Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 78, davon 77 (98,72%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 26 positiv bewertete (33,33%)
Durchschnittliche Textlänge 227 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,564 Punkte, 46 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 17.6. 2001 um 01:08:49 Uhr schrieb
Daniel Arnold über Nachdenken
Der neuste Text am 19.11. 2019 um 17:56:56 Uhr schrieb
Dr. Schmidt, Notar über Nachdenken
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 46)

am 4.3. 2007 um 06:55:57 Uhr schrieb
Kaffeesatz über Nachdenken

am 19.2. 2005 um 21:46:42 Uhr schrieb
leonie über Nachdenken

am 18.3. 2005 um 23:43:18 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Nachdenken

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Nachdenken«

Daniel Arnold schrieb am 17.6. 2001 um 01:08:49 Uhr zu

Nachdenken

Bewertung: 3 Punkt(e)

Neues Stichwort
Immer wenn mir nichts einfällt, gucke ich was es noch nicht gibt - was in einem Text noch blau statt gelb ist.
Und da dachte ich mir Nachdenken sollte gelb sein.
Und unterstrichen.

die.geocity.de/tanna/blaster schrieb am 1.10. 2001 um 18:36:01 Uhr zu

Nachdenken

Bewertung: 1 Punkt(e)

Yoobay.NET stellt den Betrieb ein - Hintergrund

Yoobay.NET war der kostenlose Service für Privatpersonen zum Hosten von Homepages,
unbürokratisch und schnell. Yoobay.NET war der Nachfolger des 1998 gestarteten Geocity.de,
daß schon damals das kostenlose Hosting für Homepages angeboten hat. Nur ist Yoobay.NET
größer, stärker und noch schöner geworden :-)


Nach langer Zeit des Nachdenkens sind wir zum Entschluss gekommen, Yoobay.NET ab dem
01.10.2001 vom Netz zu nehmen.

Yoobay.NET ist auf privater Basis in nächtelanger Arbeit entstanden und sollte ein kostenloser
Dienst für all diejenigen darstellen, die sich eine Homepage mit ein paar Gimmicks basteln wollen,
ohne bei einem Provider viel Geld dafür zu bezahlen oder nervtötende Werbebanner ertragen zu
müssen.

Leider entwickelte sich Yoobay.NET anders als wir uns das gedacht haben. Mit steigender Zahl
der Mitglieder häuften sich der Missbrauch auf unseren Servern. Mit Kinderpornographie,
Nazipropaganda, Aufrufe zu Mord und Brandanschlägen, menschenverachtendem Material,
Beleidigungen und Urheberrechtsverletzungen ist die Liste der Widerlichkeiten wirklich lang.

Unzählige Abmahnungen, strafbewährte Unterlassungserklärungen und drei Hausdurchsuchungen
sind genug Gründe zum Nachdenken. Beim letzten Gerichtsverfahren am OLG Köln (Aufruf zu
Brandanschlägen gegen ein Unternehmen der Bekleidungsindustrie) wurden wir nur wegen eines
kleinen Verfahrenfehlers der Gegenseite von Knast oder lebenslangen Schulden bewahrt.

Bei streckenweise mehr als 120 Anmeldungen pro Tag und über 30.000 Usern insgesamt ist es
auch unmöglich geworden, die Inhalte aller Accounts zu überwachen, zumal all das in unserer
Freizeit geschehen musste. Wir brachten Stunden damit zu, User mit fehlerhaften Angaben wieder
aus der Datenbank zu löschen und Beschwerden oder Anzeigen nachzugehen.

Der Einsatz des CleanContenCrawler der Firma Autem und der Support durch das
Bundeskriminalamt in Wiesbaden hat uns die Suche nach illegalen Inhalten zwar extrem erleichtert,
aber es war auch erschreckend zu sehen, welche Masse an widerlichem, krankem und illegalem
Material von unseren Benutzern zum Download angeboten wurde.

Wir bedauern diese Entscheidung zutiefst, sehen aber keine andere Möglichkeit als auch jene
Benutzer, die Yoobay.NET auf verantwortungsvolle Weise genutzt haben, vor den Kopf zu stoßen.



Christian Küster
Daniel Mack

craven schrieb am 22.8. 2001 um 12:40:48 Uhr zu

Nachdenken

Bewertung: 5 Punkt(e)

nachdenken, nachdenken
über jene schönen stunden
über den blutigroten himmel jenes abends
über die schönheit der bäume
über die klare kalte luft
über mich
über dich und,
über den grund deines abschieds
nachdenken, nachdenken
über dich macht mich traurig.

kölschtrinker schrieb am 12.10. 2002 um 21:36:59 Uhr zu

Nachdenken

Bewertung: 2 Punkt(e)

Nachdenken über Landwirte und Bauern:
Der Beruf des Landwirtes oder Bauern erfordert heute ein hohes Maß an Wissen. Wie bekomme ich viel Ernte auf ein Feld? ist nur ein Thema. Es geht vielmehr um Betriebsrentabilität, Umweltschutz und ums Nachdenken über neue Strukturen (Wie kann man den Hof vermarkten?).
Zuschüsse von Bund, Land und EU, die heute gelten und morgen wieder weggenommen werden, erschweren das Rentabilitätsdenken gewaltig.
Aber eines sollten wir alle ganz klar wissen: Nimmt man dem Bauer seine Power > woher sollen dann noch unsere Nahrungsmittel kommen?

Ameisenkriegerin schrieb am 8.3. 2002 um 15:10:32 Uhr zu

Nachdenken

Bewertung: 2 Punkt(e)

Nachdenken ist das Recycling der Seele.
Schreiben Erleichterung und Leeren des Seelenmülleimers.

Einige zufällige Stichwörter

artekauz
Erstellt am 26.2. 2002 um 21:55:06 Uhr von Blaukauz, enthält 4 Texte

WelterdbeerWälder
Erstellt am 16.2. 2002 um 21:35:16 Uhr von tedin, enthält 7 Texte

daswortstehtaufdemkopf
Erstellt am 8.7. 2003 um 03:05:13 Uhr von ähnlich, enthält 19 Texte

Buchhandel
Erstellt am 19.9. 2006 um 20:03:46 Uhr von Alzheimer, enthält 3 Texte

InMeinerBlindenWut
Erstellt am 15.2. 2007 um 19:55:49 Uhr von ma, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0136 Sek.