Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 16, davon 15 (93,75%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (37,50%)
Durchschnittliche Textlänge 460 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,125 Punkte, 4 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 6.5. 2001 um 00:19:29 Uhr schrieb
quimbo75@hotmail.com über einführen
Der neuste Text am 25.7. 2015 um 12:21:39 Uhr schrieb
hutzlifitz über einführen
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 4)

am 16.8. 2008 um 22:21:48 Uhr schrieb
tascha über einführen

am 25.7. 2015 um 12:21:39 Uhr schrieb
hutzlifitz über einführen

am 18.1. 2014 um 19:30:40 Uhr schrieb
Hugo über einführen

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Einführen«

Mäggi schrieb am 15.1. 2002 um 00:25:02 Uhr zu

einführen

Bewertung: 1 Punkt(e)

redundanz 177
Im beckackten Erlangen gibt es sogar ein Studentenwohnheim daß nach Erwin Rommel benannt ist. Da feiern die dann jeden Sommer
das »Rommelfest«. Tja, das sind schon ziemliche Idioten hier... Idioten: von Idiotie geplagte Menschen. In den letzten Jahren immer häufiger anzutreffen, vor allem in diesem unserem Lande. Du
triffst sie überall, auf den Straßen, bei der Arbeit, in den Kneipen, ja sogar an Orten die Dir sonst gut gefallen. auch idioten haben eine existenzberechtigung. sonst würde uns ja nicht auffallen, wie toll wir sind. aber scheinbar müssen alle
verfügbaren idioten ihre existenzberechtigung in meiner nähe ausleben. und das geht wirklich zu weit... schon klar, daß man die alte ordnung zerstören muß, um aus ihrer asche eine neue zu schaffen. aber warum muß das jedesmal so
ablaufen, wenn ich versuche, meine bude aufzuräumen?? Ordnung ist nicht lange möglich. Immer wenn irgendwo Ordnung entsteht, entsteht durch dieses Schaffen von Ordnung neues Chaos,
irgendwo. Hey, Michael, es gibt übrigens auch eine englische Version des Assoziationsblasters.
urgs, oder häng ich etwa der Entwicklung hinterher? ...die version erinnert nur insofern sofern so fern der anderen als sie auch den selben namen trägt, aber sollte man meinen sie haben
recht solte man nicht man sollte wissen oder glauben keinesfalls meinen...
versionen haben etwas degradierendes sie erinnern an nummern nummern sind zu sexuel und ich denke meine gendanken sind ihnen
zu schnell zu verwirrt geworden aber das ja das ist eben diese version der assoziation und wer weiß schon wer traut sich schon zu
prognostizieren wie die nächste version sein wird. sind sie versiert genug dafür oder legen si wert auf lineare gedanken muster wobei
ich das ja nicht verifizieren könnnte genua so wenig wie die nächste version das könne wird wie den auch, wo ich den oktokopler
verlegt habe und die nabelschnur bei redundanz, einer wunderschönen kleinen stadt im piemont bei verona durch trennt wurde. verona
ist ein mädchen ihre version kennen sie aber nicht aber vieleicht ihren verdikt, grüßt das subtheater amsterdam... Immer, wenn ich Verona sehe,
kotze ich auf meine Zehe. Fuß
Füße
barfuß
barfüßig
Sommer
Strand
Zehennägel
Nagellack
Sandalen
Sand
Gras
Fußabdruck
Brainstorming Eigentlich ist das, was man hier im Blaster so alles los läßt größten Teils Brainstorming. das teil mag ich mir einführen Man sollte 69 offiziel einführen. Wenn der Kopf eines Mannes zwischen meinen Beinen ruht und er seine Zunge in meine Votze einführt,
und ich seinen Schwanz mit voller Länge in meinen Mund einführe, das nenne ich 69. Wenn mein saugen und blasen an seinem Schwanz
ihn dann ganz wild macht saugt er dann so kräftig an meiner Votze dass fühle wie meine Eierstöcke in meinem Leibe sich nach unten
bewegen. Das habe ich sehr gerne. Mein Herz schlägt für jeden Mann der das gut kann. Am lkibsten habe ich Männer um ihren Schwanz
herum glatt raßiert sind. Sie geben mir das Gefühl Jünglinge zu sein. Ach wie libe ich Jünglinge wenn sie zu mir kommen um ihren ersten
Sex zu erleben. ch wie sind sie so lern begierig. Und sie können alles so schön wieder holen, dass es eine große Befriedigung ist ihnen
wieder etwas neues gezeigt zu haben. Das schönste istÖ sie kommenimmer wieder zurüch um noch mehr zu lernen. Und manchmal
bringen sie ihre neue Freundin, die dann lernen müchte wie sie den Schwany ihres Liebhabers am besten bläst und saugt.

Einige zufällige Stichwörter

Catsuit
Erstellt am 10.8. 2014 um 10:53:10 Uhr von Pierre, enthält 3 Texte

WM
Erstellt am 2.6. 2002 um 01:52:10 Uhr von Dortessa, enthält 44 Texte

Hoenerloh-Kenopolis
Erstellt am 25.9. 2008 um 19:25:03 Uhr von man_stein@gmx.net, enthält 5 Texte

superkallefragelistischexpigallitorisch
Erstellt am 5.7. 2000 um 02:44:34 Uhr von Dortessa, enthält 24 Texte

Sperrzone
Erstellt am 16.3. 2011 um 19:04:10 Uhr von Baumhaus, enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0101 Sek.