Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 48, davon 41 (85,42%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 18 positiv bewertete (37,50%)
Durchschnittliche Textlänge 2311 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung -0,146 Punkte, 12 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 23.3. 2000 um 22:19:37 Uhr schrieb
Würgo über Pfarrer
Der neuste Text am 6.11. 2015 um 21:56:05 Uhr schrieb
Ronny K. über Pfarrer
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 12)

am 13.12. 2010 um 17:52:48 Uhr schrieb
Karl Auer über Pfarrer

am 24.1. 2009 um 09:41:36 Uhr schrieb
jott über Pfarrer

am 30.3. 2010 um 13:42:35 Uhr schrieb
Wolf über Pfarrer

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Pfarrer«

Jott schrieb am 25.7. 2004 um 21:31:33 Uhr zu

Pfarrer

Bewertung: 4 Punkt(e)

In einem kleinen katholischen Dorf hat eine Frau immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist.
Eines Tages versteckt sich ihr kleiner Sohn im Schrank um zu beobachten, was Mutti und der Onkel immer machen...

Eines Tages kommt der Ehemann früher als sonst von der Arbeit und die Frau versteckt auch ihren Liebhaber im Schrank:

Der Sohn: »Dunkel hier drinnen...«
Der Liebhaber (flüstert): »Stimmt
Der Sohn: »Ich habe hier Murmeln«
Der Liebhaber (flüstert): »Schön für Dich
Der Sohn: »Willst Du die kaufen
Der Liebhaber (zischt): »Nee, vielen Dank
Der Sohn: »Mein Vater ist draußen
Der Liebhaber: »Jaja, ich weiß...«
Der Sohn: »Ich sag mal eben Hallo
Der Liebhaber: "Ok, ok, wieviel?
Der Sohn: »100 Euro

Zwei Wochen später treffen sie sich schon wieder im Schrank...
Der Sohn: »Dunkel hier drinnen....«
Der Liebhaber (flüstert): »Stimmt
Der Sohn: »Ich habe hier Murmeln«
Der Liebhaber (seufzt): »Wieviel
Der Sohn: »200 Euro

Ein paar Tage später sagt der Vater zum Sohn: »Komm, lass uns mit Deiner Murmelbahn spielen
Der Sohn: »Geht nicht, hab alle Murmeln verkauft
Der Vater: »Für wieviel
Der Sohn: »Für 300 Euro
Da wird der Vater wütend, daß sein Sohn seine Freunde derart betrügt, schleift ihn in die Dorfkirche, zerrt ihn in den Beichtstuhl und schließt von außen die Türe.

Der Sohn: »Dunkel hier drinnen...«
Der Pfarrer: »Hör auf mit der Scheiße!!!«




**************************************************
Spielregeln für WilliWackersWitzAkamie:
.
- bitte nur absolute Spitzenwitze eintragen
- Schweinerei muss nicht sein, es soll auch sehr schöne Witze aus anderen Bereichen geben
- den Witz möglichst ebenfalls unter einem zutreffenden Stichwort eintragen
- wenn möglich, diese Spielregeln kopieren und unter den Witz setzen.
.
WilliWacker
.
**************************************************

Tanna schrieb am 23.3. 2000 um 23:05:04 Uhr zu

Pfarrer

Bewertung: 4 Punkt(e)

Fragen Sie Frau Tanna!

>Würgo äußerte sich wie folgt über
>Pfarrer

>Sind Pfarrer eigentlich immer katholisch,

Nein, es gibt auch evangelische.

> und Pastoren immer evangelisch?

Nein, es gibt auch katholische.
Im Rheinland z. B. wird ein evangelischer Pastor auf dem »a« betont, ein katholischer aber auf dem »o«...
»Pfarrer« und »Pastor« werden eher regional unterschiedlich verwendet, nicht so sehr konfessionell.

> Und wie nennt man dann die Orthodoxen?

Popen.

(Tanna - Belehrungen aller Art. Kostenlos, zuverlässig und immer wieder gern.)

Einige zufällige Stichwörter

Lederraumschiff
Erstellt am 5.4. 2008 um 19:42:10 Uhr von Kaputtnik, enthält 16 Texte

Badeanstalt
Erstellt am 16.7. 2004 um 03:25:35 Uhr von Rudi, enthält 4 Texte

Strudelrudel
Erstellt am 4.2. 2001 um 18:01:48 Uhr von portfolio, enthält 13 Texte

Achillessehnenriss
Erstellt am 10.2. 2006 um 16:46:40 Uhr von it's the annieway, enthält 3 Texte

wackeldackel
Erstellt am 24.10. 2001 um 12:27:37 Uhr von wire, enthält 21 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0098 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen