Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 32, davon 31 (96,88%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 17 positiv bewertete (53,12%)
Durchschnittliche Textlänge 2615 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,469 Punkte, 7 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 26.7. 1999 um 22:43:25 Uhr schrieb
Guido über Bertelsmann
Der neuste Text am 18.6. 2018 um 20:51:38 Uhr schrieb
hingerichteter Graf über Bertelsmann
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 7)

am 26.9. 2012 um 02:16:09 Uhr schrieb
copyriot über Bertelsmann

am 24.5. 2005 um 13:40:06 Uhr schrieb
Hans*im*Glück über Bertelsmann

am 26.8. 2010 um 00:00:01 Uhr schrieb
wuming über Bertelsmann

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Bertelsmann«

Guido schrieb am 7.8. 2002 um 04:40:47 Uhr zu

Bertelsmann

Bewertung: 3 Punkt(e)

»Die Bertelsfrau« titelte die »Welt« als wäre es die Antwort auf die hier, im ehrenwerten Assoziations-Blaster, danach gestellter Frage gewesen.

Die Gütersloherin, die Ihren Mitarbeiterinnen die Farbnummer der zu tragenden Strumpfhosen vorschreibt, hat eine steile, geradezu klischeehafte Karriere hinter sich.

Aus dem Sekreteriat an die Seite des Konzernpatriarchen geheiratet, zog sie -- inzwischen an der VHS Gütersloh rhetorikgeschult -- zunächst die obligatorischen Kinder auf.

Nachdem der Nachwuchs halbwegs flügge geworden, langweilte sich die Prinzessin auf dem Abo.

Ein mittelständischer Unternehmer hätte seiner Frau in dieser Situation sicher eine Boutique eingerichtet, deren Verluste mit dem Gewinn aus anderer Quelle steuergünstig hätte verrechnet werden können.

Nicht so Reinhard Mohn.

Eine Stiftung musste her. Kein Charity-Beiwerk, nein, die Stiftung soll den Konzern kontrollieren. Eigentlich eine Holding.
An der Spitze: Die Bertelsfrau.
Kein Platz für Innovatoren (Hey, its a gütersloh world!), an diesem Machtgefüge soll sich so schnell nichts ändern.

Tanna schrieb am 20.9. 1999 um 16:52:19 Uhr zu

Bertelsmann

Bewertung: 2 Punkt(e)

Dank der Statistik und der Was-über Suchmaschine-gefunden-wurde-Funktion weiß ich jetzt auch, daß es das Stichwort Bertelsmann gibt. Das war bisher eher an mir vorübergegangen...
Dabei bin ich, glaube ich, in dem Club sogar Mitglied. Oder ist im Moment meine Schwester dran? Denn meine Eltern werben uns abwechselnd an, um dann die Prämie für die Freundschaftswerbung zu kassieren. Und sie lesen so viel, daß sie mühelos für zwei Mitgliedschaften einkaufen können. Mich betrifft das also gar nicht, selbst wenn ich momentan Bertelsmann-Club-Mitglied sein sollte. Ich kriege höchstens mal zu Weihnachten ein Club-Buch geschenkt.

Liamara schrieb am 20.9. 1999 um 17:18:06 Uhr zu

Bertelsmann

Bewertung: 1 Punkt(e)

Bei Bertelsmann muss ich an den lustigen älteren Herrn denken, der im Winter versucht hat, mich für den Bertelsmann-Club anzuwerben. Einige Wochen lang existierte in Wattenscheid nämlich ein Bertelsmann-Club in einem der ca. 14 leerstehenden Ladenlokale. Ich ging harmlos vorbei, auf dem Weg zu einer trostlosen Shopping-Runde im Kaufhaus Rupprecht, als mich dieser Mann ansprach. Ich sollte glaube ich irgend eine Karte ziehen oder so was. Und schon hatte ich etwas gewonnen. Ich war so überrumpelt, dass ich dachte, ich hätte jetzt ein Buch gewonnen. Na, das war's natürlich nicht. Jedenfalls habe ich mir dann seine Litanei angehört, die darin gipfelte, dass ich doch Club-Mitglied werden sollte. Ich schmunzelte in mich hinein, denn, guter Mann, ich habe Ihnen nicht erzählt - ich brachte es nicht über mich - dass ich in der Stadtbücherei arbeite und wirklich keinen Bedarf an Ihren Büchern habe. Ich nahm alle Geschenke, die er mir anbot - einen Kalender, der hängt noch in der Küche, Lesezeichen und solch einen Kram - und unterschrieb sogar eine Bertelsmann-Karte, weil man, wenn man mich erst erwischt hat, mich leicht überrumpeln kann. Meist erwischt man mich aber nicht. Nun ja, natürlich hab ich das Ganze dann schnell wieder abgeblasen, schliesslich wollte ich ja gar nicht Mitglied in diesem doofen Bertelsmann-Club werden. Aber der arme ältere Herr tat mir doch leid, denn ich fühlte mich, als hätte ich ihn ein bisschen an der Nase herumgeführt.

Einige zufällige Stichwörter

sexy
Erstellt am 29.4. 2000 um 01:18:18 Uhr von Rigby, enthält 218 Texte

Pluto
Erstellt am 23.3. 2001 um 22:52:26 Uhr von quimbo75@hotmail.com, enthält 35 Texte

IchHabeDieMöncheErschreckt
Erstellt am 28.1. 2002 um 11:03:13 Uhr von Nils, der olle Dösbaddel, enthält 24 Texte

bezeichnend
Erstellt am 29.2. 2004 um 22:36:38 Uhr von Das Gift, enthält 12 Texte

DerTotaleWertezerfall
Erstellt am 6.4. 2009 um 20:11:20 Uhr von Daniel aus der CH, enthält 9 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0118 Sek.