Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 160, davon 151 (94,38%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 43 positiv bewertete (26,88%)
Durchschnittliche Textlänge 230 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,294 Punkte, 29 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 26.8. 1999 um 18:20:19 Uhr schrieb
Smiley über Dreadlocks
Der neuste Text am 20.9. 2013 um 23:53:31 Uhr schrieb
Michel und Bruno und ein Schatten von dir über Dreadlocks
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 29)

am 23.7. 2002 um 23:34:23 Uhr schrieb
Dingens über Dreadlocks

am 23.5. 2006 um 16:45:47 Uhr schrieb
ja, man über Dreadlocks

am 3.1. 2004 um 19:06:31 Uhr schrieb
radon über Dreadlocks

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Dreadlocks«

luzi schrieb am 27.5. 2001 um 12:48:50 Uhr zu

Dreadlocks

Bewertung: 5 Punkt(e)

in jeff noons buch »gelb« gibt es ein paar, tristan und suze heißen die, das sind doublecrusties, das heißt, sie haben meterlange dreadlocks (im buch heißen die droidlocks), die zusammengewachsen sind. tristan und suze können sich also nicht mehr als zwei meter voneinander entfernen. wenn die sich ihre haare waschen, ist das voll die aktion, eine zeremonie, und dauert ziemlich lange. als suze dann stirbt, muss tristan sie von sich abschneiden. ziemlich traurig, die geschichte.

sunsonjon schrieb am 1.1. 2000 um 22:32:23 Uhr zu

Dreadlocks

Bewertung: 4 Punkt(e)

dread up your mind and make it backflip.
dreadlocks drücken eine gewisse runzelranzige haltung aus mit der man alles überlebt - was den normalen kapitalfozzenknecht erschreckt ist für den urban underground dread warrior ganz normal.
burp.
oi.

Kleiner Hippy schrieb am 12.4. 2000 um 14:51:43 Uhr zu

Dreadlocks

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ich finde Dreadlocks sind einfach ein Stück Kultur. Ich selbst hab Kinnlange Haare und werde mir in nächster Zeit »Dreadz« machen lassen. Typen mit Dreadlocks gehören genauso zu unserer Gesellschaft wie der Bankkaufmann mit seinem fetten Geldbeutel ( auch wenn ich ersteres viel schöner finde! ). ;)
Problem ist aber leider, dass man mit Dreadz schon seine Probleme hat in der Gesellschaft »anzukommen«. Na ja, das ist wohl eher ein allgemeines Problem über das ich mich hier NICHT äussern werde! Hat vielleicht jemand ein paar Tips auf Lager wie man Dreadlocks richtig geil hinbekommt???
Mehr wollte ich hier auch nicht loswerden! Ciao,
KH

Smo-Tan schrieb am 4.4. 2006 um 17:11:30 Uhr zu

Dreadlocks

Bewertung: 1 Punkt(e)

NATTY DREAD

Dread, Natty Dread now,
Dreadlock Congo Bongo I.
Natty Dreadlock in a Babylon:
A dreadlock Congo Bongo I.
Eh! Children get your culture
And don't stay there and gesture, aah,
Or the battle will be hotter
And you won't get no supper.

Natty Dread, NattyDread, now;
A dreadlock Congo Bongo I.
Natty Dreadlock in a Babylon -
Roots Natty, Roots Natty!

Then I walk up the first street,
And then I walk up the second street to see.
Then I trod on through third street,
And then I talk to some Dread on fourth street.
Natty Dreadlock in a fifth street,
And then I skip one fence to sixth street.
I've got to reach seventh street:
Natty Dreadlock Bingy Bongo I
Natty dread, Natty Dread, now,
Roots Natty Congo I.

Oh, Natty, Natty,

Natty 21,000 miles away from home, yeah!
Oh, Natty, Natty,

And that's a long way

For Natty to be from home.

Don't care what the world seh;
I'n'I couldn't never go astray.
Just like a bright and sunny day:
Oh, we're gonna have things our way.

Natty Dread, Natty Dreadlock,
Dreadlock Congo Bongo I.
Don't care what the world seh;
I'n'I gonna have things our way.
If a egg Natty in a the red -
If a egg Natty in a the red.
Natty Dread, Natty Dreadlock.

Spok schrieb am 14.9. 1999 um 21:01:34 Uhr zu

Dreadlocks

Bewertung: 5 Punkt(e)

Dreadlocks kommen und gehen; sie fallen oder werden getragen. Verlierst du sie, verlierst du ein Stück von dir, das du nicht mehr tragen mußt.Haare sind Haare, und wenn du sie machen läßt, was sie wollen, dann können sie zu Dreadlocks werden.Wenn sie wollen.

fuzzl schrieb am 4.4. 2006 um 16:40:24 Uhr zu

Dreadlocks

Bewertung: 2 Punkt(e)

lol dreadz sind schöne,GESUNDE haare die halt nur verfilzt sind.. sie symbolysieren freiheit,auflehnug,kultur un nja bei vielen auch erotik.. sie sin leicht zu pflegen un schimmln eigentlich nicht.. man sollte nur bier vermeiden(Also nix in de haare kippn usw).. meien sin auch un gleichmäßig un sin voll hamma.. hmm joah ne das wars auch schon.... letz dread ya head

Einige zufällige Stichwörter

AbschaffungderFamilie
Erstellt am 5.11. 2002 um 13:07:00 Uhr von Archibald Pustefutzi, enthält 19 Texte

Mischling
Erstellt am 29.4. 2002 um 20:52:54 Uhr von das Bing!, enthält 6 Texte

Augenkrebs
Erstellt am 11.2. 2005 um 17:36:00 Uhr von ich, enthält 13 Texte

Blasterregeln
Erstellt am 7.7. 2002 um 21:34:36 Uhr von empörter User, enthält 17 Texte

11-04-2001
Erstellt am 11.4. 2001 um 16:02:35 Uhr von blubb, enthält 29 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0136 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen