Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 23, davon 23 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 10 positiv bewertete (43,48%)
Durchschnittliche Textlänge 310 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,261 Punkte, 8 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 18.5. 2001 um 11:33:35 Uhr schrieb
Jott. über Moritz
Der neuste Text am 26.5. 2019 um 03:11:21 Uhr schrieb
NomenNescio über Moritz
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 8)

am 11.5. 2005 um 07:41:01 Uhr schrieb
Don P. über Moritz

am 17.2. 2011 um 16:50:40 Uhr schrieb
schmidt über Moritz

am 22.2. 2017 um 21:03:33 Uhr schrieb
Yannick über Moritz

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Moritz«

GlooM 2oo1 schrieb am 18.5. 2001 um 14:17:30 Uhr zu

Moritz

Bewertung: 3 Punkt(e)

Ja, da kenne ich einen. Oder kannte. Er sagte, andere würden glauben, dass er der kälteste Mensch auf der Welt sei, zumindest sein könne. Gefühlskalt. Wir haben uns trotzdem super verstanden und vielleicht war ich auch ein wenig (oho, stellenweise ein wenig sehr :)) verliebt in ihn, auch wenn ich ihn nicht ein einziges Mal gesehen habe. Die Faszination, die er auf mich ausübte, erschien mir manchmal grenzenlos und er hat mich aus einer der schwierigsten Krisen des letzten Jahres geholt, ohne es zu wissen. Dann war er lange Zeit verschwunden und als er zurückkehrte, hatte sich so vieles zum Schlechten verändert, was ihn so mürrisch machte, dass wir uns immer fremder wurden. Ich denke, ich erschien ihm auf einmal plump... oberflächlich in all seinem Ärger, was ihm wohl auch weh getan hat. Aber gerade das verstärkte noch sehr viel mehr meine Verkrampftheit ihm gegenüber. Hatte er das Recht, mich zu verurteilen und sich von mir abzuwenden, nur weil er plötzlich alles mit anderen Augen sieht?! Jetzt ist es soweit, dass wir uns noch nicht einmal mehr grüßen. Jedoch bedeutet das nicht, dass ich nicht doch den ein oder anderen Gedanken mit Trauer und Ärger über mich selbst (und ihn...) an ihn sende (im Gegenteil), doch diese Gedanken kann er nicht sehen und für alles andere ist es jetzt zu spät.
Wenn ihr mehr über die Beziehung zwischen uns wüsstet und sie nachempfinden könntet, würdet ihr mich wahrscheinlich für verrückt erklären. Für sensibel, empfindlich, überemotional, hysterisch, euphorisch. Und es stimmt. Ich habe zu viele Gefühle da reingesteckt und hätte es besser wissen sollen, wo die Vorsicht doch ansonsten mein ständiger Begeleiter ist. Nun gut, das war mir eine Lehre.

Fiodora schrieb am 18.5. 2001 um 14:38:34 Uhr zu

Moritz

Bewertung: 1 Punkt(e)

Also, wenn mit der Moritz-Geschichte, die Geschichte von Susi und Johnny gemeint sein sollte,.... ey, Leute, für ein bißchen fitter hätt ich Euch denn doch gehalten.
Im »ct« stand, das sich in Blastern und ähnlichem intelligente Computerfreaks tummeln. Ich halte mich selbst für nicht so jemanden, aber Ihr seid es ja offensichtlich auch nicht. Macht nichts - ist aber trotzdem ganz nett hier.

Pferdschaf schrieb am 22.2. 2017 um 19:54:36 Uhr zu

Moritz

Bewertung: 1 Punkt(e)

Ein unbekanntes Dorf in Sachsen, BMX-Bahn im Wald, Elbedamm dahinter. Komische Gestalten wohnen und wohnten dort: eine einsame alte Jungfer, die Tante Friedel, der man nur Walnüsse aufs Wellblechdach schmeissen musste und schon rief sie die Polizei, behauptete, die Russen greifen an oder Manfred, der haust wie ein Neandertaler, bei dem laufen die Gänse und Hühner durch die Wohnstube und scheissen ins Bett. Oder Gerhard, der Jäger und Stasi-Mann, ein krasser Typ, ist an einer Pilzvergiftung gestorben, irgendwann liess das Augenlicht nach, da hat er dann mit Waldie, seinem Braunhaardackel, das falsche Zeug eingesammelt. Früher gab es mal einen Konsum, ein Mini-Supermarkt, den mochte ich gerne, da gabs für 5 Pfenning Lutscher und Brausebonbon.
Wenn ich in Moritz bei den Grosseltern war, fühlte ich mich wie der Max, so habe ich jede Menge Blödsinn dort angestellt, wie es sich gehört. Meine Lieblingsbeschäftigung: Tante Friedel ärgern und Manfred beobachten.

Einige zufällige Stichwörter

1978
Erstellt am 5.7. 2005 um 13:27:45 Uhr von myname, enthält 11 Texte

klingend
Erstellt am 12.1. 2005 um 11:14:56 Uhr von Herr B., enthält 4 Texte

Liebesempfindung
Erstellt am 20.7. 2014 um 22:01:43 Uhr von schmidt, enthält 2 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0107 Sek.