174 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 19.5. 1999 um 13:52:04 Uhr schrieb
Kamille über der
Der neuste Text am 8.8. 2018 um 15:53:58 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über der
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 174)

am 21.8. 2006 um 13:27:45 Uhr schrieb
regina über der

am 17.8. 2017 um 09:49:49 Uhr schrieb
Christine über der

am 23.9. 2002 um 12:13:34 Uhr schrieb
Stefan über der

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Der«

Chris schrieb am 22.5. 2001 um 00:50:52 Uhr zu

der

Bewertung: 3 Punkt(e)

der ist das gegenteil von die. der und die sollte man alleine lassen. sonst kommt das dabei raus und wird wieder zu einem der oder einer die.

Andrea schrieb am 19.1. 2002 um 23:11:22 Uhr zu

der

Bewertung: 2 Punkt(e)

Jetzt soll ich beschreiben warum ich dieses Wort interessant finde...
er steht für etwas männliches...
doch männer haben keine logik
dabei kann ich sie nicht mehr aus meinem leben streichen
denn knutschen mit ihnen und noch mehr macht einfach tierischen spaß

x-ordinary schrieb am 13.9. 2001 um 00:14:13 Uhr zu

der

Bewertung: 1 Punkt(e)

ist ein ziemlich kurzes wort das im grunde auch nicht besonders viel aussagekraft hat. [brainstorming]...... einer der mit dem finger auf einen anderen zeigt und »derschreit... warum weiß ich auch nicht...

Christine schrieb am 17.8. 2017 um 09:52:14 Uhr zu

der

Bewertung: 1 Punkt(e)

Tim sieht die fehlende Arbeitslosigkeit in China als systembedingt an. Ob er irgendwann beim Volkseigentum an Produktionsmitteln als nachhaltigen Lösungsansatz zum gezielteren Ausgrenzen ankommt? Bin gespannt wie sich das auf die Behindertenrate auswirkt.

Mirko B schrieb am 20.6. 2002 um 14:08:51 Uhr zu

der

Bewertung: 1 Punkt(e)

Der - kann auch manchmal sehr erniedrigend sein, z.B. wenn man mit dem Finger auf jemanden zeigt.

lazy schrieb am 18.3. 2001 um 01:36:33 Uhr zu

der

Bewertung: 1 Punkt(e)

Als ich noch in der Schule war, dachte ich mir: "so eine Scheiße, wieso geh ich eigentlich nicht arbeiten, da hätt ich einen haufen Geld und müsst mich nicht dauern mit meinen Eltern rumschlagen ob sie mir nicht etwas geben ...
Als ich dann zur Arbeit ging, dachte ich mir: "so eine Scheiße, wieso geh ich eigentlich nicht wieder zur Schule, da hätt ich keine Sorgen wegen dem Geld und müsst mich nicht dauernd mit meinen Eltern rumstreiten, ob sie mir nicht etwas borgen ...

Einige zufällige Stichwörter

Hump
Erstellt am 19.5. 2000 um 14:37:11 Uhr von Firmian, enthält 10 Texte

Wurstmensch
Erstellt am 12.6. 2002 um 01:40:09 Uhr von Mechanical Boy, enthält 21 Texte

GINSU2000-Messerset
Erstellt am 23.11. 2005 um 00:53:01 Uhr von Mimose, enthält 5 Texte

Signal
Erstellt am 15.11. 2000 um 18:24:37 Uhr von the-pulse, enthält 22 Texte

DerSagenumwobeneKelchDerKotze641
Erstellt am 19.10. 2002 um 23:48:16 Uhr von Paranoiisierungspaderbornerpilsenertrinker, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0197 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen