Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 15, davon 14 (93,33%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 8 positiv bewertete (53,33%)
Durchschnittliche Textlänge 272 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,867 Punkte, 3 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 1.1. 2000 um 11:41:47 Uhr schrieb
Masi über Mougat
Der neuste Text am 1.10. 2010 um 14:14:42 Uhr schrieb
Susann W. über Mougat
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 3)

am 5.4. 2007 um 00:50:58 Uhr schrieb
tootsie über Mougat

am 1.10. 2010 um 14:14:42 Uhr schrieb
Susann W. über Mougat

am 21.1. 2010 um 21:32:05 Uhr schrieb
Ronja über Mougat

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Mougat«

Tanna schrieb am 21.1. 2000 um 11:54:03 Uhr zu

Mougat

Bewertung: 6 Punkt(e)

...darunter stelle ich mir jetzt einfach eine Insel der, sagen wir mal, französischen Antillen (falls es die geben sollte) vor.
In Port Mougat gibt es einen kleinen Hafen, wo täglich eine Fähre anlegt und außer Gästen auch Lebensmittel, Zeitungen und was man sonst so braucht auf die Insel bringt.
Die Hauptbeschäftigungen der Einwohner sind Fischfang, lässige Musik machen und Müßiggang (immer abwechselnd).
Die Kathedrale von Port Mougat ist weltberühmt wegen ihres einzigartigen Stils, einer perfekte Symbiose von Folklore und Kolonialstil.
Die weißen Sandstrände ziehen sich rund um die Insel. Sonne, Palmen, bunte Drinks und der Geruch von Sonnenöl...
Paradiesisch wirkt die tropische Vegetation im Landesinneren; die Nacht hallt wider vom Kreischen der Papageien und den Lauten wilder Tiere.
Schöne Menschen, in bunte Tücher gehüllt und mit Blumen im Haar, tanzen voller Leidenschaft am Strand zu den Klängen exotischer Rhythmen.
Mougat - das Paradies auf Erden. Oder vielleicht doch nur - Klischee pur...

Masi schrieb am 1.1. 2000 um 11:41:47 Uhr zu

Mougat

Bewertung: 3 Punkt(e)

Das Wörtchen Mougat hat nichts mit der allseits bekannten und beliebten Nascherei Nougat zu tun!!!!
Die geneigte Leserin, die dieses leckere Etwas mal kosten möchte, möge sich eine Familienpackung Mars Mandel im nächsten Supermarkt besorgen (aber bitte bezahlen, nicht schnorren) die weisse, süsse, etwas klebrige Creme, die sich im Innern befindet, nennt sich in eingeweihten Kreisen MOUGAT!
Aber vorsicht: es hat schon mancher eingefleischten Hete große Probleme bereitet! Es wird gemunkelt, daß jenes Nachwerk bewirkt, dass sich auch der Prototyp einer Männer-liebenden Frau nach nur wenigen Bissen in eine Schrank-, Kampf- oder Allerweltslesbe verwandelt!!! Diese Entdeckung wurde in einem in diesen Kreisen hinreichend bekannten Chat gemacht, jedoch wissen nur wenige eingeweihte Besonderheiten von diesem Phänomen. Eine besondere Freundin von mir liebt es, mich mit den Worten: 'MOUGI!! *lechz+knabber*' zu begrüßen, und ich muss sagen, daß ich kaum einen Tag ohne diese herzerweichenden Worte leben kann...

Für verschreckte Existenzen gibt es nur eine Methode, sich der Gefahr zu entziehen: boykott von Mars Mandel!!!!!
In diesem Sinne... ich hoffe, es werden noch viele sexy Traumfrauen den Weg zum Supermarkt des Le-s-bens einschlagen... *lechz*

biggi schrieb am 12.10. 2005 um 20:41:27 Uhr zu

Mougat

Bewertung: 1 Punkt(e)

ca. 15 abgezogene ganze Mandeln
2 Tafeln weiße Aldi-Schokolade
1 Beutel Backpflaumen ohne Kern
1 Beutel Kokosraspeln

So geht's:
- Mandeln ggf. von der braunen Haut befreien, indem man sie mit kochendem Wasser übergießt und kurz stehen lässt.
- jeweils eine Mandel in eine Backpflaume schieben, da wo vorher der Kern drin war
- Schokolade bei kleiner (!!!) Hitze zum Schmelzen bringen.
(Vorsicht! Die Schokolade verbrennt leicht, wenn der Herd zu heiß ist)
- Backpflaume mit einer Gabel in die flüssige Schokolade tauchen, herausnehmen und in den Kokosraspeln wälzen
- zum Trocknen auf ein Rost legen

Einige zufällige Stichwörter

Infektion
Erstellt am 9.3. 2001 um 18:43:52 Uhr von neo fausuto/PIA, enthält 22 Texte

Zidane
Erstellt am 10.7. 2006 um 22:42:13 Uhr von Susanne, enthält 16 Texte

Ofenrohr
Erstellt am 8.2. 2006 um 19:56:15 Uhr von Heike, enthält 4 Texte

Fremdbesamung
Erstellt am 4.7. 2007 um 08:15:22 Uhr von 11eoJ, enthält 9 Texte

Tetraeder
Erstellt am 3.8. 2002 um 17:22:02 Uhr von ideenjaeger, enthält 10 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0117 Sek.