Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 33, davon 33 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 18 positiv bewertete (54,55%)
Durchschnittliche Textlänge 294 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,455 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 21.9. 1999 um 04:13:17 Uhr schrieb
Jo über Nachtarbeit
Der neuste Text am 5.6. 2016 um 23:45:45 Uhr schrieb
Grämlicher Pedant über Nachtarbeit
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 31.5. 2016 um 09:36:29 Uhr schrieb
Stanislav de Mona über Nachtarbeit

am 10.12. 2009 um 07:59:48 Uhr schrieb
© & ® über Nachtarbeit

am 21.7. 2003 um 20:50:22 Uhr schrieb
namensindschallundrauch@der-nachtmensch.de über Nachtarbeit

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Nachtarbeit«

Liamara schrieb am 28.9. 1999 um 22:35:30 Uhr zu

Nachtarbeit

Bewertung: 1 Punkt(e)

Hugo, der Nachtwächter, würde wahrscheinlich sagen: Ja, Nachtarbeit... das ist schwer zu erklären. Da entsteht eine gewisse Faszination, ich würde fast sagen, man lernt die Nacht zu lieben. Vielleicht ist es sogar so, dass man geboren sein muss für die Nachtarbeit, ach, ich will gar nicht so vermessen sein das zu behaupten; aber gewiss braucht man eine besondere Befähigung dafür. Es fordert einen ganz besonders, dieses Arbeiten im trüben Neonlicht, das die Augen anstrengt, gerade die Augen, die wachen sollen über so viele Details. Und dann müssen sie sich dauernd umstellen, die Augen: von Licht zu Schatten, beinahe symbolisch schon. Wenn ich aus dem Schein der Laterne heraustrete und meine Runde über den dunklen Platz mache, bin ich und sind im Besonderen alle meine Sinne gefordert. Meine Augen müssen im Dunkeln sehen, meine Ohren in der scheinbaren Stille lauschen können. Es ist anspruchsvolle Arbeit, die Nachtarbeit. Nicht jeder Mensch beherrscht das. Ja, das würde Hugo, der Nachtwächter, vermutlich über die Nachtarbeit sagen. Das kann ich aber wirklich nur vermuten.

Stanislav de Mona schrieb am 5.6. 2016 um 23:21:50 Uhr zu

Nachtarbeit

Bewertung: 2 Punkt(e)

Nach gründlicher Überprüfung von unserem grämlichen Pedanten (woher er nur die Punkte kriegt) bearbeitet:


Die letzten negativen User-Bewertungen Zella-Mehlis (05.06. 2016 23:12)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 23:08)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 23:08)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 22:55)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 22:54)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 22:32)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 22:30)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 22:25)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 22:24)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 22:16)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 22:07)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 22:06)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 22:00)
Zella-Mehlis (05.06. 2016 21:59)

Irrfisch schrieb am 7.10. 1999 um 21:40:03 Uhr zu

Nachtarbeit

Bewertung: 2 Punkt(e)

»Die Stadt und ihre Einwohner lernt man erst auf Nachtschicht richtig kennen
(Alte Taxifahrer-Weisheit)

Bauernfeld schrieb am 24.11. 1999 um 14:09:17 Uhr zu

Nachtarbeit

Bewertung: 1 Punkt(e)

Kannst du das Schönste nicht erringen, so mag das Gute dir gelingen. Ist nicht der große Garten dein, wird doch ein Blümchen für dich sein. Nach Großem drängt's dich in die Seele? Daß sie im Kleinen nur nicht fehle! Tu heute recht - so ziemt es dir; der Tag kommt, der dich lohnt dafür! So geht es Tag für Tag; doch eben aus Tagen, Freund, besteht das Leben. Gar viele sind, die das vergessen: Man muß es nicht nach Jahren messen.

Einige zufällige Stichwörter

LosAngeles
Erstellt am 4.1. 2003 um 17:44:19 Uhr von Cineastin, enthält 20 Texte

menschenkenntnis
Erstellt am 2.7. 2002 um 13:44:12 Uhr von nudelchen, enthält 14 Texte

müsste
Erstellt am 20.10. 2002 um 17:31:35 Uhr von edge, enthält 18 Texte

Ah
Erstellt am 31.7. 2004 um 23:55:41 Uhr von Das Gift, enthält 12 Texte

Mundpropaganda
Erstellt am 8.2. 2008 um 15:58:24 Uhr von Doris, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0157 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen